Der Fluch des Amethysts (Phyllis A. Whitney)

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Dieses Buch war mal ein etwas anderer Lesestoff, als ich sonst gewohnt bin, doch trotzdem war ich angenehm überrascht wie unterhaltend dieser Roman war. Die einzelnen Charaktere und ihre Beweggründe gewisse Dinge zu sagen oder zu verschweigen, waren ziemlich interessant ausgearbeitet und wirkten sehr realistisch. Doch leider mochte ich trotz aller Bemühungen der Autorin keine der Akteure des Buches wirklich und so kam bei mir zwischendurch leichtes Desinteresse beim Lesen auf. Spannend jedoch fand ich die Geschichte um Susan und ihre Auflösung. Aber die Rahmenhandlung- nämlich die gescheiterte Ehe von Hallie und Paul, ihrem Mann wurde mir zu kurz und bündig abgehandelt. Trotz allem mochte ich die etwas düstere Atmosphäre des Buches sehr. Es ist zwar für mich kein Buch, dass ich unbedingt nochmal lesen müsste, doch für ein verregneten Nachmittag ist es genau die richtige Portion an Unterhaltung und Spannung. (aus Amazon)

Lesedatum: 21.03.2007

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden