Das sollten Sie beim Kauf von antiken Ladeneinrichtungen für Kaufleute und Krämer beachten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das sollten Sie beim Kauf von antiken Ladeneinrichtungen für Kaufleute und Krämer beachten

Warum wird antike Ladeneinrichtung heutzutage immer beliebter?

In unserer hektischen, schnelllebigen Zeit sehnen sich viele Menschen nach ein wenig mehr Ruhe und Geselligkeit. Gerade beim Einkauf soll heute alles immer „schnell, schnell“ gehen. Für ein Gespräch oder etwas Smalltalk mit anderen Kunden oder gar mit der Verkäuferin bleibt heute kaum noch Zeit. Einige Geschäftsleute haben das erkannt und setzen auf Altbewährtes. Sie richten ihre Geschäfte nun wieder bewusst im Stil der frühen Kolonialwarenläden ein, um den Kunden den Eindruck zu vermitteln, hier sei die Zeit stehen geblieben. Der Kunde soll sich wieder als König fühlen, gerne länger verweilen und in Ruhe stöbern oder bei einem Schwätzchen mit dem Nachbarn kurz die Zeit vergessen. Das Konzept wird dankend angenommen und so wird die Ausstattung mit antiker Ladeneinrichtung bei vielen Geschäftsleuten immer beliebter. Besonders der klassische Einzelhandel muss sich von der Konkurrenz absetzen, um nicht ganz zu verschwinden. Hier bietet sich der Einsatz von antiken Objekten für Kaufleute und Krämer geradezu an. Um sein Geschäft oder auch andere Räumlichkeiten wie zu Tante Emmas Zeiten einzurichten, sollte man sich vorher einige Gedanken machen, welche Objekte man sich anschaffen möchte. Bei eBay gibt es eine reiche Auswahl an antiken Ladeneinrichtungen für Kaufleute und Krämer, die für jede Verwendungsmöglichkeit geeignet ist.

Welche Einrichtungsgegenstände für welchen Zweck?

Vor dem Kauf empfiehlt es sich, einige Überlegungen über die Art der gewünschten Ladeneinrichtung anzustellen. Sie sollten sich auch bereits darüber im Klaren sein, wo Sie das gewünschte Objekt platzieren möchten. Wenn Sie vorhaben, ein Ladenlokal oder diverse Geschäftsräume mit antiker Ladeneinrichtung für Kaufleute und Krämer einzurichten, werden Sie sich vielleicht für die Anschaffung mehrerer Einrichtungsgegenstände entscheiden. Manch einer möchte aber auch nur Akzente setzen, indem er besondere Stücke geschickt präsentiert. Auch in anderen Bereichen greift man gerne auf das eine oder andere antike Objekt zurück, so zum Beispiel auch im Bereich der Gastronomie. Doch nicht nur im Geschäftsbereich ist antike Ladeneinrichtung für Kaufleute und Krämer sehr beliebt. Auch in privaten Wohnräumen, Partykellern oder Gartenhäusern und alten Scheunen sind solche Elemente immer wieder aufsehenerregende Dekorationsstücke. Individualität und Geschmack beweist jeder, der sich dafür entscheidet, seine Räumlichkeiten nicht mit Möbeln oder Dekorationsgegenständen "von der Stange" einzurichten. Antike Ladeneinrichtung kann nahezu überall als origineller Blickfang eingesetzt werden. Ob große Möbelstücke oder antike Accessoires, bei eBay finden sich viele verschiedene Modelle in den unterschiedlichsten Größen, Stilrichtungen und Designs.

Antikes Mobiliar und Einrichtung für Kaufleute und Krämer

Der erste Eindruck zählt. Wenn Sie Ihr Ladenlokal mit antiker Einrichtung für Kaufleute und Krämer ausstatten möchten, ist es wichtig, den Kunden gleich beim Eintreten einen unübersehbaren Blickfang zu bieten. Das Raumkonzept oder das beabsichtigte Gesamtthema soll sofort erkannt werden.

Empfangen Sie Ihre Kunden mit einem nostaligischen Flair

Der Empfangstresen oder die Verkaufstheke sollte daher direkt ins Auge stechen. Alte Verkaufstresen sind meistens sehr großzügig gearbeitet und bieten sehr viel Stauraum. Zudem sind sie sehr stabil und man hat meist noch Platz für antike Dekorationsgegenstände. Ein kleiner Tipp: Wenn Sie Ihr Geschäft oder andere Räumlichkeiten ganz authentisch einrichten und dekorieren möchten, dann empfiehlt es sich, bei eBay einmal die Auswahl an historischen Fotografien von alten Ladengeschäften genau zu studieren. Hier finden sich viele Tipps und Anregungen für Ihren Bedarf. Natürlich sind solche Fotografien auch zusätzlich noch originelle Wanddekorationen. Passende antike Bilderrahmen finden Sie natürlich auch bei eBay.

So präsentieren Sie effektvoll Ihre Ware

Eine historische Verkaufsvitrine darf auf keinen Fall fehlen, wenn Sie sich antike Ladeneinrichtungsgegenstände für Kaufleute oder Krämer anschaffen möchten. Hier lassen sich Waren und Deko wunderbar präsentieren. Mit etwas Geschick kann man solche antiken Möbelstücke noch zusätzlich aufwerten, indem man sie anschleift oder abbeizt und neu lackiert oder mit einer Holzlasur veredelt. Das Gleiche gilt auch für antike Truhen oder Holzkisten. Solche Stücke setzt man besonders gut in Szene, wenn man sie mit alten Jute Kartoffel- oder bunt bedruckten Kaffeesäcken dekoriert. Stopfen Sie die Säcke einfach mit etwas Papier, Schaumstoff oder Holzwolle aus, dann erweckt das den Eindruck, als wären sie mit Krämerware gefüllt. Viel Stauraum findet sich in antiken Schubladenschränken. Neben einer ansprechenden Optik haben sie den Vorteil, kleinere Gegenstände ordentlich zu verstauen und zu organisieren. Antike Emailleschilder mit Aufschriften wie „Feigen“, „Zucker“, „Erbsen“ oder „Mehl“ sorgen für wirkungsvolle Akzente. Auch alte Anrichten und Buffets gehören zur unverzichtbaren Ladeneinrichtung für Krämer und Kaufleute. Hier finden Sie bei eBay eine reiche Auswahl für jeden Geschmack. Wenn Sie besondere Objekte darin ausstellen möchten, empfiehlt sich die Anbringung einer indirekten Beleuchtung. So kommen wertvolle Raritäten besonders gut zur Geltung. Wer viel Platz zur Verfügung hat und etwas Mut zum Außergewöhnlichen, der sollte sich einen alten Leiterwagen besorgen. Mit alten Holzkisten oder Säcken befüllt oder mit altem Handwerkszeug dekoriert, schaffen Sie sich einen individuellen Blickfang. Hier können auch wunderbar Waren, wie beispielsweise Obst oder Gemüse, präsentiert werden. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Genauso effektvoll einsetzen lässt sich auch eine antike Sackkarre. Ein antiker Tresen oder die gemütliche Eckbank laden immer zu einem kleinen Plausch ein. Wer die Möglichkeit hat, zusätzlich Süßigkeiten oder Getränke für die Gäste oder Kunden bereitzustellen, der sorgt in seinen Räumen immer für eine ungezwungene, gemütliche Atmosphäre.

Antike Ladendekoration für Kaufleute und Krämer

Wer antike Ladeneinrichtung sucht, der findet bei eBay eine reiche Auswahl an Raritäten und Dekorationsobjekten. Stilecht platziert man zum Beispiel antike Waagen oder alte Registrierkassen auf dem antiken Verkaufstresen. Auch Bonbonieren und alte Ladenglocken gehören zu den beliebten Klassikern im Bereich antiker Ladeneinrichtung für Kaufleute und Krämer. Dekorieren Sie Ihren Laden mit alten Holzeimern, hat dies den Vorteil, dass Sie kleinere Waren dort geschickt präsentieren können. Ersetzen Sie den Wühltisch durch gefüllte Eimer oder Obstkisten, die Sie vielleicht in verschiedenen Farben lackieren. Geeignete Ladendekorationen sind auch antike Blechdosen für Vorräte und Tee oder Porzellan- und Glasschalen für Gebäck. Beliebig zu platzieren sind auch alte Schütten und Schaufeln. Um ein antikes Ladenregal stilvoll zu dekorieren, genügt meist schon eine antike Kaffeemühle oder eine originelle Obstpresse. Weitere obligatorische Objekte sind auch Krautfässer oder alte Milchkannen. Diese können sehr gut zu originellen Schirmständern umfunktioniert werden. Denken Sie bei der Ausstattung Ihrer Räumlichkeiten mit antiker Ladeneinrichtung auch an die entsprechende Wanddekoration. Alte Blechschilder und Reklametafeln beispielsweise findet man bei eBay in großer Zahl. Sie bringen immer einen Hauch von Nostalgie mit sich und sind zudem überaus hübsche Sammlerstücke. Man findet sie zu den verschiedensten Themen und Produkten und sie sind nahezu unverwüstliche, historische Zeitzeugen. Antike Spiegel oder Handwerksgeräte sollten natürlich auch nicht fehlen. Große Glasflaschen in Bastkörben eignen sich auch hervorragend als Dekoration. Sie gibt es in den unterschiedlichsten Größen, Farben und Formen. Klare Flaschen ohne Körbe kann man mit flüssiger Lebensmittelfarbe befüllen und in ein Fenster oder eine beleuchtete Vitrine stellen. Dies sorgt für originelle, farbige Akzente. Vergessen Sie auch nicht, sich mit antiken Dekorationsobjekten für das Schaufenster einzudecken.

Antikes Ladenzubehör für Kaufmannsläden

Neben der klassischen antiken Ladeneinrichtung für Kaufleute und Krämer sollten hier auch die Raritäten für kleine Kaufmannsläden und Puppenstuben nicht unerwähnt bleiben. Die mit viel Liebe zum Detail gearbeiteten, filigranen Einrichtungsobjekte und Accessoires lassen das Herz jedes Liebhabers höher schlagen. Auch hier findet sich bei eBay eine reiche Auswahl. Kleine Möbel wie Verkaufstresen und -regale verzaubern den Betrachter genauso wie ihre großen Vorbilder. Manche der kleinen Läden verfügen sogar über Schaufenster, die mit Miniatur-Verpackungen, Lebensmittelkartons oder kleinen Waren dekoriert werden können. Wer möchte, der kann bei eBay auch kleine Einkaufskörbe, Getränkekisten mit winzigen Fläschchen, Bonbongläser oder Mini-Konserven kaufen. Eigentlich findet sich hier alles, was es für die großen Tante-Emma-Läden auch gibt. Es gibt viele, sehr außergewöhnliche Objekte. Achten Sie hier besonders auf handgearbeitete Holzmöbel und Dekorationsobjekte. Es könnte sein, dass Sie das eine oder andere wertvolle Stück zum Schnäppchenpreis erwerben können.

Tipps zum Kauf Ihrer Ladenausstattung

Egal, für welches Möbelstück oder Dekorationsobjekt Sie sich auch entscheiden - beim Kauf von antiken Ladeneinrichtungen für Kaufleute und Krämer zählen am Ende vornehmlich Ihre eigenen Vorlieben und Ihr individueller Geschmack. Es gibt keine festen Richtlinien, welche und wie viele Objekte man sich anschaffen soll. Richtige Sammler werden wohl immer wieder neuartige und interessante Stücke finden. Wer kreativ ist, wird sicherlich auch mit wenigen ausgesuchten Stücken ein gelungenes, historisches Ambiente schaffen. Wichtig ist, dass Sie sich Zeit nehmen, um die angebotenen Artikel zu studieren und zu vergleichen. Denn auch hier können sich vermeintlich wertlose Dachbodenfunde bei genauerer Betrachtung als wahre antike Schätze herausstellen. Behalten Sie zudem immer Ihr Budget im Auge und stellen Sie sich im Geiste schon vor, wie das eine oder andere Objekt wirken könnte und was vielleicht optisch noch dazu passt. Überlegen Sie sich bereits bei der Auswahl, wo und wie die antike Ladeneinrichtung positioniert werden soll. Bedenken Sie dabei auch immer die Abmessungen der angebotenen Objekte, damit es nach dem Kauf kein böses Erwachen gibt. Vermeiden Sie auch unnötiges Überladen der Räume. Dies könnte auf Kunden und Besucher unübersichtlich und irritierend wirken. Versuchen Sie ein Wohlfühlambiente zu schaffen, indem Sie auch Ruhezonen in Form von Sitzgelegenheiten einplanen. Dies können Stühle, Bänke, Kisten oder auch Holzfässer sein. Wenn Sie wenig Platz haben, kann ein großes Holzfass auch als Stehtisch dienen. Beherzigen Sie diese Tipps und Informationen, werden Sie sicher fündig und können mit Recht stolz auf Ihre Errungenschaften sein. Wenn Sie dann die gewünschten Gegenstände mit etwas Bedacht und Sinn für Nostalgie platziert haben, nehmen Sie Ihre Gäste oder Kunden mit auf eine Zeitreise in das historische Dorflädchen oder in den antiken Tante-Emma-Laden und man wird sicherlich gerne, in ungezwungener, gemütlich anmutender Umgebung, ein wenig länger verweilen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden