Das Samsung Galaxy S im Vergleich mit anderen Smartphones

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Das Samsung Galaxy S im Vergleich mit anderen Smartphones

Das Smartphone Samsung Galaxy S ist seit Juni 2010 auf dem Markt. Samsung stattet das Mobiltelefon mit dem Betriebssystem Android aus. Der vier Zoll große Bildschirm löst dank Super-AMOLED-Technologie die Anzeige in 800 x 480 Bildpunkte auf. Deswegen gilt das Galaxy S als Alternative zum iPhone 4 von Samsung-Konkurrent Apple. Im vorliegenden Ratgeber erfahren Sie, wie sich das Samsung Galaxy S im Vergleich mit anderen Smartphones wie dem iPhone schlägt.

  

Die technischen Daten des Samsung Galaxy S

Samsung veröffentlicht das vorgestellte Samsung Smartphone unter dem vollen Namen Galaxy S I9000 in Deutschland im Juli 2010. Neben den erwähnten Display-Daten gehören eine 5-Megapixel-Kamera, ein Single-Core-Prozessor mit einem Gigahertz und ein 512 Megabyte großer Arbeitsspeicher zur Ausstattung. Hinsichtlich des internen Speichers wählen Sie zwischen 8 und 16 Gigabyte. Bei Bedarf besteht die Option, den Speicherplatz mit einer microSD-Karte um maximal 32 Gigabyte zu erweitern.

Das 118 Gramm leichte Smartphone unterstützt den schnellen WLAN-Standard 802.11n. Im Mobilfunknetz surfen Sie dank HSDPA mit bis zu 7,2 Megabit in der Sekunde. Zum Zeitpunkt der Markteinführung verwendete das Samsung Galaxy S die Android Version 2.1. Seit September 2012 erhalten Sie das als "Gingerbread" bekannte Android 2.3.6.

  

Galaxy S vs. iPhone 4 –die Gegenüberstellung der direkten Konkurrenten

Das Samsung S3 etablierte sich nach seiner Präsentation als erfolgreiches Smartphone. Samsung verkauft innerhalb von zwei Jahren rund 24 Millionen Exemplare. In dieser Zeit konkurriert das Galaxy-Modell mit dem beinahe zeitgleich eingeführten iPhone 4. Das Apple-Smartphone besitzt ein 960 x 640 scharfes Display und liegt dadurch bei der Auflösung leicht vor dem Galaxy S. Beim Blick auf den Arbeitsspeicher und die Digitalkamera zeigen sich dagegen keine Unterschiede, das iPhone 4 weist identische Werte auf.

Das iPhone 4 finden Sie bei eBay mit 8, 16 oder 32 Gigabyte Speicherplatz. Allerdings fehlt bei Apple traditionell die Möglichkeit, eine zusätzliche Speicherkarte einzusetzen. Benötigen Sie viel Platz für Musik-, Video- und Fotodateien, stellt deshalb das Galaxy S mit SD-Karte die günstigere Alternative dar.

  

Vergleich des Galaxy S mit seinem Nachfolger S2

Als Nachfolger des I900 präsentiert Samsung im Jahr 2011 das Galaxy S2 (GT-I9100) mit Android 2.3. Der Hersteller entscheidet sich, den Bildschirm auf 4,3 Zoll zu vergrößern, ohne die Auflösung zu verändern. Eine deutliche Verbesserung erwartet Sie beim Prozessor. Statt der Single-CPU arbeitet das Galaxy S2 mit einem Dual-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von jeweils 1,2 Gigahertz. Den Arbeitsspeicher verdoppeln die Entwickler auf ein Gigabyte. Der interne Speicherplatz beläuft sich auf 16 Gigabyte, den Sie mit microSD oder microSDHC auf bis zu 32 Gigabyte erweitern können. Bezüglich der Digitalkamera bleibt Samsung bei fünf Megapixeln und verbessert dafür die Videoqualität. Mit dem Galaxy S2 filmen Sie in Full-HD-Qualität, beim Vorgänger liegt die Auflösung bei 720p. Bei eBay können Sie auch die neueren Modelle, wie beispielsweise das Samsung Galaxy S6 kaufen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden