Das sollten Sie beim Anschließen des Media-Players beachten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war


Ein Media-Player vereint viele nützliche Funktionen in einem Gerät. Er unterstützt neben dem Videostreaming die Aufnahme von Fernsehsendungen, die Wiedergabe von Fotos und das Abspielen von Audiodateien. Eine große Auswahl an Media-Playern finden Sie bei eBay. Bei uns können Sie zum Beispiel ganz einfach und schnell Apple TV kaufen. Im Folgenden lesen Sie, welche Ausstattungsmerkmale das Gerät aufweisen sollte und wie Sie den Player fachgerecht in Betrieb nehmen.

 

Medienkompatibilität und Anschlüsse – achten Sie auf die Details

Beim Kauf eines Media-Players spielen die unterstützten Codecs und Container eine wichtige Rolle. Je mehr Codes der Media-Player unterstützt, desto mehr Formate kann das Gerät wiedergeben. Besitzen Sie viele Dateien unterschiedlichen Formats, überprüfen Sie, ob diese vom Media-Player Ihrer Wahl abgespielt werden können. Legen Sie Wert auf ein umfangreiches Anschlussportfolio. Für die Verbindung zu einem Fernseher benötigt der Media-Player einen HDMI-Anschluss. Möchten Sie das Gerät mit einem Speichermedium, beispielsweise einer externen Festplatte, verbinden, ist ein USB-Anschluss erforderlich. Die Verbindung mit Ihrem Heimnetzwerk erfolgt über ein LAN-Kabel, das in den Ethernet-Anschluss des Players gesteckt wird. Um lästigen Kabelsalat zu vermeiden, können Sie sich für ein Gerät mit WLAN-Funktion entscheiden. Dieses wird drahtlos in ein bestehendes Netzwerk eingebunden.

 

So finden Sie das richtige Kabel – ein Howto

Die Verbindung eines Media-Players mit einem Endgerät erfolgt in der Regel per Kabel. Für den Anschluss an einen Fernseher benötigen Sie ein HDMI-Kabel. Achten Sie beim Kauf auf eine ausreichende Kabellänge. Hinweis: Eine größere Kabellänge geht mit Qualitätseinbußen einher. HDMI-Kabel sind in unterschiedlichen Standards erhältlich. Der Anschluss eines Media-Players an einen Fernseher erfolgt mit einem Kabel des Standard-Typ A. Auch beim Kauf eines USB-Kabels müssen Sie den Standard beachten. Verfügt Ihr Media-Player über einen USB-3.0-Anschluss, erwerben Sie ein USB-3.0-Kabel. Dieses sorgt für eine schnelle Datenübertragung und ist sehr gut für das Videostreaming geeignet.

 

Sorgt für einen reibungslosen Betrieb – das Firmware-Update

Bevor Sie Ihren Media-Player anschließen, nehmen Sie ein Update der Firmware vor. Firmware-Updates beheben Fehler in der Gerätesoftware und bieten häufig neue Funktionen, um die Sie den Media-Player erweitern können. Ist der Player direkt mit einem Netzwerk verbunden, nehmen Sie die Aktualisierung per Tastendruck vor. Media-Player ohne direkten Netzwerkanschluss verbinden Sie zunächst mit Ihrem Desktop-PC oder Notebook, um die Software zu installieren.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden