Das hilft Ihnen, passende Kabel & Adapter für PCs und Spielekonsolen zu finden

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das hilft Ihnen, passende Kabel & Adapter für PCs und Spielekonsolen zu finden

Die Entwicklung von Videospielen

Der Anblick der ersten, nur wenige Bit umfassenden Playstation Spiele lässt Sie vermutlich schmunzeln, wenn Sie die großen und wenig farbenreichen Klötzchen auf dem Bildschirm betrachten. Dennoch lässt sich nicht leugnen, dass Spiele wie das 1978 erschienene Space Invaders einen ganz eigenen Charme versprühen, der sich über Jahrzehnte hinweg behaupten konnte. Dass sich Konsolen und Videospiele kontinuierlich weiterentwickeln, bedeutet noch lange nicht, dass Vergangenes deshalb schlechter ist. Ob erste Versionen von Super Mario oder den Giana Sisters oder frühe Strategiespiele und Adventures für den PC, die mit pixeligen Spielcharakteren ausgestattet sind – unabhängig von ihrem Alter genießen auch ältere Spiele regen Zuspruch und erfreuen sich einer großen Anhängerschaft, die beim bloßen Starten der Software in Erinnerungen schwelgt.

Der Reiz von älteren Spielen 

Vielleicht gibt es auch in Ihrer Sammlung das eine oder andere Juwel aus früheren Jahrzehnten, von dem Sie sich für kein Geld der Welt trennen würden. An diesen Spielen hängen viele Erinnerungen an eine unbeschwerte Zeit, und Sie spüren beim Spielen noch immer die Begeisterung, die Sie auch früher zum Spielen antrieb. Nostalgie und Moderne gehen unter PC-Spielern und Anhängern von Spielekonsolen oft Hand in Hand. Einige Spielsammlungen umfassen nicht nur zahlreiche Titel, sondern auch verschiedene Spielsysteme sowie das entsprechende Zubehör. Selbst wenn Sie eine ältere Konsole nicht mehr (regelmäßig) verwenden, so würden Sie sich dennoch nicht von ihr trennen. Zugleich genießen Sie die fantastische Grafik, die präzise Steuerung und den kräftigen Sound neuerer Titel, wenn Sie PC oder Konsole einschalten.

Auch die Steuerungsmöglichkeiten haben eine große Entwicklung durchlaufen. Sie können Spiele nicht mehr nur mit Maus und Tastatur oder einem Gamepad steuern, sondern auch über Kameras und Sensoren, die Ihre Bewegungen aufzeichnen. Wohin die Reise bei der Entwicklung von Videospielen noch geht, ist indes nicht absehbar. Fakt ist aber, dass Sie bei aller technischer Innovation Ihre alten Spiele nicht aufzugeben brauchen.

Unterschiede zwischen Spielen für PC und Konsole

Dass sich in den Anfangszeiten der Videospiele einzelne Titel und Serien für PC und Konsole noch deutlich voneinander unterschieden haben, lässt sich vor allem auf die stark voneinander abgesetzte Beschaffenheit der Hardware zurückführen. Konsolen enthielten feste Komponenten, deren Austausch im Regelfall nicht möglich war. Dagegen konnten Spieler, die sich gut mit Hardware auskannten, schon recht bald ihre PCs so modifizieren, dass deren Leistung deutlich zunahm. Spiele-Publisher stellten sich auf die vorherrschenden Gegebenheiten ein und optimierten die Spielsoftware für das jeweilige System. Ab 1990 führte dies zunächst dazu, dass PC-Spiele kontinuierlich runder und hübscher anzusehen waren als die Konsolen-Versionen. Eine regelmäßige Erneuerung der Hardware und die Reaktion der Entwickler darauf verwandelte unförmige Klötzchen in lebendige Spielfiguren mit geglätteten Kanten.

Natürlich ruhten sich die Hersteller von Konsolen nicht auf den herrschenden Begebenheiten aus, sondern behielten die Hardware-Entwicklung konsequent im Auge. Neue Generationen bekannter Konsolen – beispielsweise von Sony – erschienen im Handel und präsentierten sich mit leistungsfähigeren Komponenten, die das Spielerlebnis auf dem Fernseher neu gestalteten. Seither haben sich Konsolen auch für Freunde optisch sehr anspruchsvoller und ansprechender Spieltitel bewährt und auf dem Markt etabliert. Ein Tausch der Hardware ist weiterhin nur eingeschränkt möglich, doch die perfekte Umsetzung der Software in Bezug auf die Leistung, die eine Konsole erbringen kann, sorgt für tolle Ergebnisse, die sich sehen lassen können.

Ob Sie nun lieber am PC oder auf einer Konsole spielen, ist eine Frage des Geschmacks. Auch das bevorzugte Genre und die Steuerung spielen eine Rolle. Dass viele Computerspiele hauptsächlich für eine Steuerung mit Maus und Tastatur entwickelt worden sind, sorgt für eine große Vielfalt von PC- und Konsolenspielen auf dem Markt. Das führt auch dazu, dass viele Spieler sowohl auf dem PC spielen als auch eine Konsole nutzen – abhängig davon, nach welcher Art von Unterhaltung ihnen gerade der Sinn steht.

Auf der Suche nach passenden Kabeln und Adapter für Spielekonsolen

Beim Spielen mit dem PC benötigen Sie selten umfangreiches zusätzliches Zubehör. Unter Umständen müssen Sie einmal einen Controller oder spezielle Spielsteuerung kaufen, mit denen Sie auf dem Bildschirm präziser agieren können. Kabel und Adapter sind hingegen nur selten erforderlich, da der PC als solcher bereits vollständig angeschlossen und ausgestattet sein sollte, ehe Sie überhaupt an die Installation eines Computerspiels denken.

Bei Spielekonsolen verhält es sich jedoch ein wenig anders. Sie können bei eBay zahlreiches Zubehör für Konsolen kaufen, um das Gerät sowie die Controller überhaupt nutzen zu können. Zunächst einmal müssen Sie Ihre Spielekonsole an den Fernseher anschließen. Welche Kabel Sie hierfür verwenden, hängt vor allem von der Art des Fernsehers ab. Ein Netzteil oder Netzkabel versorgt das Gerät mit Strom. Ältere Konsolen nutzen kabelgebundene Controller, während neuere Varianten auf kabellose Modelle setzen, für die Sie dennoch Anschlusskabel benötigen.

Möchten Sie weiteres Zubehör für bestimmte Spiele nutzen, müssen Sie dieses unter Umständen ebenfalls mit Kabeln und Adaptern mit der Konsole verbinden. Um passende Kabel und Adapter für Konsolen und deren Zubehör zu kaufen, genügt es, wenn Sie die Version und Bezeichnung Ihrer Konsole kennen. Außerdem kann es hilfreich sein, sich mit der Kompatibilität verschiedener Anschlüsse zu befassen.

Möchten Sie bei eBay nach neuem Zubehör suchen, um beispielsweise ältere Controller an einer neueren Konsole zu verwenden, hilft Ihnen eine genaue Lektüre der Artikelbeschreibung dabei, das gewünschte Produkt zu finden und anschließend zu kaufen.

AV und HDMI – So bringen Sie das Spiel auf den Bildschirm

Um in den Genuss von Konsolenspielen zu kommen, müssen Sie das Gerät unter Verwendung geeigneter Kabel mit Ihrem Fernseher verbinden. Jüngere Generationen bieten Ihnen hochauflösendes Spielvergnügen. Voraussetzung hierfür sind zum einen ein HD-Fernseher (LCD, LED oder Plasma) sowie ein HDMI-Kabel für Konsolen. Kaufen Sie eine neue Konsole, liegt dieser in der Regel kein HDMI-Kabel bei. Dieses können Sie separat kaufen. Achten Sie dabei auf die Verarbeitung und die Qualität des Kabels. Zwar muss ein teures Kabel nicht zwangsläufig auch das bessere sein, aber die Art der Drähte und die verwendete Isolierung beziehungsweise Abschirmung spielen durchaus eine Rolle bei der Datenübertragung. Außerdem sollten Sie die HDMI-Version kontrollieren. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen 3D-Fernseher besitzen und Ihre Playstation mitunter zum Abspielen von 3D-Blu-rays nutzen möchten. Sehr weit verbreitet ist die Version HDMI 1.3, doch diese erlaubt keine 3D-Wiedergabe. Hierfür müssen Sie ein 1.4er-HDMI-Kabel verwenden, das für eine fehlerfreie Übertragung der Daten von der Konsole auf den Fernseher sorgt.

Besonderheiten beim Röhrenbildschirm

Besitzen Sie keinen LCD- oder Plasma-Fernseher, sondern spielen Sie an einem Röhren-TV, müssen Sie die Konsole via AV-Kabel und Adapter anschließen. Dieser Anschluss besteht üblicherweise aus drei Cinch-Steckern in den Farben Rot, Weiß und Gelb. Der rote und der weiße Stecker kennzeichnen die beiden Audiokanäle, während der gelbe Stecker für das Videosignal verantwortlich ist. Falls Ihr Fernseher keine entsprechenden Eingänge besitzt, können Sie einen passenden AV-SCART-Adapter verwenden und die Konsole via SCART mit dem Fernseher verbinden. Übrigens: Ein AV-Kabel sowie ein passender SCART-Adapter gehören üblicherweise zum Lieferumfang der Konsolen.

Datenkabel für PCs und Spielekonsolen kaufen

Beim Kauf einer Konsole erhalten Sie ein Paket, das abhängig von der Variante – und falls es sich um ein Bundle handelt – sehr üppig ausgestattet sein kann. Junge Konsolen-Generationen verzichten auf kabelgebundene Controller, sodass Sie einen größeren Bewegungsradius beim Spielen nutzen und ganz entspannt auf der Couch spielen können, auch wenn diese einige Meter von der Konsole entfernt steht. Die Controller sind mit Akkus ausgestattet, die Sie natürlich regelmäßig wieder aufladen müssen. Dies geschieht im Normalfall über mitgelieferte Datenkabel, mit denen Sie Controller und Konsole verbinden. USB-Kabel, darunter Mini-USB bei der Playstation, sind sehr weit verbreitet. Aus diesem Grund können Sie die Controller unter Einsatz geeigneter Software auch für den PC verwenden. Das ist praktisch, wenn Sie einmal ein Computerspiel spielen möchten, das es für Konsolen nicht gibt. Zudem müssen Sie auch optionales Konsolenzubehör oft via USB mit der Konsole verbinden. Das gilt zum Beispiel für Kameras oder Sensoren, die für die Steuerung über spezielle Controller oder durch bloße Bewegungen erforderlich sind. Geht einmal ein Kabel kaputt, können Sie über die Bestimmung des Anschlusstyps auf eBay günstigen Ersatz kaufen. Falls Sie beim Kabeltyp nicht sicher sind, kann ein Blick in die Bedienungsanleitung der Konsole hilfreich sein.

Controller plattformübergreifend verwenden – mit passenden Adaptern

Haben Sie Ihre alte Konsole in den Ruhestand geschickt, um den Nachfolger zu kaufen, geht damit oft auch der Kauf neuer Controller und Zubehör einher. Dennoch ist es möglich, ältere Controller auch an einer neuen Konsole zu verwenden – sofern der Hersteller diese Möglichkeit vorgesehen hat. So finden Sie unter den zahlreichen Adaptern für die Playstation auch solche, mit denen Sie Gamepads der Playstation 2 an der Nachfolgern Playstation 3 und Playstation 4 anschließen können. Hierbei wird der alte PS-Anschluss via Adapter mit einem USB-Port der neuen PS4 verbunden. Das ist praktisch, wenn Sie einmal schnell zusätzliche Controller benötigen und sich die älteren Modelle noch in Ihrem Besitz befinden. Ähnliche Adapter sind auch für die Xbox-Varianten von Microsoft erhältlich. Zudem finden Sie Kabel für Controller, die der Verlängerung dienen. Ebenso können Sie dank USB-Anschluss am PC mithilfe passender Adapter Ihre Konsolen-Gamepads auch am PC verwenden. Überprüfen Sie vor dem Kauf jedoch die Artikelbeschreibung und überzeugen Sie sich davon, dass Sie das Produkt auch tatsächlich zu Hause einsetzen können.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber