Dekotipps für Garten und Balkon: wasserfeste LED-Leisten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 Durch den Einsatz von LEDs eröffnen sich Ihnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Denn die kleinen Leuchtdioden sind nur wenige Millimeter groß und passen somit in kleinste Nischen. Besonders praktisch sind LED-Leisten und LED-Streifen, die es in vielen verschiedenen Ausführungen gibt. Als wasserfeste Variante eignen sie sich wunderbar zur Verschönerung von Gärten und Balkonen. Wie Sie wasserfeste LED-Leisten im Garten und auf dem Balkon einsetzen können und worauf Sie beim Kauf von LEDs achten sollten, erfahren Sie hier.

  

Welche Vorteile Ihnen LED-Leisten und LED-Streifen bieten

LEDs haben zahlreiche Vorteile. Neben dem geringen Energieverbrauch überzeugen sie durch ihre Robustheit und ihre geringe Größe. Zudem erreichen sie direkt nach dem Ansetzen einer Spannung ihre volle Helligkeit. Somit eignen sie sich auch als Beleuchtung im Flur oder auf Gartenwegen. Dank ihrer geringen Größe gibt es sie in den unterschiedlichsten Formen: von LEDs in Form normaler Tropfenlampen mit E14- und E27-Sockel bis zu LED-Streifen und -Leisten. Hierbei sind sie auf einem Kunststoffstreifen oder auf einer Aluminiumleiste angebracht. Diese eignen sich sehr schön als Beleuchtung im Garten und auf dem Balkon.

  

Wie Sie LED-Leisten im Garten, auf dem Balkon und auf der Terrasse einsetzen können

Dank ihrer schlanken Form eignen sich LED-Streifen perfekt zur Verzierung von Gartenwegen. Dies dient einerseits einem harmonischen Ambiente in Ihrem Garten und andererseits der Sicherheit. Ein mit LED-Streifen verzierter Gartenweg ist auch im Dunkeln gut zu erkennen. Auf dem Balkon und auf der Terrasse können Sie LED-Streifen und LED-Leisten zum Beispiel zur Verzierung der Handläufe einsetzen. Hierfür bringen Sie die LED-Leisten mit den beigefügten Klebestreifen oder mit Kabelschellen am Handlauf an. Der Effekt ist nicht zu unterschätzen: Im Gegensatz zu einer normalen Glühbirne beleuchten LED-Leisten und -Streifen Ihren Balkon nicht punktuell, sondern flächendeckend. Übrigens sind LED-Leisten auch in verschiedenen Farben erhältlich. Man spricht dann von RGB-LED-Leisten. Mit der beigefügten Fernbedienung können Sie zwischen den Farben wechseln oder diverse Effekte wie sanfte Farbübergänge oder einen Stroboskop-Effekt einstellen.

  

Wasserfeste LED-Leisten für den Einsatz im Freien

Wenn Sie LED-Leisten im Freien verwenden möchten, dann benötigen Sie wasserfeste Ausführungen. Hierbei sollten Sie sich nicht blind auf die Angaben des Herstellers verlassen. Verlässliche Auskunft über die Wasserfestigkeit gibt Ihnen nur die Schutzklasse. Sie wird mit IP abgekürzt. Dem Kürzel folgt eine Zahl. Wählen Sie nur LEDs der Schutzklassen IP65 und IP67. Diese halten auch einem gezielten Wasserstrahl und starkem Regen stand. Lediglich der Stecker und die Steckdose müssen sich im Trockenen befinden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden