Der Kleine ganz groß - Ford Ka

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Seit nun schon fast drei Jahren fahre ich einen Ford Ka und ich kann ihn an alle Sparfüchse weiterempfehlen, die auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis achten.

Mein Freund und ich brauchten aus der Not heraus ein günstiges Auto und so kamen wir zu dem Ford Ka. Anfangs waren wir vor allem von der Optik überhaupt nicht begeistert, aber schon nach kurzer Zeit wollten wir unsere kleine "Knutschkugel" nicht mehr missen. Das Auto bietet sehr viel mehr Platz, als man auf den ersten Blick vermutet, man kann die hintere Sitzbank halb oder ganz umklappen und dann passt schon mal unser ganzes Gepäck für zwei Wochen Camping hinein.

Bei unserem 98er Modell gibt es zwar leider noch keine Klimaanlage, aber in den neueren Modellen wurde sie eingebaut. Auch die Sicherheit für die Insassen überzeugt: ABS, Airbags und eine stabile Karosse überzeugten bei Crashtests des ADAC. Vor allem der Motor hat es mir angetan, denn aufgrund des wenigen Gewichts, ca. 850 kg, kann der kleine 1.3 vor allem in den unteren Gängen voll durchziehen und die Leistung überzeugt im Stadtverkehr voll und ganz. Dabei bleibt aber der Benzinverbrauch relativ gering. Nur im Winter, wenn der Motor noch kalt ist, schluckt der Motor leider erheblich mehr. Aber bei langen Autobahnfahrten hält sich der Benzinverbrauch wirklich in Grenzen, da schaffen wir mit unserem 40 l Tank um die 600 km, natürlich kommt es dabei auf die Fahrweise an. Was auch ein Vorteil für einen niedrigen Benzinverbrauch ist, dass man sehr früh in den unteren Drehzahlbereichen schalten kann, ähnlich wie beim Diesel (ich fahre Super).

Leider gibt es des öfteren ein paar Rostprobleme, z.B. am Tankdeckel, aber da sehen andere Autos in dem Alter sehr viel schlimmer aus. Auch das Autoradio war ziehmlich nervig, aber wir haben schnell ein neues eingebaut, die sind ja heutzutage nicht mehr wirklich teuer. Nur muss man eine neue Verblendung für ein anderes Radio kaufen, aber die bekommt man beim Ford-Händler für ca. 10 €, das kann man wirlich investieren.

Alles in allem bleibt mir nur noch zu sagen, dass die Vorteile wirklich überwiegen und wem die Optik egal ist, der wird mit diesem Auto auf jeden Fall glücklich, so wie ich.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden