Darauf sollten Sie beim Onlinekauf von Vogelspielzeug achten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Darauf sollten Sie beim Onlinekauf von Vogelspielzeug achten

Wie Sie das richtige Spielzeug für Ihren Vogel finden

Die Auswahl des richtigen Spielzeugs für Vögel ist keine einfache Aufgabe. Es existieren zahlreiche Größen und Varianten aus unterschiedlichen Materialien, zumal die Anzahl und Größe der Spielenden zu berücksichtigen ist. Zunächst ist es sinnvoll, einige Punkte abzuklären. Die Art und Größe des Vogels ist entscheidend, damit das Spielzeug nicht zu groß, zu klein oder zu empfindlich ist. Ebenso ist wichtig, ob es sich um ein einzelnes Tier handelt oder um mehrere, da dies auch die Abnutzung und die Ansprüche an die Größe beeinflusst. Sie können das passende Spielzeug für Ihren Vogel sowie weiteren Haustierbedarf günstig bei eBay erwerben.

Das sollten Sie beachten, um Spielzeug Ihren Vogel auszusuchen

Kleine Vögel, kleine Spielzeuge – Wellensittiche, Nymphensittiche, Zebrafinken

Es handelt sich um gesellige und häufig verspielte Vögel, die vielfältig Spielangebote zu schätzen wissen. Schaukeln, Glocken, Bälle – der Phantasie sind bei Spielzeug für kleine Vögel kaum Grenzen gesetzt. Es gibt Spielzeug in allen Farben und Formen. Achten Sie darauf, Spielzeuge im Käfig so anzubringen, dass das Flugfeld nicht zu sehr eingeschränkt wird. Große, sperrige Plattformen sind eher ungeeignet, diese sollten, wenn überhaupt, in Dach- oder Bodennähe angebracht werden.
Sollten Sie Ihren Vogel oder ihre Vögel schon länger haben, kennen Sie vielleicht die Vorlieben und können diese in Ihre Auswahl mit einbeziehen. Ein Vogelhaus kann als besonderer Schutzraum dienen, aber auch die soziale Interaktion unterstützen, die bei diesen Vögeln sehr ausgeprägt ist. Dabei sollte beachtet werden, dass das Haus auf einer Seite offen ist, so fühlen sich die Tiere wohler, da Ihnen ein Fluchtweg offen bleibt und sie gleichzeitig Schutz haben. Zu große Spielzeuge sind unter Umständen gefährlich für kleine Vögel, da sie zu schwer sind und große, schwingende oder fallende Teile sie treffen und verletzen können.

Papageien – größere Vögel mit besonderen Ansprüchen an Spielzeuge

Größere Papageienarten unterscheiden sich in erster Linie in ihrer Größe von den kleineren Vogelarten, wie Sittichen und Finken und können bis zu 450 Gramm wiegen. Durch das höhere Gewicht müssen Spielzeuge für größere Vögel mehr Belastung aushalten und insgesamt mehr Platz zum Sitzen und Klettern bieten. Auch das Material sollte widerstandsfähig genug sein, um der regelmäßigen und intensiven Bearbeitung mit Klauen und Schnäbeln standzuhalten, da diese zur Beschäftigung von Papageien dazu gehören. Ein unter der Zimmerdecke gespanntes Jute- oder Hanfseil ist ein optimaler Landeplatz und ein schönes Spielzeug im Raum, besonders für größere Vögel.

Verschiedene Spielarten für unterschiedliche Ansprüche und optimale Förderung

Um Vögel möglichst effektiv durch Spielen zu fördern und zu fordern, sollten bestimmte Spielangebote zur Verfügung gestellt werden. Die wichtigsten sind diejenigen, welche körperlich und geistig fit halten und welche die Tiere gern wahrnehmen. Generell turnen, schaukeln und klettern Vögel gern, außerdem mögen sie es, Dinge zu zernagen und Geräusche zu erzeugen. Bei jedem Tier sind die einzelnen Vorlieben jedoch anders ausgeprägt. Anfangs sollte man daher eine große Bandbreite verschiedener Spielzeuge anbieten, um die Prioritäten des jeweiligen Vogels kennen zu lernen. Farbenfrohe Spielzeuge wirken nicht nur auf die meisten Sittiche und Papageien positiv und anregend, sie verschönern auch den Käfig.

Bewegungsfördernde Spielzeuge erhöhen die körperliche Fitness Ihres Vogels

Dazu gehören Schaukeln, aber auch Ringe, Leitern, Spiralen und Stricke. Sie fördern die körperliche Aktivität der Vögel und sind sehr beliebt, da sie sowohl in Bewegung versetzt als auch als Ruheplatz genutzt werden können. Diese Spielzeuge werden bevorzugt von Vögeln angenommen, wenn sie in möglichst großer Höhe angebracht sind.

Spielzeuge zum Bearbeiten, Zerstören und Zerfleddern

Vögel bearbeiten gern und ausgiebig Gegenstände mit Schnäbeln und Klauen. Da sie auch vor Tapeten oder Sitzbezügen nicht Halt machen, bieten sich Spielzeuge zum Zerreißen und Zerfleddern an, mit denen ein Vogel sinnvoll zu beschäftigen ist. Da Vögel Teile verschlucken können, eignen sich hierfür ungiftige und natürliche Materialien, .

Intelligenzfördernde Spielzeuge – Nahrung für die grauen Zellen Ihres gefiederten Freundes

Damit Ihre Vögel geistig aktiv bleiben gibt es Spielzeuge, welche die Intelligenz fördern und gleichzeitig eine spannende Beschäftigung bieten. Das Intelligenzspiel für Vögel basiert darauf, dass dem Vogel eine Aufgabe gestellt wird, die er zu lösen hat. Anfangs sollten Sie das Spielzeug mehrfach vorführen, damit das Interesse geweckt wird. Diese Spielzeuge bieten eine gute Beschäftigungsmöglichkeit, wenn Ihre Vögel über mehrere Stunden allein sind, machen aber auch beim Zusehen viel Freude.

Treat-Spielzeuge – Wie Vögel lernen, dass Anstrengung belohnt wird

Bei sogenanntem Treat-Spielzeug handelt es sich um eine Form des Intelligenzspiels. Der Vogel muss eine Aufgabe lösen und erhält, wenn er es schafft, eine Belohnung, zum Beispiel in Form von Futterpellets. Damit wird auch dem natürlichen Trieb der Nahrungssuche Rechnung getragen. Die Anforderungen reichen von Klettern über das Drücken von Knöpfen und das Betätigen von Hebeln bis hin zum Öffnen von Türen. Ist diese Art von Spielzeug einem Vogel noch unbekannt, sollte der Mechanismus einige Male vorgeführt werden, damit ihn der Vogel erfassen kann. Da Treat-Spielzeuge viel in Anspruch genommen werden, sollten sie gründlich sauber gehalten werden, damit sich keine Pilze und Bakterien ausbreiten.

Mobiles Spielzeug bringt Bewegung in den Käfig

Sogenannte Handspielzeuge sind Spielzeuge, die nicht fest angebracht sind, sondern von den Vögeln geworfen oder festgehalten und benagt oder betrachtet und untersucht werden können. Solche Spielzeuge sollten ungiftig und nicht zu klein sein, damit Ihre Vögel sie nicht verschlucken und daran ersticken können.

Besondere Favoriten und Materialien, die Vögel begeistern

Besonders Jungvögel begeistern sich für Glocken und klimpernde Klänge, die sie willkürlich auslösen und für Dinge, die sie immer wieder in Schwingung versetzen können. Auch Spiegel kommen meist gut bei Kleinvögeln an. Sollten Sie bei Ihrem eine Neigung zum eigenen Spiegelbild beobachten, können ein oder zwei gut platzierte kleine Spiegel, Ihnen und Ihrem Vogel unterhaltsame Stunden bescheren. Jedoch sollten Spiegel nicht im Übermaß eingesetzt werden, da sie keine natürliche Beschäftigungsart von Vögeln anregen.

Wichtige Aspekte und Informationen bei der Wahl des Materials

Ganz grundsätzlich ist darauf zu achten, dass Spielzeug unbedenklich für die Gesundheit sein sollte. Da Vögel ihre Spielzeuge in der Regel benagen, besteht ansonsten die Gefahr, dass sie Vergiftungen erleiden, die sich häufig nur schleichend bemerkbar machen.

Holzspielzeug für Vögel – natürliche Optik und ein gutes Gewissen

Vogelspielzeug aus Holz, ist aufgrund seiner Optik und seiner Oberfläche bei Vögeln und Vogelhaltern beliebt. Viele bevorzugen unbehandeltes, naturbelassenes Holz, welches als unbedenklich gilt und dem Vogel gute Möglichkeiten gibt, es zu bearbeiten. Der Nachteil ist, dass es schnell Abnutzungserscheinungen zeigt und somit an Ansehnlichkeit verliert. Naturbelassenes Haus sollte regelmäßig ausgetauscht werden, da es nur schwer zu reinigen ist. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass das Holz splitterfrei ist. Vogelspielzeug aus behandeltem Holz sollte unbedingt mit ungiftigem Lack gestrichen sein. Es hat eine ebenmäßigere Oberfläche, wodurch es sich leichter reinigen lässt als unbehandeltes Holz und ist in vielen Farben und Variationen erhältlich, zum Beispiel als Schaukeln, Ringe, Leitern, Kugeln oder Ketten. Häufig sind bei Holzspielzeugen auch andere Naturmaterialien verarbeitet, die aufgrund ihrer Schadstofffreiheit der Gesundheit Ihres Tieres zukommen und zudem seine Sinne anregen.

Natürliche und andere Materialien, die in der Herstellung Verwendung finden

Neben Holz gelten die Materialien Sisal, Hanf, Kork, Pappe, Papier, Naturkautschuk und Kokosschale als gesundheitlich unbedenklich für die Verwendung in Produkten für Vögel. Außerdem werden auch Leder, Acryl und Edelstahl eingesetzt. Alle Materialen gelten nur als sofern sie nicht chemisch behandelt sind. Das sollte übrigens bei jedem Material abgeklärt werden. Auf einigen Spielzeugen finden sich Angaben darüber, ob das Material unbehandelt beziehungsweise für Sittiche und Papageien geeignet ist. Das kann bei der Orientierung helfen, Sie sollten sich jedoch auch auf Ihren eigenen Eindruck von einem Produkt verlassen.

Vogelspielzeug aus Kunststoff und worauf Sie bei dessen Einsatz achten sollten

Kunststoffspielzeug für Vögel gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Da Kunststoff sich beliebig formen lässt und im Gegensatz zu Holz kostengünstiger zu bearbeiten ist, sind Kunststoffspielzeuge sehr verbreitet. Es gibt sie in Form von Gummikugeln, Gitterbällen, als Schaukeln und Ringe oder Vogelpuppen. Es ist sehr wichtig, genaue Informationen über die Schadstofffreiheit dieser Spielzeuge einzuholen, am besten beim Hersteller. Häufig enthalten Kunststoffe sogenannte Weichmacher, die beim Benagen eines Spielzeugs aufgenommen werden und ernste Gesundheitsschäden hervorrufen können. Diese sollten unbedingt vermieden werden. Kunststoffspielzeuge bieten den Vorteil, dass sie ohne viel Mühe zu reinigen sind.

Bestehen Sie auf Edelstahl, um Vergiftungen zu vermeiden

Häufig sind Aufhängungen, Haken und Ösen an Spielzeugen nicht aus Edelmetall. Da Vögel an den Metallteilen nagen und lecken und sich bei anderen Metallen als Edelstahl schwer vergiften können, sollten Sie ausschließlich diese Metallart wählen.

Denken Sie an Sicherheit und Hygiene – Ihr Vogel dankt es Ihnen

Spielzeug für Vögel verschmutzt schnell und sollte häufig gereinigt werden, da sich sonst Keime ausbreiten und können, die Krankheiten auslösen. Daher sollte darauf geachtet werden, dass das Material einfach und möglichst rückstandsfrei gereinigt werden kann. Verwinkelte Ecken und unbündige Kanten können beim Reinigen nur schwer erreicht werden und erfordern mehr Arbeitsaufwand, ebenso raue Oberflächen, in die Kot und Feuchtigkeit eindringen können. Erkundigen Sie sich vor dem Kauf eines Spielzeugs danach, wie und ob es zu reinigen ist und gegebenenfalls nach entsprechendem Reinigungszubehör. Es sollte darauf geachtet werden, dass sich am Spielzeug keine lockeren Schrauben, Ösen oder Haken befinden, die sich lösen und von Vögeln verschluckt werden können. Auch spitze Kanten und Haken, die herausstehen, bergen eine hohe Verletzungsgefahr, was Sie bei der Auswahl beachten sollten. Gegebenenfalls können Spitze Teile gekappt oder abgeschliffen werden.

Was Sie bei der Art der Anbringung beachten sollten

Grundsätzlich sollte darauf geachtet werden, dass die Befestigungen von Spielzeugen dem Gewicht des Vogels entsprechend und sicher angebracht sind. Am besten lässt sich dies durch einen Zugtest feststellen. Sollte Ihnen eine Aufhängung nicht sicher erscheinen, stellen sie das Spielzeug Ihrem Vogel nicht zur Verfügung sondern reparieren oder entsorgen Sie es.

Zum Wohle Ihres Vogels sollte Qualität vor Quantität gehen

Auch wenn hochwertige Spielzeuge für Vögel nicht immer preisgünstig sind, so sind sie die Investition meist wert. Billiges, ungeprüftes und minderwertiges Spielzeug stellt eine Gefahr für Ihre Tiere dar und kann sie krank machen. Gutes Spielzeug hingegen unterstützt die Entwicklung und Gesundheit Ihrer Vögel und kann Ihnen lange Freude machen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber