Dentinox- und keine Proleme beim Zahnen!

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Meine Schwester empfahl mir Dentinox (erhältlich in Drogerien oder Apotheken als Gel in Tuben) noch bevor das erste Zähnchen meiner Tochter durchbrach. Ich habe also fleißig das Zahnfleisch damit einmassiert und hatte null Probleme vom ersten bis zum letzten Zahn. Warum soll sich so ein kleines Würmchen auch quälen, wenn ein Zahn kommt!

Ich habe Dentinox sogar einmal selber ausprobiert, als mein Weisheitszahn puckerte. Es schmeckte nach Kamille und betäubte die entsprechende Stelle bestens, so dass ich einschlafen konnte. Kann ich also auch aus eigener Erfahrung empfehlen!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden