Der 8. Tag im Ausland

Aufrufe 16 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Anfang der zweiten Woche.


Ein Drittel des Einsatzes ist schon um. Die Frau Hauptmann Pflegedienst-Leiterin - eine nette Kameradin im gleichen Rang wie ich, aber dienstälter - leitet unseren Einsatz.  Wir haben einen Spezialauftrag, über den ich natürlich nichts sagen kann jetzt.

Wir haben Informationen bekommen, dass der Feind hier ein U-Boot eingeschleust haben soll.  Kann aber nur beim Tross sein, denn ein deutscher Offizier ist treu und steht zu seinem Eid.


Mein bester Freund Tom ist leider in einem anderen Einsatz schwer verwundet worden und ins BW-Krankenhaus nach Ulm gekommen, wenn ich bald vom gefährlichen Auslandseinsatz zurück bin, besuche ich ihn sofort...



Aber jetzt wieder zum Thema:

Auch der achte Tag war unerträglich trocken für mich. Aber ich halte durch. Großes Säuferehrenwort!


Jetzt ist aber gerade wieder Fliegeralarm  -  melde mich später wieder.


Euer Kamerad

Heinrich


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden