Der 10. Tag im Ausland (Nachtrag)

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Weil das Leben hier so öde ist, haben einige der Kameraden psychische Probleme .


Mein Adjutant, der Leutnant Pfleger, hat mich gerade informiert, dass einige Unteroffiziersdienstgrade wohl den Lagerkoller bekommen haben. Zu trocken, zu allein, zu viele Tiefflieger - das hält nicht jeder aus. Einer der Erkrankten ist sogar im Delirium und faselt, er sei ein bekannter Schriftsteller. Armer Kerl. Doch unsere Lagerärztin hat ihn sediert, also ruhiggestellt.


Zuhause kämpft mein Freund Tom mit allem möglichen, aber z.Zt. vor allem mit dem Rost an seinem Bike, ich hab ihm immer gesagt, er soll nicht so viel Chrom dranschrauben...



Aber, wie gesagt:

Auch der zehnte Tag war wieder mal ziemlich ernüchternd.  Im ziemlich anstrengenden Auslandseinsatz. immerhin habe ich die Hälfte schon um.


Jetzt ist aber gerade wieder Fliegeralarm  -  melde mich später wieder.


Euer Kamerad

Heinrich


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden