Der neue Boyfriend Look: Wie kombiniert man den Modetrend stilsicher?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Der neue Boyfriend Look: Wie kombiniert man den Modetrend stilsicher?

Seit einigen Jahren ist der Boyfriend Look aus der Mode nicht mehr wegzudenken. Raffiniert kombiniert er lässige Nonchalance und elegante Weiblichkeit. Dabei zeichnet er sich durch Vielseitigkeit aus. Mit etwas Fingerspitzengefühl kreieren Sie im Handumdrehen ein lässiges Freizeitoutfit oder einen eleganten Look zum Ausgehen. Entscheidend sind dabei die Details und die Accessoires. Wodurch sich der Boyfriend Style auszeichnet und wie Sie die Kleidungsstücke zu tollen Outfits kombinieren, zeigt Ihnen dieser Ratgeber.

Wodurch zeichnet sich der Boyfriend Look aus?

Der Boyfriend Look umfasst verallgemeinert all die Kleidung einer Frau, die danach aussieht, als sei sie aus dem Kleiderschrank ihres Freundes geliehen. Weil die Jeans bequem ist. Weil man das eigene T-Shirt vergessen hat. Weil die Sachen so schön nach ihm riechen. Weil man seine Verbundenheit zeigen möchte. Die Gründe, weshalb Frauen oft nicht widerstehen können, sich am Kleiderschrank ihres Partners zu bedienen sind vielseitig. Dieser Versuchung erliegt auch Katie Holmes als sie 2009 auf der Straße in einer Jeans ihres (damaligen) Ehemanns Tom Cruise fotografiert wird. Ein neuer Trend ist geboren, dem schnell weitere berühmte Schauspielerinnen wie Sarah Jessica Parker und Reese Witherspoon folgen. Daraufhin kreieren Marken wie Gap, Forever 21 und H&M Kleidung für Frauen, die sich an der Männermode orientiert. So bieten diese neben der Boyfriend Jeans auch Boyfriend Blazer an. Neben diesen Basics gibt es auch Jacken, Hemden und Mützen, die aussehen, als seien sie Frauen eine Nummer zu groß.

Die Vorteile des Boyfriend Looks

Der Vorteil dieser Mode liegt darin, dass die Grundschnitte auf den weiblichen Körper ausgerichtet sind. So orientiert sich die Bundweite und die Beinlänge der Boyfriend Jeans an den klassischen Konfektionsgrößen anderer Jeans Schnitte. Dennoch ist sie so geschnitten, dass sie an den Oberschenkeln und im Schritt locker sitzt, als sei das Kleidungsstück eine Nummer zu groß. Um den Eindruck zu unterstützen, die Kleidung sei zu groß, weil sie vom "Boyfriend" geliehen sei, werden die Hosenbeine der Jeans und die Ärmel des Blazers hochgekrempelt. Je nach dem zu welchem Oberteil und welchen Schuhen Sie den Boyfriend Look kombinieren, ist dieser vielseitig tragbar. Vom lässig sportlichen Look bis zum schicken Outfit lässt er sich individuell anpassen.

Die Boyfriend Jeans

Inspiriert von der Männerjeans, die Katie Holmes aus dem Kleiderschrank ihres Mannes getragen hatte, kreieren kurz darauf mehrere Marken Jeans und andere Kleidungsstücke im sogenannten "Boyfriend Style". Die Jeans für diesen Look zeichnet sich durch ihre lockere Passform aus. So sitzt sie insgesamt von der Hüfte bis zum Saum sehr lose am Bein. Besonders weit ist sie im vertieften Schritt und an den Oberschenkeln. Der Bund liegt bequem auf der Hüfte. Dabei ist der Hosenbund der meisten Boyfriend Jeans tiefer geschnitten als bei klassischen Damenhosen. Damit die Hose jedoch trotzdem nicht rutscht, ist die Bundweite exakt auf die Hüfte der Frau in den üblichen Damenkleidergrößen ausgerichtet.
Wenn Sie also eine Jeans im Boyfriend Style wählen, müssen Sie nicht extra eine Nummer größer wählen. Sie können zu Ihrer gewohnten Größe oder Bundweite und Beinlänge greifen. Alles andere ist im Schnitt von vornherein bedacht. Bezüglich der Farben und Waschungen ist die Auswahl an Boyfriend Jeans so groß wie bei anderen Schnitten auch. Ob hell, dunkel oder im Used Look entscheidet Ihr persönlicher Geschmack. Wie bei klassischen Jeansformen dominiert auch hier der 5-Pocket-Schnitt. Die Boyfriend Jeans zeichnet sich durch lässigen Charme aus. Im Gegensatz zu einer Männerhose ist eine Damenjeans im Boyfriend Cut jedoch genau auf Ihre weiblichen Formen abgestimmt. Bei einigen Modellen verjüngt sich das Hosenbein zusätzlich zum Ende hin. Diese Kreationen passen ideal zu Schuhen mit hohen Absätzen. Besonders die Accessoires bringen beim Boyfriend Look die weibliche Note wieder ins Spiel.

Die Boyfriend Jeans richtig kombinieren

Der Boyfriend Look bietet viele Kombinationsmöglichkeiten. Diese erfordern jedoch ein wenig Fingerspitzengefühl, damit die zu groß wirkenden Kleidungsstücke dennoch stilvoll wirken. Zu Boyfriend Jeans passen daher edle Blusen oder Oberteile aus Seide sowie Chiffon. Besonders Blusen mit Bubikragen oder Rüschen kreieren dabei einen gekonnten Stilbruch zwischen lässig und bieder. Einen zusätzlichen Twist erhält das Outfit, wenn die Bluse im Hosenbund steckt. Aufgewertet wird dieser Look zusätzlich mit Hilfe eines edlen Ledergürtels mit einer dekorativen Schnalle. Auch ein taillierter Blazer verleiht der lockeren Hose einen eleganten Touch. Für die Freizeit lässt sich die Boyfriend Jeans auch leger mit einem T-Shirt und einem Cardigan kombinieren. Auch lässige Karohemden passen zu der lockeren Hose. Eng anliegende Tops unterstreichen eine zierliche Figur und betonen den flachen Bauch, während die lockere Hose die weiblichen Kurven an Po und Oberschenkeln kaschiert. Eine Strickjacke über einer Bluse, die frech unten herauslugt, interpretiert den College Look neu. Casual wirkt auch der Destroyed-Look in Kombination mit Sneakers und einer Lederjacke. An warmen Tagen sind Sandaletten ein idealer Begleiter.

Passende Accessoires - der letzte Schliff für Ihr Outfit

Neben edlen Oberteilen verleihen besonders die Accessoires und nicht zuletzt die Schuhe den nötigen femininen Touch. Ein buntes leichtes Tuch peppt ein schlichtes Top und eine Jeans im Used-Look auf. Mutige setzen ein Fashion Statement, indem sie den Boyfriend Look mit einem Hut krönen. Auch eine Krawatte setzt gekonnt Akzente. Um das Outfit ausgehfein zu machen, sind klassische Pumps oder elegante High Heels ein Muss. Durch die lockere Form wirken die Beine schnell optisch etwas kürzer und fülliger. Hohe Absätze strecken das Bein wieder. Besonders ladylike wird das Gesamtbild, wenn der Hosensaum etwas hochgekrempelt wird, ähnlich einer 7/8-Hose. Frauen mit sehr langen, schlanken Beinen haben die Möglichkeit den Look harmonisch und stilvoll mit Budapestern zu komplettieren. Opulenter Schmuck wie große Ohrringe, lange Ketten oder üppige Armbänder geben dem Outfit zusätzlich eine feminine Note. Abgerundet wird das Outfit mit einer edlen Handtasche oder einer Clutch aus feinem Stoff und mit raffinierten Applikationen. Mit flachen Schuhen und legeren Tops ist die Boyfriend Jeans ein bequemer Begleiter in der Freizeit. Mit Hilfe eines edlen Oberteils, Pumps, Schmuck und einer zierlichen Handtasche kreieren Sie ein stilvolles Styling, um abends auszugehen.

Der Boyfriend Blazer

Ebenso wie die Boyfriend Jeans soll der Boyfriend Blazer so aussehen, als habe die Frau diesen aus dem Schrank des Freundes. Im Schnitt orientiert sich der Blazer in diesem Look am Herrenjackett. So sind die Formen gerade gehalten. Im Gegensatz zum klassischen Damenblazer verzichten die Modelle im Boyfriend Style auf schmal zulaufende Taillen oder Abnäher an der Brust. Dafür sind Revers und Taschen an den Blazern für Männer angelehnt. An den Schultern und Ärmeln hingegen ist er auf die Konfektionsgrößen von Damen abgestimmt. So sitzt der Blazer zwar locker, als sei er eine Nummer zu groß, passt aber dennoch ordentlich ohne zu schlabbern oder von den Schultern zu rutschen. Das Innenfutter ist oft farblich abgesetzt und satiniert. Dadurch werden farbliche Akzente gesetzt, wenn die Ärmel hochgekrempelt werden. Ob wild gemustert oder unifarben schlicht: Die Auswahl an individuellen Modellen renommierter Marken ist groß. So finden Sie den idealen Begleiter für den Alltag sowie für die Party am Abend.

Den Boyfriend Blazer richtig kombinieren

Da der Boyfriend Blazer den Oberkörper eher locker umspielt und kaschiert, als weibliche Formen zu betonen, empfiehlt es sich dazu etwas Enges zu tragen. Dies kreiert einen Kontrast zu dem weiten Kleidungsstück. So passen hervorragend eng anliegende Skinny Jeans. Dazu wirken Pumps besonders elegant. Doch auch Budapester oder Ballerinas ergänzen das Outfit gekonnt. Im Winter wirken hochhackige Stiefel elegant und sind zudem angenehm warm. In der Freizeit passen coole Biker Boots und ein Bandshirt. Einen schönen Kontrast kreieren Sie mit einem lockeren romantischen Sommerkleid. Ein schlichter Blazer in gedeckten Farben, werten Sie dabei mit einem fröhlichen floralen Print auf. Kombiniert mit einem edlen Top aus Seide oder Chiffon und einem engen Minirock schaffen Sie mit dem Boyfriend Blazer das ideale Partyoutfit. High Heels und Clutch dazu und der Look ist perfekt. Auch Hot Pants lassen sich perfekt zu dem Oversized-Kleidungsstück kombinieren. Mit Keilabsätzen oder Budapestern können Sie mit der besten Freundin durch die Stadt bummeln oder mit High Heels in der Disco die Nacht durchtanzen. In Kombination zu eleganten Pumps und einer engen Stoffhose oder Chinos machen Sie den Boyfriend Blazer bürotauglich. Beim Boyfriend Look entscheiden die Details, zu welcher Gelegenheit Ihr Outfit passt.

Den Boyfriend Look gekonnt stylen

Als Basics für den Boyfriend Look gelten die Boyfriend Jeans und der Boyfriend Blazer, wobei diese beiden Kleidungsstücke selten zusammen getragen werden. Das wäre doch etwas zu viel des Guten; schließlich möchten Sie immer noch als Frau wahrgenommen werden. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, den Boyfriend Look zu stylen und zu kombinieren. Dabei ist es möglich, diesen leger in der Freizeit zu tragen oder elegant am Abend. Dank der geraden, lockeren Schnitte, die von der Männermode inspiriert sind und wirken, als seien sie der Frau eine Nummer zu groß, zeichnen sie sich durch großen Tragekomfort aus. Mit flachen Schuhen und einem einfachen Top wird daraus ein bequemes Freizeit-Outfit. Besonders feminine Kleidungsstücke wie schicke Blusen und edle Tops geben dem Look hingegen eine elegante Note. Unverzichtbar sind dabei die hohen Absätze von Pumps oder High Heels. Accessoires runden das Aussehen ab. Tücher, Taschen und Schmuck werten die legeren Oversized-Kleidungsstücke auf und verleihen ihnen einen Hauch Eleganz. Ohne diese wirkt der Look schnell schlabbrig und uninspiriert. Richtig kombiniert eignet sich der Style auch, um abends auszugehen. Die Accessoires dürfen dann etwas üppiger ausfallen. So gestalten Sie den Boyfriend Style stilsicher und zeigen Ihr Gespür für Mode.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden