Das richtige BlackBerry finden

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie Sie ein schönes Blackberry bei eBay erstöbern

BlackBerrys erfreuen sich großer Beliebtheit und zu den Nutzern gehören so prominente Größen wie der US-Präsident oder Hollywoodstars. Ein BlackBerry ist aber weit mehr als nur ein Lifestyle-Accessoire. Seine eigenständige Funktionalität überzeugt seit der Jahrtausendwende vor allem Firmenkunden und IT-Profis. Schon frühe Modelle des kanadischen Herstellers verbanden die damalige Handytechnik mit den Vorzügen eines PDAs. Einen Großteil seiner Popularität verdankt das BlackBerry allerdings seiner einzigartigen Push-Technik, die jeden Nutzer bei all seinen E-Mails, Terminen und Notizen rund um die Uhr und ganz automatisch auf dem neuesten Stand hält.

BlackBerry - von 1999 bis heute

Seit dem ersten BlackBerry 850, das schon 1999 erschien, haben die Kanadier ihre Modelle stetig weiterentwickelt. Ende 2009 nutzten weltweit mehr als 30 Millionen Menschen ein BlackBerry und blieben den kleinen Multifunktionsgeräten auch noch treu, als längst diverse Smartphones mit noch größerer Funktionsvielfalt den Markt für mobile Kommunikation bestimmten. Aber auch bei Research in Motion, so der alte Firmenname von BlackBerry, blieb man nicht untätig. 2011 wurde mit BlackBerry 10 ein neues Betriebssystem vorgestellt, mit dem die Weichen für neue Handheld- und Tablet-Modelle gestellt werden sollten. Anfang 2013 ging eine weitere Generation der BlackBerrys über die Ladentische rund um den Globus.
Bei eBay finden Sie alle BlackBerry-Modelle gleichermaßen, denn die beliebten BlackBerrys sind natürlich ein fester Bestandteil des großen Handy-Angebots.

Verschiedene BlackBerry-Varianten

Neben aktuellen Modellen werden Sie bei eBay auch immer wieder Angebote für Vorgängerversionen finden. Selbst ältere BlackBerrys sind noch sehr gefragte Handy-PDA-Hybriden, auch wenn die Firma mit neuer Software, aktueller Technik und zeitgemäßen Designlinien mittlerweile auch leistungsfähigere Smartphones anbietet.

BlackBerry 10

Die Modelle mit dem Betriebssystem BlackBerry 10 ähneln auf den ersten Blick einem typischen Smartphone. Wie bei Android-Handys oder iOS-Telefonen führt eine grafische Oberfläche die Benutzer mit kleinen Symbolen zu allen Gerätefunktionen und Anwendungen.

Apps für den BlackBerry

Auch bei BlackBerry stehen in einem eigenen App-Store jede Menge der kleinen Anwendungsprogramme vom mobilen Office bis hin zu spannenden Spielen zum Download bereit. Allerdings ist die Auswahl an Programmen hier kleiner als bei Android oder Apples iOS. Während dort jeweils über eine dreiviertel Million Apps in den jeweiligen Online-Stores warten, startete BlackBerry 10 Anfang 2013 zunächst mit gut 70.000 Anwendungsprogrammen.

BlackBerry 10 – Funktionenvielfalt für Business und Unterhaltung

Waren frühere BlackBerry-Generationen eher für Vielschreiber und Business-Nutzer konzipiert, kommen bei BlackBerry 10 auch Unterhaltung und Multimedia nicht zu kurz. Damit das private Vergnügen nicht mit geschäftlichen Interessen kollidiert und vor allem sensible Business-Daten geschützt bleiben, verwendet BlackBerry 10 zwei getrennte Nutzerbereiche. Mit dem privaten und dem geschäftlichen Modus sind aktuelle Modelle über die Software zweigeteilt und getrennt verschlüsselt. In jedem Bereich arbeiten die Programme eigenständig und auch der übergreifende Datenzugriff ist nicht möglich. So trägt man bei BlackBerry dem Umstand Rechnung, dass immer mehr Smartphones privat und beruflich zugleich genutzt, die wichtigen Firmendaten dabei aber oft nur ungenügend geschützt werden.

Keyboard und Tastatur beim BlackBerry 10

Auch bei den Tastaturen folgt BlackBerry 10 dem Trend zum virtuellen Keyboard, das sich gemeinsam mit den Smartphone-Touchscreens als Standard etabliert hat. Das Tippen auf den Glas- und Kunststoffbildschirmen empfinden viele Handynutzer aber immer noch als unkomfortabel und störend. Sie vermissen hier die Haptik und die Druckpunkte einer physischen Tastatur. Eine vollwertige QWERTZ-Tastatur gehörte immer zu den typischen Markenzeichen der kanadischen Geräte und findet sich auch in Modellen mit dem Betriebssystem BlackBerry 10 wieder. Die BlackBerry-Anhänger können ihren gewohnten Schreibstil pflegen und müssen dabei nicht zwanghaft auf eine komplette Smartphone-Architektur umsteigen.

BlackBerry bietet mit dem Betriebssystem 10 aber auch eine ausgefeilte virtuelle Alternative an. Dieses Keyboard hat dank hohem Schreibkomfort und einer weiterentwickelten automatischen Wortvervollständigung Anhänger unter den mobilen Vieltippern.

Ältere BlackBerry-Modelle

Von den früheren BlackBerry-Generationen werden heute hauptsächlich noch Geräte aus den Modellreihen 8000 und 9000 gehandelt. Vor allem die 9000er-Serie mit dem BlackBerry 7-Betriebssystem bietet schon die ganze Funktionsvielfalt eines modernen Mobiltelefons und verfügt über Fotokamera, WLAN, Navigation oder einen schnellen Zugriff auf die Sozialen Netzwerke. Nur auf den praktischen Touchscreen müssen die Nutzer noch verzichten. Das zentrale Steuerelement ist der einst für BlackBerry typische Trackball, mit dem sich schnell auf dem Display navigieren lässt. Mit der Entscheidung für eines dieser älteren Geräte erhalten Sie ein rundum alltagstaugliches Mobiltelefon, welches außerdem noch eine Prise nostalgisches Flair vergangener Handy-Zeiten mitbringt.
Bei eBay erhalten Sie auch heute noch für ältere BlackBerry-Versionen das passende Zubehör vom Ersatzakku bis zur Schutzhülle oder einem dringend benötigten Ersatzteil. Natürlich können Sammler und Bastler bei eBay auch manchen Urahn der heutigen BlackBerrys aufstöbern.

BlackBerry mit Vertrag

Die meisten BlackBerry-Modelle werden nur in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag angeboten. Ein zentraler Aspekt der BlackBerry-Funktionalität erfordert eine permanente Verbindung zwischen dem Telefon und einem Server der Firma BlackBerry. So werden neue E-Mails sofort auf das Gerät übertragen, wenn sie im Postfach ankommen. Sobald ein neuer Termin oder Kontakt auf dem Desktop-Computer eingetragen wird, erfolgt ebenfalls sofort eine Aktualisierung des Handys. Grundsätzlich handelt es sich hierbei um normale Datenübertragungen, die von jedem Mobilfunkanbieter einzeln nach Volumen oder im Rahmen einer Flatrate abgerechnet werden könnten. Die von BlackBerry verwendete Technik hält das Datenvolumen jeder Übertragung sogar deutlich kleiner als bei gewöhnlichen Mail-Abrufen oder Online-Verbindungen. Ein Vertrag könnte auf den Datenverkehr bezogen somit sogar günstiger ausfallen als ein normaler Mobilfunktarif. Allerdings berechnet die Firma BlackBerry für ihre Serviceleistungen und die Zurverfügungstellung der eigenen Rechner eine Gebühr, die nicht mit dem normalen Entgelt für Datentarife abgedeckt ist. Solche Gebühren sichern seit Jahren einen Großteil der Einnahmen von BlackBerry.
Jeder Mobilfunkbetreiber, der die BlackBerrys in seine Angebotspalette aufnimmt, sorgt dafür, dass diese Gebühren bei den Kanadiern ankommen. Alle entsprechenden Verträge enthalten eine BlackBerry-Option, mit der dieses Entgelt abgedeckt wird. Als Handy ohne Vertrag wird fast kein BlackBerry-Gerät angeboten, da es kaum einen Prepaid-Anbieter gibt, der bei seinen SIM-Karten diese Option einschließt.

BlackBerry mit SIM-Lock

Gelegentlich werden aber bei eBay auch Geräte mit einem SIM-Lock offeriert. Ein solcher SIM-Lock steht für die exklusive Bindung eines Mobiltelefons an einen bestimmten Anbieter, der sich mittels eines Codes die ausschließliche Nutzung des Handys in seinem Netz sichert. Mit anderen SIM-Karten ist das BlackBerry nicht nutzbar. Es fehlen nicht nur die ständigen Aktualisierungen, denn durch die Code-Sperre wird das komplette Telefon für jedes andere Mobilfunknetz unbrauchbar.
Wenn Sie ein solches Gerät kaufen und später verwenden wollen, haben Sie nur die Möglichkeit, einen entsprechenden Vertrag mit dem Anbieter abzuschließen oder die Sperre aufzuheben. Gegen einen knapp dreistelligen Euro-Betrag als Gebühr entsperren die Mobilfunkbetreiber jedes Handy. Diese zusätzliche Ausgabe sollten Sie beim Kauf des Telefons berücksichtigen. Andere Möglichkeiten zum Entsperren des Telefons bewegen sich in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone am Rande strafbarer Handlungen. Auch wenn zum eigenmächtigen Entsperren von Mobiltelefonen eine verbindliche gesetzliche Regelung oder einschlägige Gerichtsurteile fehlen, ist diese Art der Problemlösung grundsätzlich nicht zu empfehlen.
Da der Kauf eines per SIM-Lock gesperrten BlackBerrys also immer weitere Kosten nach sich zieht, relativiert sich meist auch der günstige Angebotspreis solcher Geräte.

Fazit

Die Mischung aus Handy und PDA, das bekannte BlackBerry, darf im großen Sortiment für Handys und Kommunikation natürlich nicht fehlen. eBay bietet Ihnen das beliebte Kommunikationsmittel in altem und neuem Gewand. Mit einem BlackBerry bekommen Sie immer einen hoch funktionalen Alltagsbegleiter. Als mobile Erweiterung des Firmenbüros sind die kleinen Alleskönner aus Kanada auch in ihrer aktuellen Version eine Klasse für sich. Genauso viel Funktionalität bringen die BlackBerrys auch für private Nutzer mit. Vor allem für Vielschreiber, die oft und gern via Mail, Kurznachrichten oder über die Social Networks kommunizieren, ist ein BlackBerry das passende Accessoire.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden