Dell Laptops aus China

Aufrufe 154 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Vorsicht ist geboten, wenn an sich hochpreisige Geräte als neu und sehr billig weggehen (statt 2100 Euro Marktwert für gerade mal 400 Euro) und aus China versandt werden sollen. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn der Verkäufer einen Namen hat, der meist aus einem Vornamen und einer vierstelligen Ziffer besteht.
Und erst recht vorsichtig sollte man sein, wenn die beim Kauf angegebenen Zahlungsinformationen auf ein Konto aus China hindeuten. Die Kontakt-Email-Adresse endet immer auf  126 . com - das ist ein chinesischer Mailanbieter.

Hier gilt: gleich ungefragt negativ bewerten und sofort ebay melden - noch besser allerdings gleich zur örtlichen Kriminalpolizei gehen.

Das Prinzip der Betrüger ist einfach:

Es gibt bei ebay hunderte Mutteraccounts. Ein einziger solcher Mutteraccounts dient einzig und allein dazu, Kurzzeit-Anbieter auf Bewertungen zu pushen. Diese bewerten sich gegenseitig mithilfe von Cent-Angeboten blitzschnell und automatisch, bis sie dem ebay-Punktestand nach in der Lage sind, Artikel anzubieten.

 
Die Kurzzeit-Anbieter stellen dann diverse Elektronische Geräte zum Dumpingpreis ein und das mit möglichst kurzer Laufzeit.

Ein Käufer erwirbt diese, zahlt das Geld auf eine Bankverbindung nach China oder im Europäischen Raum und sieht weder Geld noch Gerät jemals. Das alles tut der Käufer in gutem Glauben, sitzt der Inhaber des Kurzzeitanbieters doch augenscheinlich in Deutschland – wie die Faker an diese richtigen Adressen von Leuten kommen, die tw. minderjährig sind oder nicht mal einen Internetanschluss besitzen, bleibt auch eine zu klärende Frage.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden