Das passende Käfigzubehör für die Vogelhaltung auswählen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das passende Käfigzubehör für die Vogelhaltung auswählen

Worauf Sie bei der Auswahl an Käfigzubehör achtgeben sollten

Vögel können wunderbare Haustiere sein, die ihrem Besitzer viel Freude bringen. Doch es gibt bei der artgerechten Vogelhaltung, vor allem aber bei der Auswahl des richtigen Käfigzubehörs einige Anforderungen, die Sie unbedingt beachten sollten. Die Anschaffung eines Vogels als Haustier und die richtige Ausstattung des Vogelkäfigs sollten gut bedacht werden. Hierbei spielt vor allem die Rasse des Tieres eine entscheidende Rolle. Beliebte Vogelarten sind vor allem Klein- und Großsittiche, Papageien oder andere Exoten und Finken. Jeder dieser Arten hat verschiedene Käfiganforderung und Charaktereigenschaften, denen unbedingt entsprochen werden muss, um Vögeln ein gesundes und artgerechtes Leben zu ermöglichen.
Darüber hinaus ist gewisses Zubehör für die Käfighaltung von Wichtigkeit: Futter-und Wasserbehältnisse, Pflege-und Hygieneartikel, Spielzeuge und Ruhegelegenheiten, die mit unterschiedlichen Zusatz-Funktionen und aus verschiedenen Materialien hergestellt angeboten werden. Die richtige Wahl bei der Käfigausstattung ist von Bedeutung und sollte stets von Fachmännern und Fachgeschäften unterstützt werden, da sie entscheidend ist, damit die Vögel sich wohlfühlen. Vögel, die nicht artgerecht gehalten werden, neigen zum Beispiel zu schweren psychischen Erkrankungen.

Der Charakter Ihres Vogels

Vögel sind seit vielen Jahrhunderten die Haustiere des Menschen; ihre Haltung reicht geschichtlich weit zurück. Die gefiederten Freunde haben sehr unterschiedliche Eigenschaften, die sie auszeichnen, und stellen außerdem bestimmte Anforderungen an ihre Käfighaltung. Bei der Auswahl des richtigen Zubehörs sind diese Charaktereigenschaften unbedingt zu beachten, um eine artgerechte Haltung zu garantieren.
Die wahrscheinlich beliebtesten Vögel sind Wellensittiche. Diese Vogelart gilt als sehr neugierig, gesellig und verspielt. Um einem Sittich gerecht zu werden, sollten Sie nicht nur unterschiedliches Spielzeug zur Verfügung stellen, sondern auch eine Auswahl an Sitz- und Ruhegelegenheiten, wie zum Beispiel Schaukeln.
Ein anderes, sehr bekanntes Haustier ist der Papagei. Diese Exoten sind bekannt dafür, dass sie gern nagen und klettern. Um dem Charakter dieses Vogels zu entsprechen, ist es wichtig, dass robuste Materialien Anwendung finden. Die sogenannten ‘Weichfresser’ stellen eine andere Gruppe von Vögeln dar, zu ihnen gehört beispielsweise der gelehrige Beo.

Unterschiedliche Fressgewohnheiten

Vögel unterscheiden sich nicht nur in ihren Charakteren, sondern auch in ihren körperlichen Ansprüchen. ‘Weichfresser’ definieren sich dadurch, dass sie sich nicht hauptsächlich von Sämereien ernähren, sondern von Insekten, Früchten und Blütennektar. Dieser Umstand ist bedeutend bei der Auswahl des richtigen Käfigzubehörs, weil die Tiere durch ihre bevorzugte Nahrung andere Anforderungen an Modelle stellen, zum Beispiel einen leicht zu reinigenden Futtertrog. Des Weiteren gibt es auch scheue Vogelarten, beispielsweise den Kakadu. Diese Tiere legen viel Wert auf Ruhe und Geborgenheit und daher sollten Rückzugsorte bei der Ausstattung des Käfigs miteinbezogen werden. Es gibt einiges essenzielles Zubehör, das in keinem Vogelkäfig fehlen sollte. Im Folgenden wird dieses näher erläutert, um Ihre Auswahl zu vereinfachen.

Wasser-und Futterbehältnisse

Für eine artgerechte Vogelhaltung ist es äußerst wichtig, dass das Tier stets mit frischem Wasser und ausreichend Futter versorgt ist. Wasserspender gibt es in verschiedenen Variationen und auch an Futterspendern gibt es für Sie ein reichhaltiges Angebot. Wasser- und Futterspender für Vögel unterscheiden sich hauptsächlich durch verschiedene Materialien.
Auf dem Markt erhältlich gibt es Plastik-, Ton/Keramik- und Edelstahlspender. Plastikbehälter sind von Vorteil, da sie leicht anzubringen und zu reinigen sind und vergleichsweise kostengünstig. Sie sollten jedoch bei der Anschaffung eines Plastiktroges in Erwägung ziehen, dass dieses Material relativ leicht zu Bruch gehen kann. Plastikbehältnisse für Wasser und Futter sind besonders geeignet für kleinere Vogelarten. Behälter aus Ton/Keramik oder aus Edelstahl sind durch ihre Robustheit und Standfestigkeit von Vorteil, doch im Gegenteil zu Plastik sind sie relativ teuer und schwer. Sie sollten bei der Wahl des richtigen Wassernapfs und Futtertrogs auf die Größe und den Charakter ihres Tieres achten, zum Beispiel eignen sich Ton/Keramikvarianten besser für größere Vögel, da sie nicht so leicht umgestoßen werden können.

Pflege- und Hygieneartikel

Die Pflege Ihres Haustieres und hygienische Sauberkeit des Vogelkäfigs sollten an erster Stelle stehen, daher ist es wichtig, auf leicht zu reinigende Artikel bei der Zubehörauswahl zu achten. Beispielsweise gehört zu jeder Käfigausstattung die Anschaffung von Vogelsand. Vogelstreu wird in verschiedenen Variationen und Preisklassen angeboten. Die günstigeren Varianten beinhalten puren Sand, wohingegen sich in hochwertigerem Streu Zusätze wie zum Beispiel Naturkalk, Muschelgrit oder auch ätherische Öle, die für einen angenehmen Duft sorgen, befinden.
Darüber hinaus empfinden Vögel eine außerordentliche Freude am Baden und sind des Weiteren sehr reinlich. Daher sollte ein Vogelkäfig mit einem Vogelbad ausgestattet sein. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass das Bad sicher angebracht oder auf dem Käfigboden platziert werden kann. Vögel genießen ein Bad und gleichzeitig befriedigt es ihren Spieltrieb. Ein weiterer Zusatz, der zur Pflege eines Vogels beiträgt, ist ein sogenannter Kalkstein dieser fördert die Hygiene der Tiere und sorgt des Weiteren für Beschäftigung.

Unterhaltung im Käfig - Spielzeug

Vogelspielzeug sollte in jedem Käfig integriert werden. Alle Vogelarten haben einen ausgeprägten Spieltrieb und um sie artgerecht zu halten, muss Spielzeug bereitgestellt werden. Es bietet den Tieren Abwechslung und kognitive Stimulation und ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Vor allem Schaukeln sind sehr geeignet als Vogelspielzeug. Erhältlich im Handel sind Schaukeln zum Beispiel in Form von Ringen oder naturbelassenen Stöcken. Mit dem Erwerb einer Schaukel ermöglichen Sie Ihrem Vogel außerdem, seine Balance zu trainieren. Eine weitere Möglichkeit, Vögel zu beschäftigen und sie fit und gesund zu halten, sind Vogelspielplätze, die extra für die Bedürfnisse von Vögeln zusammengestellt sind. Sie bestehen meist aus Naturmaterialien und bieten den Tieren Möglichkeiten zum Klettern, Hängen und Baden. Oft sind zusätzlich andere Spielzeuge integriert.

Vögel sind gesellige Tiere

Vögel sollten möglichst nicht allein gehalten werden, da sie sehr gesellig sind. Spielplätze bieten den Tieren Raum, ihrem hohen Maß an Sozialempfinden nachzukommen, da sie Geselligkeit und Spielen kombinieren. Besonders geeignet sind Vogelspielplätze für Papageien, weil diese Vögel einen starken Kletterdrang haben. Für die Käfigausstattung ist allerdings zu beachten, dass sie nicht zu viel Spielzeug integrieren, weil dies die Vögel verstören könnte.

Worauf beim Kauf von Spielzeug zu achten ist

Es ist besonders wichtig, bei Spielzeug darauf zu achten, dass es aus Naturmaterialien hergestellt wurde, da Vögel gerne an ihrem Spielzeug knabbern und nagen. Bei Plastikspielzeug könnten sich Teile lösen, die verschluckt ernsthafte Gesundheitsproblem verursachen. Auch der beste Käfig bietet auf Dauer nicht ausreichend Bewegungsmöglichkeiten. Vögel wollen fliegen und sollten daher täglich die Möglichkeit zum Freiflug erhalten. Um das Tier vom Nagen an Wänden oder Möbeln abhalten, können Sie auch außerhalb des Käfigs Spielzeug anbringen.

Ruheplätze

Die meisten Vögel sind sehr agile und soziale Wesen, jedoch brauchen auch sie Rückzugsmöglichkeiten, die ihnen jeder Käfig bieten sollte. Vogelstangen eignen sich nicht nur als Ruheplätze, sondern sorgen auch für Abwechslung. Hierbei ist es wichtig darauf zu achten, dass die Stangen unterschiedlich dick oder gar ergonomisch geformt sind. Deswegen sollten Sie möglichst verschiedene Variationen anschaffen, denn dies trainiert die Tiere. Es gibt Stangen aus natürlichen Materialien, zum Beispiel aus Holz, welches sich hervorragend als Käfigzubehör eignet. Sitzstangen erhalten sie außerdem in Form von Tauen, die aus Baumwolle gefertigt wurden. Diese sind leicht und bequem am Käfig anzubringen und sorgen für Sitzkomfort. Sitzstangen können auch außerhalb des Käfigs angebracht werden und verhindern, dass Möbel zu Schaden kommen. Besonders geeignet als Käfigzubehör sind Vogelhängebrücken, die sich als Ruhestätte und Rückzugsmöglichkeit bestens eignen und des Weiteren auch Klettervergnügen bieten.

Vogelnester und Nistmaterial

Ein weiteres Vogelkäfigzubehör, das zu der Ausstattung eines Vogelkäfigs dazugehören sollte, sind Vogelnester und Nistmaterial. Vögeln ist es angeboren, Nester zu bauen und zu nisten, außerdem bieten Nester Vögeln Ruhe und Schlafplätze. Indem Sie Ihrem Tier die Möglichkeiten bieten, ein Nest zu bauen, befriedigen Sie seinen Instinkt und fördern sein Wohlbefinden. Dies ist außerdem von Wichtigkeit, wenn Sie sich dazu entscheiden, Vögel zu züchten. Vogelnester erhalten Sie in unterschiedlichen Größen und Materialien, die den körperlichen Anforderungen verschiedener Vögel gerecht werden. Plastiknester stellen hierbei die robustere Variante dar. Nistmaterial kann aus unterschiedlichstem, naturbelassenem Material, wie zum Beispiel Baumwolle, Pflanzenfasern, Stroh oder Sisal bestehen, und ist im Handel in günstigen Vorratspackungen oder auch in Kombination mit Nestern erhältlich.

Zubehör für Hühnerhaltung

Nicht nur Singvögel und Exoten wie Papageien brauchen die richtige Käfigausstattung, sondern auch Nutztiere wie beispielsweise Hühner. Die richtige Futtervorrichtung ist bei der Haltung dieser geselligen Vögel entscheidend. Futterspender für Küken und auch erwachsene Tiere sind essenziell für die Käfigbestückung, da sie zu einer gerechten Futterversorgung beitragen. Dieses Zubehör erhalten Sie aus verschiedenen Materialien wie zum Beispiel Edelstahl oder Plastik.
Auch Wassertränken sollten in die Hühnerstallausstattung miteinbezogen werden. Hier gibt es Varianten aus Stahl und Plastik. Beide Materialien eignen sich gut für die Vogelhaltung, da sie leicht zu reinigen sind und daher die Bildung von gesundheitsschädlichen Bakterien vermieden wird. Plastik stellt die günstigere Variante dar. Hühnerwassertränken gibt es außerdem technologisch weiterentwickelt. Diese lassen sich bequem an vorhandene Wasseranschlüsse anbringen und versorgen mehrere Vögel gleichzeitig.

Die richtige Wahl zu treffen, braucht Zeit

Um die richtige Wahl bei Käfigzubehör für die Vogelhaltung zu treffen, sollten Sie sich Zeit nehmen. Ein wichtiges Kriterium bei der passenden Ausstattung sollte die artgerechte Haltung des Tieres sein. Fachliteratur und Fachgeschäfte bieten die Möglichkeit, sich zu informieren und nach den Charaktereigenschaften des jeweiligen Tieres zu entscheiden. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass dem Vogel genügend Freiraum und Bewegung geboten werden, denn dies steigert seine Gesundheit und Wohlbefinden. Wenn Vögel artgerecht gehalten werden, ist ihnen ein langes Leben und Ihnen viel Freude an diesen geselligen Tieren sicher.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden