Das Samsung SGH-F480 im Test

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mitte 2008 startet Samsung den Verkauf des SGH-F480 in den Läden und avanciert damit zum ernst zu nehmenden Konkurrenten von Apples marktführendem iPhone.

 

Das Samsung SGH-F480 - ein gelungenes Smartphone zum günstigen Preis

Mit seiner intuitiven Touchscreen-Bedienung, dem kompakten Design und der guten Verarbeitung ist das SGH-F480 aus dem Hause Samsung ein gut durchdachtes und gelungenes Smartphone. Das Samsung Handy, so zum Beispiel das Samsung Galaxy S3 mini, unterstützt den drahtlosen Internetzugang via 3G HSDPA mit 7,2 Mbit/s, eine WLAN-Schnittstelle ist jedoch nicht integriert. Das Touch-Handy lässt sich intuitiv bedienen und ist damit eines der ersten Smartphones, das an die Anwenderfreundlichkeit von Apples iPhone heranreicht. Die Neuauflage des erfolgreichen Smartphones ist das im November 2009 präsentierte SGH-F480i mit neuem Chipsatz und einer verlängerten Akkulaufzeit.

 

Die Ausstattung des Samsung SGH-F480 im Überblick

Ein Business-Handy ist das SGH-F480 nicht: Sprachsteuerung und Sprachwahl sind nicht integriert, ebenso ist der interne Speicher für Kontakte und Nachrichten nicht besonders groß: Bei 1000 Telefonbucheinträgen ist Schluss, 240 Kalendereinträge stellen das Maximum dar und 500 SMS lassen sich im Smartphone speichern. Dafür ist die mobile Internetverbindung via HSDPA angenehm schnell, Kontakt mit anderen Geräten ist über USB 2.0 bequem hergestellt und eine Bluetooth-2.0-Schnittstelle ist ebenfalls integriert – darüber verbinden Sie das SGH-F480 komfortabel mit einem kabellosen Headset als praktische Freisprecheinrichtung für unterwegs. Der interne Speicherplatz ist mit 240 MB nicht groß, dafür können Sie mithilfe einer maximal 8 Gigabyte großen microSDHC-Speicherkarte die Speicherkapazität drastisch erhöhen. Damit ist viel Platz zum Speichern der Lieblingsmusik und gelungener Schnappschüsse über die integrierte Digitalkamera gegeben. Die gute Multimedia-Ausstattung rundet das UKW-Radio mit RDS-Funktion ab.

 

Handlich und kompakt: Das SGH-F480 liegt gut in der Hand und lässt sich wunderbar bedienen

Dank der kompakten Ausmaße von 98 x 55 x 12 Millimetern liegt das Smartphone angenehm in der Hand und lässt sich bequem mit einer Hand bedienen. Fingerbefehle nimmt das 2,8 Zoll große berührungsempfindliche Touchscreen sensibel entgegen und reagiert zuverlässig. Die dreistündige Gesprächslaufzeit bei vollgeladenem Akku ist eher durchschnittlich, die Akustik wiederum gut. Für ein günstiges Einsteiger-Smartphone ist das etwas in die Jahre gekommene SGH-F480 eine gute Wahl. Vergleichen Sie alternativ die Geräte von Nokia, Sony Ericsson, HTC und LG miteinander.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden