eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Das sollten Sie beim Kauf von Müll- und Abfalleimern beachten

eBay
Von Veröffentlicht von
Das sollten Sie beim Kauf von Müll- und Abfalleimern beachten
. Aufrufe . Kommentare Kommentar
Das sollten Sie beim Kauf von Müll- und Abfalleimern beachten

Mit Müll- und Abfalleimern für Sauberkeit in Ihrem Zuhause sorgen

In einem sauberen Zuhause wohnt es sich besonders angenehm. Müll- und Abfalleimer sind eine große Unterstützung bei der Aufgabe, für Ordnung im Haushalt zu sorgen. Es gibt solche Modelle für alle erdenklichen Zimmer. Sie nehmen hier unterschiedliche Formen und Designs an, bestehen aus verschiedenen Materialien und bringen jeweils eigene Besonderheiten mit sich. Beim Kauf von Müll- und Abfalleimern kommt es einerseits auf die Kapazität und andererseits auf die Verschlusstechniken an. Viele Hersteller bieten ihre Produkte an und wollen mit immer neuen Details und Verbesserungen punkten. Damit Sie in der Welt der Müll- und Abfalleimer stets den Überblick behalten, informiert Sie dieser Ratgeber über die wichtigsten Eigenarten und Aufgaben dieser Haushaltsutensilien. Sie erfahren, worauf es beim Kauf der einzelnen Modelle besonders ankommt, und haben somit alle Informationen an der Hand, die Sie für eine fundierte Kaufentscheidung benötigen.

Tischmülleimer

Gerade auf dem Schreibtisch und im Büro, aber auch im privaten Bereich sind sogenannte Tischmülleimer ausgesprochen praktisch. Diese sind klein und unscheinbar, sodass sie die Optik des Schreibtischs nicht beeinflussen und nicht alle Blicke auf sich ziehen. Solche Modelle haben häufig einen Klappdeckel, durch den der Müll in den Eimer geworfen wird. Für das Anspitzen von Bleistiften und kleine Papierreste ist solch ein Mülleimer selbst gut geeignet. Für Essensreste sollte hingegen eine Mülltüte genutzt werden, damit der Eimer nach dem Gebrauch nicht erst aufwendig ausgewaschen werden muss.

Papiermülleimer

Im Namen des Umweltschutzes wird verschiedenartiger Müll in jeweils eigenen Müll- und Abfalleimern aufbewahrt. Deswegen gibt es Papiermülleimer, die ausschließlich für das Wegwerfen von Papier gedacht sind. Im Unterschied zu anderen Müll- und Abfalleimern kommen solche Modelle komplett ohne Müllbeutel aus. Sie bestehen zumeist aus einem Geflecht aus Draht oder Holz und bieten durch einige Verzierungen einen schönen Anblick. Verstärkt kommen Papiermülleimer im Büro oder am Schreibtisch vor. Außerdem ist ein solcher Mülleimer unter einem Kinderschreibtisch gut aufgehoben, damit beim Machen der Hausaufgaben oder beim Basteln Abfälle direkt hierein wandern können.

Mülleimer fürs Bad

Ein eigener Müll- oder Abfalleimer im Bad ist bei der täglichen Körperpflege sehr nützlich. Hierin können Körperpflegeprodukte wie Zahnseide, Binden und Tampons, leere Zahnpastatuben oder Haare nach dem Rasieren aufbewahrt werden. In der Regel genügt hierfür ein kleines Modell, das unter das Waschbecken gestellt wird. Viele Menschen nutzen einen solchen Mülleimer fürs Bad, um diesem Zimmer eine eigene Atmosphäre zu verleihen und Farbakzente zu setzen. Deswegen werden solche Modelle in vielen verschiedenen Farben und Formen angeboten. Insgesamt zeichnet sich ein Abfalleimer fürs Bad wegen des meist geringen Platzangebots durch hohe Funktionalität aus.

Modelle für die Mülltrennung

Mülltrennung ist im Namen des Umweltschutzes eine wichtige Aufgabe. Aus diesem Grund bieten einige Mülleimer verschiedene Fächer zum Trennen der einzelnen Müllsorten. Sie haben dann die Möglichkeit, Bio-Abfälle und Plastikmüll gezielt zu trennen, ohne dass Sie hierfür zwei Mülleimer benötigen. Allerdings sind die einzelnen Behälter relativ schnell voll und müssen dann durch neue Säcke ergänzt werden. Achten Sie beim Kauf Ihrer Müllsäcke darauf, dass diese in die jeweiligen Behälter passen und sich leicht herausnehmen beziehungsweise wegbringen lassen.

Biomülleimer

Der Biomülleimer ist speziell für biologisch abbaubaren Müll gedacht. Es ist sinnvoll, diesen in einem separaten Mülleimer unabhängig vom Normalmüll und Plastikmüll zu lagern. Zum einen muss der Biomüll häufiger weggebracht werden, um nicht zu stinken anzufangen, und zum anderen kommt es so nicht zu Verwechslungen zwischen Bio- und Normalmüll. Es gibt allerdings spezielle Modelle, bei denen die Luftzufuhr und die verwendeten Müllbeutel dafür sorgen, dass der Müll geruchlos verstaut wird. Dennoch ist es gerade bei Abfalleimern in diesem Bereich wichtig, dass diese sich leicht reinigen lassen, falls einmal etwas neben die Mülltüte fällt.

Die Kapazität

Eines der wichtigsten Kaufkriterien bei Mülleimern ist die Kapazität der einzelnen Modelle. Abhängig davon, wie viel Müll anfällt, muss diese nämlich größer oder kleiner sein. Bei Abfalleimern für den Hausmüll eignen sich mittelgroße Modelle recht gut. Diese fassen eine relativ große Menge an Müll, müssen aber so regelmäßig geleert werden, dass es zu keiner unangenehmen Geruchsbildung kommt. Wenn Sie viel am Schreibtisch oder im Büro arbeiten, sind große Papiermülleimer sehr sinnvoll. In diesen lassen sich alte Briefumschläge oder zerschredderte Dokumente aufbewahren, bis Zeit und Muße vorhanden ist, um diese wegzubringen. Für den Wohnzimmertisch oder das Badezimmer eignen sich hingegen besonders kleine Mülleimer gut. Diese sind unscheinbar und kommen auch mit einem geringen Platzangebot zurecht. Abhängig von der Kapazität eines Mülleimers müssen Sie die entsprechenden Mülltüten kaufen. Nur so ist sichergestellt, dass diese für den jeweiligen Eimer geeignet sind.

Materialien

Müll- und Abfalleimer werden aus einer Vielzahl an Materialien gefertigt. Besonders gängig sind hierbei Modelle aus Metall und Stahl. Diese sind elegant und lassen sich sowohl von innen als auch von außen leicht reinigen. Für Papiermüll kommen zudem Modelle aus Holz oder Korbgeflecht zum Einsatz. Diese haben ein natürliches und lebendiges Aussehen und sind somit am heimischen Schreibtisch angenehmer anzusehen als neutrale, sterile Modelle aus Stahl. Ausgesprochen günstige Modelle bestehen demgegenüber aus Kunststoff. Allerdings kommt es gelegentlich vor, dass Deckel oder Trittmechanismus bei häufigem Gebrauch leiden und kaputt gehen. Deswegen sollte immer eine gute Mischung aus Hochwertigkeit und kleinem Preis angestrebt werden. Nicht zuletzt setzen einige Hersteller auf Chrom und Aluminium als Material für ihre Produkte.

Schließtechniken bei Mülleimern

Müll- und Abfalleimer lassen sich im Grunde auf drei verschiedene Arten öffnen und schließen. Einerseits gibt es Modelle, bei denen der Deckel mithilfe eines Griffs angehoben wird, um den Müll hineinzuwerfen. Das ist allerdings etwas unpraktisch, wenn Sie die Hände vollhaben oder diese vom Müll schmutzig sind. Dann lässt sich der Deckel schwer öffnen und wird ebenfalls schmutzig. Sinnvoller sind deshalb Modelle mit einem Schwingdeckel. Dieser lässt sich mühelos umklappen, um dann den Müll in den Eimer zu werfen. Anschließend fällt der Deckel wieder in seine Ausgangsposition zurück. Allerdings kann es hierbei passieren, dass der Müll mit dem Deckel in Berührung kommt und diesen beschmutzt. Das wird durch einen sogenannten Trittmechanismus verhindert. Solche Modelle haben ein Tretpedal am unteren Ende. Sobald Sie darauf treten, öffnet sich der Deckel komplett und Sie können Ihren Müll vollständig entsorgen. Sobald Sie den Fuß wieder von dem Pedal nehmen, fällt der Deckel zurück auf den Eimer.

Müllsackständer

Für große Mülltüten eignen sich spezielle Müllständer besonders gut. In diese wird der Sack eingespannt und steht dann zur freien Verfügung. Der große Vorteil solcher Ständer ist, dass der gelbe Sack dann nicht mehr einfach auf dem Boden steht. Das sieht nämlich einerseits nicht gut aus und birgt andererseits die Gefahr, dass er umkippt und der Müll herausfällt. Des Weiteren ist ein solcher Ständer im Garten und auf dem Balkon sehr sinnvoll. Hier fällt zum Beispiel bei Grillfesten aber auch im Alltag sehr viel Abfall an, den Sie dann bequem und schnell entsorgen. Außerdem kommen solche Modelle bei großen Festen in Firmen, Gemeinden sowie Schulen und Kindergärten zum Einsatz. Hier profitieren die Nutzer von der leichten Montage und der großen Flexibilität. Denn ein solcher Müllsackständer lässt sich mühelos verstellen und an verschiedenen Orten einsetzen.

Farben und Designs

Selbstverständlich stehen Ihnen im Bereich der Müll- und Abfalleimer zahlreiche Farben und Designs zur Auswahl. Denn es geht nicht alleine um effiziente Müllentsorgung, sondern auch ästhetische Aspekte spielen eine Rolle. Gerade auf dem Schreibtisch werden viele verschiedene Farben wie Blau und Grün bei Mülleimern genutzt. Diese bilden einen farblichen Kontrast mit der meist weißen Wand und bringen Lebendigkeit an den Arbeitsplatz. Küche und Bad lassen oftmals Farben vermissen und sind in glatten, weißen Farben designt. Hier bieten bunte Müll- und Abfalleimer die Möglichkeit, diesen Zimmern ein individuelles Aussehen zu verleihen und sie ansprechender zu machen. Im Kinder- und Schlafzimmer hängt die Auswahl des Designs vor allem von der Gestaltung der Zimmer selbst ab.

Hersteller von Müll- und Abfalleimern

Viele verschiedene Anbieter von Müll- und Abfalleimern wollen bei der Auswahl des geeigneten Modells berücksichtigt werden. Zu den besonders namhaften Herstellern gehören Hailo, Wesco und Brabantia. Deren Müll- und Abfalleimer überzeugen durch ausgezeichnete Materialien, die erstklassig verarbeitet wurden. Allerdings gibt es auch zahlreiche No-Name-Anbieter, von denen Sie solche Eimer bekommen. Wichtig ist, dass Sie die Angebote einzelner Hersteller und Marken einander gegenüberstellen und genau vergleichen. Auf diese Weise erkennen Sie, welches Modell die besten Eigenschaften aufweist und welche besonders günstig sind. Somit ist es möglich, das perfekte Preis-Leistungsverhältnis zu ermitteln.

Kaufkriterien bei Müll- und Abfalleimern

Bei der Auswahl von Müll- und Abfalleimern gilt: Je hochwertiger die jeweiligen Modelle sind, desto besser. Setzen Sie nach Möglichkeit auf widerstandsfähige und langlebige Materialien, die ihren Müll geruchsarm und sicher aufbewahren. Entscheiden Sie sich für eine sinnvolle Kapazität und achten Sie darauf, dass es für das entsprechende Modell geeignete Müllbeutel gibt. Testen Sie nach Möglichkeit den Tretmechanismus, um sicherzustellen, dass sich der Deckel leicht öffnen lässt und das verwendete Material nicht leicht kaputt geht. Suchen Sie bei eBay gezielt nach Modellen, die eine optimale Mischung aus Funktionalität und Design bieten. Dann ist Ihr neuer Müll- und Abfalleimer nicht nur praktisch, sondern stellt auch ein angenehmes Wohnaccessoire für jedes Zimmer dar. Nicht zuletzt ist es wichtig, dass Sie einen ausgiebigen Preisvergleich durchführen und sich über Kundenrezensionen mit den Stärken und Schwächen einzelner Modelle beschäftigen.

Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü