Das GÜRKCHEN in Barelona

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Zielgruppe: Architekturstudenten, Urlauber, Spanien-Freunde und andere Interessierte.

Inhalt dieses Textes: Torre Agbar, ein moderner Bau einer vielfältigen Stadt

Aus dem Hotelzimmer, welches wir gebucht hatten konnten wir Torre Agbar sehen. "Ach schau mal. Eigentlich hatte ich das Gürkchen nicht auf unseren Touren stehen, doch wenn die Abendgestaltung noch einige Fußwege Zeit hat, könnten wir da ja mal hin gehen." Sprach meine Schwester, Architektin in Spee, noch Dipl. Ing..

Am letzten Abend der 4 Tage- Wochenend-Reise nach Barcelona, sind meine Schwester und unsere Mutter alleine zum Gürkchen gegangen und haben ihre Eindrücke fotographiert und berichtet:

Torre Agbar (spanisch)

"Das Gürkchen" (Architektensprache im Studentenraum)

"Der Dildo" (Architekten unter sich)

Meine Schwester wurde schnell von dem bekannten Bau enttäuscht:

Die Eingänge zum Torre Agbar. Hineingegangen sind meine Schwester und unsere Mutter nicht. Doch waren ihre Schilderungen von "einfachen Platten zur Verschalung" und "nicht sehr beeindruckender Eingang" ein Trost für mich, nicht mitgekommen zu sein, bis...

auf diese Gebäude, dies hätte ich gerne in "natura" gesehen, und nicht erst hier, zurück in Deutschland.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden