Der blühende Handel mit Handy-Dummys !

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich muß jetzt aber mal ganz ehrlich sagen, ich verstehe Ebay nicht mehr. Geht es nur um die Einnahmen durch die Verkäufe ? Können die betrogenen Ebayer anschließend zusehen, wie sie klar kommen ? Es werden trotz Warnungen an Ebay (die Käufer kann man ja nicht mehr warnen, sehr elegant gemacht) Handy - Dummys zu astronomischen Preisen verkauft. Schaut man sich die AB an, so stellt man nach kurzer Betrachtung bei mehreren Verkäufern fest, obwohl sie unter anderem Namen verkaufen, die AB ist immer wörtlich die gleiche. Die Neuangemeldeten Accounts, die wie Pilze aus dem Boden schießen, haben alle haargenau die gleiche AB wie die anderen, die schon mit einigen Bewertungen existieren.

Einige schreiben ja sogar in ihren selbsterfundenen AGBs: Dies soll nicht als Drohung aufgefasst werden, aber wenn gekauft laut § .... kein Rückgaberecht......u.s.w.

Erkennt Ebay nicht, dass es sich da um einige Ebayer geht, die mehrere Accounts haben, und laufend neue eröffnen, aber die irreführenden Artikelbeschreibungen sind alle die gleichen, aufs Wort und Farbe genau die gleichen !

Erkennt Ebay nicht, welches System dahinter steckt oder..........  !

Das Wort "Dummy" wird überhaupt nicht, oder im Namen des Handys so eingebaut, dass gerade unerfahrene Ebayer denken, das ist so richtig und ich mache jetzt sooo ein Schnäppchen , oder es wird mit Sätzen wie : Sie schließen keinen Vertrag ab; sogar noch Displayfolie drauf; kein Branding; zu dem Handy braucht man ja nichts mehr zu sagen, weil es ein Klassiker ist u.s.w. Der Begriff "Dummy" wird mit keinem Wort erklährt.

Wenn ich ein seriöser "Dummy-Verkäufer" bin, und es gibt zum Glück noch einige davon bei Ebay, weise ich beim Anbieten der Ware ausdrücklich darauf hin, dass es sich um eine Handy - Atrappe ohne Funktionen handelt, richte meine Artikelbeschreibung auch so aus, dass jeder Ebayer das sofort erkennt. Ich mache es nicht so,wie die anderen "Dummyverkäufer" und lasse diesen Begriff nich durch dummes Beschreiben als währe es ein echtes Telefon, untergehen und sage dann zum Käufer, der hunderte von Euros für wertlosen Plunder ausgegeben hat, weil das Ding genau wie ein echtes Handy beschrieben wurde: Da steht "Dummy", du "Dummy" !

 

Lest die Artikelbeschreibungen genau durch ! Das Kleingeschriebene und das noch kleiner geschriebene ! Achtet auf die Namen der Anbieter ! Prüft deren Bewertungsprofil, falls sie bereits eins haben ! Achtet bei unterschiedlichen Anbietern auf die AB ! Viele sind bis auf Farbe und Fehler identisch !

Handy - Dummy sind ! I M M E R ! Atenrappen ohne jegliche Telefonfunktion.

Und da können bestimmte Verkäufer umherschreiben wass sie wollen, um nur an Euer Geld zu kommen ! Wer ein echtes Handy kaufen will, nicht auf ein Angebot bieten, wo in der Artikelbeschreibung "Dummy", egal ob klein, groß, gelb, blau u.s.w., steht ! Finger weg ! Oder Geld weg !

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden