Der FRITZ!WLAN USB Stick: Modelle und Kompatibilität

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der FRITZ!WLAN USB Stick: Modelle und Kompatibilität

Ein FRITZ!WLAN USB Stick ist eine praktische Option, um an jedem Ort und zu jeder Zeit ein WLAN-Netzwerk zu nutzen. FRITZ!WLAN Surfsticks von AVM gehören zu den beliebtesten Modellen und haben viele Kunden mit ihrer Qualität überzeugt. Sie können diese USB-Sticks günstig auf eBay erwerben und sofort mit dem Surfen beginnen.

 

Dank einfacher Bedienung schnell und jederzeit surfen

Sie stecken einfach einen AVM Stick in eine USB-Schnittstelle Ihres Desktop-PCs oder Notebooks, und einen Augenblick später steht Ihnen die WLAN-Verbindung zur Verfügung. Besonders hilfreich ist die Funktion, den Stick für einen kurzen Augenblick an den Router zu stecken, damit er die Konfiguration und die Zugangsdaten des WLAN-Netzwerks übernimmt. Danach können Sie den Stick an den Rechner anschließen und den Router auswählen, ohne den oftmals langen Netzwerkschlüssel eingeben zu müssen. Dank der kompakten Bauform lassen sich die Sticks problemlos mit auf Reisen nehmen und stören wenig. Ob unterwegs oder zu Hause, WPA2/WPA und WPS sorgen für die nötige Sicherheit und Zuverlässigkeit.

 

Die drei Modelle der FRITZ!WLAN USB Sticks bieten verschiedene Optionen für Ihr Netzwerk

Von AVM sind mehrere FRITZ!WLAN USB Surfsticks erhältlich. Der FRITZ!WLAN Stick ist das einfachste Modell. Der Stick hat N-WLAN, eine Datenübertragungsrate von bis zu 150 Mbit/s und ein 2.4 GHz Surfband. Der Stick ist das günstigste Modell und für einfaches Surfen geeignet. Der FRITZ!WLAN Stick N nutzt ebenfalls den N-WLAN-Standard, besitzt allerdings mit bis zu 300 MBit/s eine höhere Datenübertragungsrate. Damit können Sie bei vorhandener Verbindung mehr Dateien und Inhalte in derselben Zeit herunterladen. Neben dem 2.4-GHz-Band nutzen Sie ein Band mit 5 GHz. Zwar besitzt das 5-GHz-Band eine geringere Reichweite, jedoch nutzen weniger Personen diese Frequenz. Im Alltag kann es vor allem in größeren Städten und Mehrfamilienhäusern zu merkbaren Beeinträchtigungen der Funknetzwerke mit 2.4 GHz durch weitere Netzwerke und andere Geräte kommen. Der FRITZ!WLAN Stick AC 430 verfügt neben dem WLAN-N- über den AC-Standard. Damit lässt sich der Stick mit AC-Routern mit hohen Übertragungsraten nutzen. Die Übertragungsrate beträgt 433 Mbit/s und es stehen 2.4 und 5 GHz zur Verfügung.

 

Bequeme Selbstinstallation für die Nutzung mit Windows-Betriebssystemen

Einer der Vorteile der WLAN-USB-Sticks von AVM ist die leichte Handhabung und schnelle Installation. Die WLAN-Sticks sind für die Betriebssysteme Windows XP, Vista, 7, 8 und 8.1 von Microsoft ausgelegt. Der FRITZ!WLAN Stick installiert sich unter Windows 8 und 7 selbst, unter Vista und XP wird Service Pack 2 für die Selbstinstallation benötigt. Für Nutzer von Servicepack 1 liegt eine CD mit Treibern bei. Der FRITZ!WLAN N Stick kann sich unter Windows 8.1, 8 und 7 selbst installieren. Unter Windows Vista und XP ist Servicepack 3 die Voraussetzung für eine Selbstinstallation. Für den AC 430 Stick gelten dieselben Voraussetzungen wie beim WLAN N USB Surfstick. Die Sticks lassen sich mit USB-2.0- und USB-3.0-Anschlüssen verbinden. Die Nutzung unter Ubuntu ist kein Problem, allerdings müssen Sie die entsprechenden Windows-Treiber installieren. Eine Nutzung unter Max OS ist aktuell (Stand 2014) nicht möglich.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden