Das Geschäft mit VERTU Handys...

Aufrufe 27 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Handys der Marke VERTU erfreuen sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Neben dem außergewöhnlichen Design, der hochwertigsten Verarbeitung mit den edelsten Materialien, hat sich das Unternehmen VERTU in den letzten eineinhalb Jahren auch verstärkt um das technische Innenleben seiner Geräte bemüht, nicht zuletzt im Hinblick auf die nicht unberechtigte Kritik einschlägiger Magazine wie z.B. CONNECT, welche die Modelle von VERTU aus technischer Sicht gnadenlos unterbewertet haben.

Fakt ist, dass z.B. das "alte" Modell ASCENT - welches am häufigsten hier bei EBAY angeboten wird - auf der Basis der klassischen NOKIA 6000er Serie gebaut wurde und daher für ausgeprägte Technik-Freaks, sicher nicht die geeignete Wahl wäre.

VERTU Handys sind in erster Linie Statussymbole, ähnlich wie Armbanduhren der Nobelmarken Rolex, Breitling und Cartier etc.

Bedauerlicherweise werden hier bei EBAY sehr viele Fälschungen angeboten die ausschließlich aus dem asiatischen Markt stammen, z.B. geistert insbesondere die chinesische Billigmarke VEPTU (man achte auf das "P"...) herum. Dahinter steckt ein chinesischer No-Name Elektronikhersteller, der sich um die entsprechenden Schutzrechte des Originals nicht schert.

VEPTU Handys sind auf den ersten Blick nicht direkt vom Original zu unterscheiden, da der chinesische Hersteller das Original fast im Verhältnis von eins zu eins kopiert hat. Der wesentliche Unterschied liegt jedoch in den folgenden Punkten:

  • Veptu Handys sind aus Kunststoff hergestellt und nicht aus einer Metall-Legierung wie das Original und sind daher viel leichter vom Gewicht. 
  • Sie besitzen auf der Gehäuserückseite eine eingebaute Digitalkamera mit 2 Megapixel, wohingegen das Original keine eingebaute Kamera enthält, mit Ausnahme des neuen Ascent TI und es Constellation, die über eine hochwertige 3,2 Megapixel Kamera verfügen
  • Die Menusprache ist insbesondere in Deutsch "grottenschlecht" übersetzt, was die Bedienerführung sehr erschwert.
  • Die Geräte besitzen kein europäisches Netzteil (muss man also selbst nachkaufen...) und können nur via USB-Kabel geladen werden.
  • Die Empfangsqualität ist miserabel
  • Es gibt keine nachvollziehbare IMEI Nummer

VEPTU kopiert mittlerweile alle drei gängigen VERTU - Modellvarianten, d.h. ASCENT, SIGNATURE und CONSTELLATION schamlos...

Nicht zu verwechseln mit diesem China-Schrott sind eigenständige Marken wie z.B von MOBIADO, GOLDVISH oder GRESSO. Hierbei handelt es sich um hochwertige Konkurrenzprodukte mit eigenen FEATURES, die durchaus eine interessante Alternative zu VERTU darstellen.

Noch ein kleiner abschließender Typ:

mir ist aufgefallen dass hier bei EBAY oftmals mit dem - ach so legendären VERTU CONCIERGE SERVICE - geworben wird. Dieser Service ist im ersten Jahr nach Kauf des Gerätes kostenfrei. In den Folgejahren kostet dieser Service ca. € 1.000 pro Jahr, weshalb ihn viele Besitzer gar nicht erst freischalten lassen. Wer eine goldene Kreditkarte besitzt, genießt heutzutage oftmals vergleichbarer Privilegien zu einem deutlich geringeren Preis...

Sie können kein echtes VERTU Handy in der gesamten Ebay Welt für unter ca. EUR 1.000 kaufen, es sei denn defekt oder aus dubiosen Quellen. Alle hier angebotenen "Schnäppchen" für 200 - 500 Euro sind definitiv Imitate, Kopien, Fakes etc.

also bitte erst genauer hinschauen und sich nicht von der Welt des schönen Scheins blenden lassen...

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden