Der Schwarm von Frank Schätzing

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe mir mehrfach überlegt, dieses fast 1000 Seiten umfassende kleingedruckte Buch anzufangen. Denn ich komme nur abends kurz oder im Urlaub zum Lesen. Aber dieses Buch habe ich 5 Tage nicht aus der Hand gelegt, war für meine Umgebung nicht ansprechbar, und habe es verschlungen.

Vorher hatte ich "Illuminati" und "Sakrileg" gelesen, die fand ich ja schon spannend. Auch Bücher wie "Medicus" oder "Säulen der Erde" fand ich spannend, wenn auch mit für meine Verhältnisse etwas sehr ausschweifenden Erläuterungen.

Aber "Der Schwarm" ist das spannendste Buch, dass ich je gelesen habe. Kaum zu fassen, wie man die Spannung über so viele Seiten so aufrecht erhalten kann!

Naturwissenschaftliche Zusammenhänge, die mich eigentlich weniger interessieren, werden absolut verständlich und faszinierend erläutert: es hat mehr als mein Interese geweckt. Eingebettet in verschiedene parallele Handlungen der unterschiedlichsten Charaktere, die zum Ende immer mehr zusammen laufen, wird hier ein "die Natur schlägt zurück"-Szenario aufgezeigt, dass sehr realistisch scheint. Über die Handlung wollen wir ja nicht so viel verraten, sonst wird das Lesen ja langweilig!

In meinem Umfeld haben es mittlerweile viele gelesen, und alle sind begeistert. Wirklich sehr zu empfehlen, ob kriminalistisch, sciense-fiction-mäßig, oder naturwissenschaftlich interessiert: dieses Buch wird Sie fesseln!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden