Den richtigen Akku für Foto und Film bei eBay kaufen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Den richtigen Akku für Foto und Film bei eBay kaufen

Sehr viele Digitalkameras und Camcorder verwenden Akkus für ihre Stromversorgung. Zwar gibt es auch Kameras, die gewöhnliche Einwegbatterien verwenden, doch ist dies zum einen eine Belastung für die Umwelt, zum anderen entstehen so auch immer wieder Kosten, wenn die Batterien ersetzt werden müssen. Aus diesem Grund ist die Verwendung von Akkus stets zu empfehlen.

Einen neuen Akku kaufen

Allerdings kommt es gelegentlich vor, dass die Akkus nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. In diesem Fall ist es notwendig, sie zu ersetzen, um das Funktionieren der Kamera wieder zu gewährleisten. In anderen Fällen entscheidet sich der Besitzer der Kamera dazu, einen Akkugriff zu verwenden. Diese Geräte werden auf die Kamera aufgeschraubt und ein spezieller Zylinder dabei in das Batteriefach der Kamera eingeführt. In eine Kammer in dem Griff können Sie einen Akku einlegen. Nicht alle Akkugriffe enthalten bereits die notwendigen Akkus, sodass es auch in diesem Fall notwendig werden kann, das entsprechende Produkt zu kaufen.

Allerdings ist es für den Besitzer der Kamera nicht immer einfach, einen passenden Akku zu finden. Hier gibt es sehr viele unterschiedliche Angebote, die auf den ersten Blick weitestgehend identisch erscheinen. Daher stellt dieser Ratgeber vor, wie Sie einen passenden Akku für Ihre Kamera oder Ihren Camcorder finden und außerdem erfahren Sie, auf welche Details Sie beim Einkauf achten sollten.

Einen passenden Akku für Ihre Kamera auswählen

Es gibt sehr viele unterschiedliche Akkus, die sich sowohl in ihrer Größe als auch in ihrer Form unterscheiden. Auch die Spannung, die durch den Akku bereitgestellt wird, kann variieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, ein Modell auszuwählen, das genau zu Ihrer Kamera passt. Nur so stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Ersatzteil Ihre Kamera oder Ihren Camcorder mit Strom versorgen können und nicht beschädigen.

Die richtige Spannung auswählen

Eines der wichtigsten Merkmale eines Akkus ist die Spannung, die er liefert. Diese muss genau mit der benötigten Voltzahl übereinstimmen. Ist die Spannung des Akkus geringer als benötigt, kann die Kamera nicht ordnungsgemäß funktionieren. Bei einer zu hohen Spannung kann das Gerät hingegen beschädigt werden. Daher ist es immer besonders wichtig, auf dieses Detail zu achten.

Die Modellbezeichnung beachten

Jeder Akku hat eine genaue Modellbezeichnung. Diese besteht in der Regel aus einigen Buchstaben und Ziffern. Wenn Sie einen defekten Akku ersetzen müssen, können Sie diese Bezeichnung einfach auf dem vorhandenen Exemplar nachlesen. Wenn Sie jedoch einen neuen Akkugriff erworben haben und für diesen einen Akku benötigen, müssen Sie die Information, welchen Akkutyp Sie benötigen, aus der Produktbeschreibung oder aus der Bedienungsanleitung entnehmen. Wenn Sie diese Bezeichnung genau beachten, stellen Sie stets sicher, dass Sie einen Akku erwerben, der genau zu Ihrer Kamera passt.

Einen Original-Akku oder einen Nachbau verwenden?

Neben den Original-Akkus der Kamera-Hersteller werden in der Regel auch viele Produkte anderer Firmen angeboten, die in der Regel erheblich günstiger sind. Für preisbewusste Käufer sind diese Nachbauten daher eine gute Option, um die Kosten zu senken. Die Frage, ob diese Geräte den Original-Akkus gleichwertig sind, ist sehr schwierig zu beantworten. Die technischen Daten sind weitestgehend identisch, sodass auch die nachgebauten Akkus problemlos verwendet werden können. Manche Käufer haben jedoch Bedenken hinsichtlich der Lebensdauer der Geräte. Letztendlich muss der Käufer selbst entscheiden, ob er den Original-Herstellern mehr Vertrauen schenkt oder ob er die augenscheinlich gleiche Variante, die jedoch wesentlich günstiger ist, bevorzugt.

Wenn Sie einen nachgebauten Akku verwenden möchten, müssen Sie beachten, dass dieser aus rechtlichen Gründen nicht die gleiche Typenbezeichnung verwenden kann wie die Originale. Aus diesem Grund geben die Verkäufer hier in der Regel an, welchen Original-Akku das jeweilige Modell ersetzt. So finden Sie auch hier schnell das richtige Produkt für Ihre Kamera.

Die Kapazität des Akkus

Ein wichtiger Wert, um die Qualität des Akkus bewerten zu können, ist dessen Kapazität. Eigentlich bezieht sich die Ladekapazität auf die Menge an elektrischer Ladung, die der Akku aufnehmen kann, und wird daher in Amperestunden (Ah) oder Milliamperestunden (mAh) angegeben. Darüber hinaus gibt es jedoch auch manche Anbieter, die die Energiemenge, die im Akku gespeichert werden kann, in Wattstunden (Wh) angeben. Wenn Sie die Kapazitäten miteinander vergleichen wollen, sollten Sie beachten, dass es sich dabei um vollständig unterschiedliche Werte handelt, die Sie, um sie miteinander vergleichen zu können, erst entsprechend umrechnen müssten.

Angebote mit Ladestation

Viele Angebote für Akkus beinhalten bereits ein passendes Ladegerät. Wenn Sie den Akku nicht direkt in der Kamera laden können und wenn Sie noch keine geeignete Ladestation besitzen, kann dies eine sehr sinnvolle Alternative darstellen. Wenn Sie in diesem Fall einen einzelnen Akku kaufen, müssen Sie in der Kategorie Ladegeräte & Dockingstationen noch nach einem passenden Gerät Ausschau halten. Wenn Sie ein Angebot auswählen, bei dem das Ladegerät bereits inbegriffen ist, wird der Einkauf einfacher, weil Sie auf diese Weise keine weitere Bestellung aufgeben müssen. In vielen Fällen können derartige Sets außerdem auch wesentlich günstiger sein als der Kauf der einzelnen Geräte. Darüber hinaus können Sie sich auf diese Weise auch sicher sein, dass das Ladegerät genau zu Ihrem Akku passt.

Bei der Auswahl auf die Sicherheit achten

Die Verwendung eines Akkus kann in einigen Fällen ein gewisses Risiko darstellen. Insbesondere während des Ladens können Probleme auftreten. Wenn der Akku beispielsweise überladen wird, kann es vorkommen, dass dieser einen Defekt erleidet. Selbst wenn er danach noch einsatzfähig sein sollte, vermindert sich in der Regel die Ladekapazität erheblich. Ein weiteres Problem besteht darin, dass es zu einer Überhitzung oder zu einem Kurzschluss kommen kann. In diesen Fällen besteht nicht nur die Gefahr, dass der Akku selbst Schaden nimmt, die Folgen können hier erheblich schwerwiegender sein, denn Kurzschlüsse und Überhitzungen stellen eine ernsthafte Brandgefahr dar. Auf diese Weise werden nicht nur die materiellen Dinge in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus bedroht, auch für die Bewohner entsteht so eine sehr ernsthafte Gefahr.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, darauf zu achten, dass der Akku über einen Überladungsschutz verfügt, um einen Defekt zu vermeiden. Noch wichtiger ist jedoch, dass auch ein Kurzschluss- und ein Überhitzungsschutz vorhanden sind. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass von dem Akku keinerlei Gefahr für Sie oder Ihre Mitbewohner ausgeht.

Fazit

Wenn der Akku einen Defekt erleidet oder wenn Sie sich dazu entschließen, einen Akkugriff für Ihre Kamera zu verwenden, ist es notwendig, einen neuen Akku zu erwerben. Die wichtigste Entscheidung, die Sie hierbei treffen müssen, besteht darin, ob Sie einen Original-Akku verwenden wollen oder ob Sie einen Nachbau erwerben möchten. Dieser hat weitestgehend die gleichen technischen Leistungsdaten, ist jedoch erheblich günstiger. Um einen neuen Akku zu finden, der zu Ihrer Kamera passt, müssen Sie einfach nach der entsprechenden Typenbezeichnung suchen, die auf dem Akku oder in der Bedienungsanleitung angegeben ist. Zu diesem Zweck können Sie bei eBay das Suchfeld nutzen. Wenn Sie einen Original-Akku mit der entsprechenden Bezeichnung oder einen Nachbau, der diesem Modell entspricht, ausgewählt haben, müssen Sie sich um die weiteren technischen Details nur noch wenig Gedanken machen. Diese sollten in diesem Fall so sein, dass sie perfekt zu Ihrer Kamera oder zu Ihrem Camcorder passen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden