Der perfekte Kosmetikspiegel

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ob geschwungene Augenbrauen oder makelloses Make-up: Bei der Gesichtspflege ist Genauigkeit gefragt. Optimale Sicht verschaffen Kosmetikspiegel, mit denen Sie selbst kleinste Härchen und Makel erkennen. Welches Modell am besten zu Ihrem Pflegeprogramm passt, erfahren Sie hier.

Top gepflegt bis in die Poren: Der perfekte Kosmetikspiegela

Vorüberlegungen zum Kauf eines Kosmetikspiegels

 

Soll er einen festen Platz haben oder brauchen Sie Ihren Kosmetikspiegel an unterschiedlichen Orten?
Für ein Wandmodell: Überprüfen Sie, ob es notwendig ist, im Kachelbereich zu bohren. Wenn ja: Setzen Sie einen dünnen Bohrer in den Fugen an und verwenden Sie schmale Schrauben; so vermeiden Sie die Beschädigung der Badezimmerfliesen.
Wandspiegel mit Beleuchtung benötigen Strom. Keine Steckdose in der Nähe? Greifen Sie auf einen batteriebetriebenen Kosmetikspiegel zurück. 

Tipp: Eine lange Lebensdauer haben Kosmetikspiegel mit Akku.


Die Größe liegt im Detail

 

Kosmetikspiegel haben eine gekrümmte Linse: Je stärker die Krümmung, desto größer das Spiegelbild.
Welchen Vergrößerungsgrad Sie brauchen, richtet sich nach den kosmetischen Anwendungen, die Sie hauptsächlich vornehmen wollen.
 

Vergrößerungsgrad

Wirkung

Anwendungen

Tipp

3-fach

Das Spiegelbild wird leicht vergrößert: Hautunreinheiten, Fältchen und Bartstoppeln sind gut sichtbar.

Rasur; Präzises Auftragen von Make-Up; Einsetzen von Kontaktlinsen

Gut: Bei einem Spiegeldurchmesser von ca. 22 cm ist das ganze Gesicht zu sehen.

5-fach

Das Hautbild wird optisch deutlich vergrößert. Einzelne Poren und feine Härchen sind sehr gut sichtbar.

Porentiefe Gesichtsreinigung, Augenbrauen zupfen, feine Härchen entfernen

Kosmetikspiegel mit LED-Beleuchtung verbessern zusätzlich die Sichtbarkeit.

7-fach und mehr

Das Hautbild wird stark vergrößert. Feinste Unebenheiten, die bei bloßem Auge kaum zu erkennen sind, werden sichtbar.

Gezielte Behandlung von kleinen Unreinheiten, Entfernung feinster Härchen. Weitsichtige können sich darin auch ohne Brille schminken.

Überprüfen Sie das Ergebnis immer in einem normalen Spiegel. So können Sie Ihre Arbeit im Gesamten beurteilen.

 

Praktisch und platzsparend: Wandkosmetikspiegel

 

Für kosmetische Anwendungen im Bad eignen sich besonders Kosmetikspiegel mit flexibler Wandhalterung. An der Wand oder am Badschrank angebracht, lassen sich Neigung und Höhe des Spiegels einfach verstellen. Praktisch: Durch den ausziehbaren Teleskoparm passt der Spiegel auch in kleine Nischen.


Tipp: Wenn Sie Ihre Wand nicht durch Bohren beschädigen wollen, können Sie den Kosmetikspiegel mithilfe eines Klebebefestigungssets anbringen.


Allrounder im Bad: Kosmetikspiegel mit Saugnapf

 

Männer und Frauen stellen unterschiedliche Ansprüche an einen Kosmetikspiegel fürs Bad: Während manchen die Rasur besonders gut unter der Dusche gelingt, ist für das Auftragen von Make-Up ein trockenerer Ort wichtig. Die Lösung: Entweder Sie legen sich mehrere Kosmetikspiegel zu, oder Sie wählen einen Kosmetikspiegel mit Saugnapf.
Die extrastarken Saugnäpfe auf der Rückseite des Spiegels sorgen für sicheren Halt auf allen glatten Oberflächen. So kann jedes Familienmitglied den Spiegel dort befestigen, wo er oder sie ihn gerade braucht.
Tipp: Feuchten Sie jeden Saugnapf gut an, bevor Sie ihn auf gereinigte, trockene Fliesen anbringen. Das gibt besseren Halt.


Bewegt sich gern: Standkosmetikspiegel

 

Besonders in einem mehrköpfigen Haushalt ist das Bad in Dauerbenutzung. Daher ist es praktisch, wenn kosmetische Anwendungen auch an andere Plätze verlegt werden können. Ein tragbarer Standkosmetikspiegel wandert gegebenenfalls mit Ihnen in ein anderes Zimmer. Notfalls auch auf die Terrasse. Denn der stabile Standfuß gibt sicheren Halt auf jeder ebenen Unterlage.
Tipp: In einem doppelseitigen Kosmetikspiegel mit einer vergrößerten und einer normalen Spiegelseite können Sie einerseits detailliert vorgehen und andererseits das Ergebnis überprüfen.


Immer das perfekte Licht: Kosmetikspiegel mit LED-Beleuchtung

 

Kosmetikprofis wissen: Ein natürliches Make Up oder eine saubere Rasur gelingen am besten bei Tageslicht. In Badezimmern ohne Fenster, früh morgens oder abends ist das aber gar nicht zu haben. Kosmetikspiegel mit LED-Beleuchtung bringen hier Helligkeit ins Dunkel: rund um den Spiegel, gleichmäßig und ohne Hitzebildung.
Tipp: Wählen Sie eine helle, weiße LED-Beleuchtung ohne Blaustich. Das kommt natürlichem Licht am nächsten.


Perfekt gepflegt unterwegs: Reisespiegel

 

Ob für den hektischen Alltag oder den Urlaub: Handliche Reisespiegel passen in jede Handtasche oder den Kulturbeutel. Auch im kleinen Format gibt es die praktische Doppelvariante als Klappmodell mit normalem und vergrößertem Spiegel. Ob Sie an dieser Stelle auch die LED-Beleuchtung brauchen, wissen nur Sie selbst - entsprechende Mini-Modelle werden angeboten.
Tipp: Einige Klappspiegel lassen sich auch als kleine Standspiegel aufstellen. So haben Sie bei kosmetischen Anwendungen beide Hände frei.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden