Dell Notebook Inspirion 1300 im Akkubetrieb

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wenn man ein Notebook besitzt und es oft mit dem Akku betreibt, da ist es sinnvoll, dass man die Komponenten im Bios deaktiviert, die man im Akku Betrieb nicht nützt. Bei meinem Dell habe ich die interne Lankarte, Infrarot und das Modem im Bios deaktiviert. Man kann natürlich auch die USB-Anschlüsse und die W-Lankarte (falls vorhanden) deaktivieren. Im Endefekt ist es für die längere Leistung besser für die Akkulaufzeit, wenn man die Komponenten deaktiviert, die man nicht nützt, dies dient auch der besseren Performance und den Recourcen.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden