Der dunkle Held aus Gotham City: die Geschichte der Batman Comics

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der dunkle Held aus Gotham City: die Geschichte der Batman Comics

Batman ist mittlerweile eine der bekanntesten Comicfiguren weltweit. Spätestens seit den überaus erfolgreichen Verfilmungen von Regisseur Christopher Nolan ist der Rächer im Fledermauskostüm auch all jenen ein Begriff, die für Comics wenig übrig haben. Dabei kann die Figur bereits auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurückblicken.

 

Die Anfänge der Batman-Serie und der Ursprung des Helden

Batman feierte sein Debüt bereits im Jahr 1939 in der Ausgabe 27 des amerikanischen Magazins "Detective Comics". Die Figur wurde von Zeichner Bob Kane entworfen, der sich eigenen Angaben zufolge dabei von verschiedenen Vorlagen inspirieren ließ. Neben zwei Filmen waren dies Superman und eine Zeichnung von Leonardo da Vinci, die einen an eine Fledermaus erinnernden Gleiter zeigt. Allerdings gingen einige optische Merkmale des Superhelden auf die Anregungen von Bill Finger, der die ersten Batman-Geschichten schrieb, zurück. Dieser war es auch, der Batman sein Alter Ego, den Milliardär Bruce Wayne, verlieh und Figuren wie Catwoman erschuf. Auch der Name Gotham City für die Heimatstadt des Fledermausmannes geht auf ihn zurück.

 

Viele Autoren, viele Helden und viele Nebenschauplätze

Im Laufe der Jahre schrieb eine Reihe verschiedener Autoren für die Batman-Reihe, die erst in den 1970er- und 80er-Jahren in Deutschland richtig populär wurde. Viele Figuren und Accessoires, die wir auch aus den modernen Batman-Filmen kennen, hatten ihren Ursprung schon ziemlich früh, z. B. der Joker (Frühjahr 1940) und das Batmobil (Frühjahr 1941), veränderten sich aber im weiteren Verlauf teilweise erheblich. Neben den Geschichten, die sich auf Batman selbst konzentrierten, gab es unter anderem auch die bekannte Serie "Batman und Robin", etliche Comics über andere Charaktere aus Gotham City und schon in den 50er-Jahren eine populäre Comicserie, in der Batman und Superman zusammenarbeiten.

 

Der Held mit der Fledermausmaske wurde früh vom Film adaptiert

Während die letzten Batmanverfilmungen, in denen der Held von Christian Bale gespielt wurde, dem Massenpublikum wohl noch am meisten präsent sind, gab es schon davor zahlreiche filmische Adaptionen des Stoffs – die erste 1943. Neben Realverfilmungen wurden Batmangeschichten in Zeichentrickfilmen und Hörspielen umgesetzt sowie als Inspiration für Kurzfilme und Video- bzw. Computerspiele verwendet. Auch Fanartikel erhalten Sie zuhauf bei eBay. Ein Ende scheint derzeit nicht in Sicht. Die nächste große Verfilmung, die sich dem Held im Fledermauskostüm – zusammen mit Superman – annehmen soll, ist für 2016 angekündigt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden