DeLonghi ESAM 5500 Kaffeevollautomat

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Optik:

Chrom, mattes Metall und schwarzglänzende Kunststoff Oberflächen wirken

solide, elegant und 'wertig' . Bei den Abmessungen ist vor allem die geringe Breite

von 28 cm auch für enge Küchen-Verhältnisse von Vorteil.

Bedienung:

Die Bedienung ist einfach und erklärt sich praktisch von selbst, insbesondere

gibt es für alle wichtigen Funktionen nur einen Knopf. Die Befüllung von

Wasserbehälter und Kaffeebehälter ist problemlos. Genial ist das externe

Milchsystem, die Milchkanne kann im Kühlschrank zwischengelagert werden,

dadurch entfällt die ständig notwenige Reinigung des Milchsystems wie z.B. bei

der Saeco Cappuccino Touch (vergl.mein Ratgeber zu diesem Katastophengerät).

Das Gerät ist extrem leise, inbesondere das Kaffeemahlwerk flüstert diskret, auch die

übrigen mechanischen Abläufe sind gut gedämpft. Einstellungsmöglichkeiten

für Kaffeemenge und  -Stärke bieten für jeden Bedarf das Richtige.

1.Nachteil ist der geringe Abstand zwischen Kaffeeauslauf und Tassenabstellfläche

von 8 cm bis maximal 12 cm, die üblichen  Latte-Gläser passen da nicht drunter.

2.Nachteil ist das relativ kleine Bohnenfach mit maximal 180 Gramm.

3.Nachteil ist der kleine Abwurfbehälter für den Kaffeesatz.

Praxistest:

Nach einer Woche Betriebsdauer läuft alles bestens.

Empfehlung:

Das Gerät bietet nach meiner bisherigen Einschätzung für den Privatbedarf

ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis. Für Büros oder Betriebe sind die

Behältnisse eindeutig zu klein dimensioniert.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden