Darauf sollten Sie beim Kauf von Backblechen im Set achten

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                              Darauf sollten Sie beim Kauf von Backblechen im Set achten

Backbleche sind für verschiedene Herde und Öfen, aber auch für unterschiedliche Speisen erhältlich. Bei Backblechen im Set erhalten Sie ein Sortiment an Backblechen für jeweils andere Aufgaben. Dieser Ratgeber informiert Sie über die wichtigsten Auswahlkriterien für Backbleche im Set.


Besonderheiten und Auswahlkriterien bei Backblechen im Set

Backbleche im Set vergrößern Ihre Flexibilität in der Küche. Sie können nun eine Vielzahl an Gerichten zubereiten und sich und Ihren Gästen eine Freude machen. Außerdem finden Sie leicht ein Ersatzteil, wenn Ihr Backblech einmal beschädigt oder abgenutzt sein sollte. Wichtig bei der Auswahl ist, auf die richtigen Maße des Backblechs zu achten. Denn nicht jedes Blech passt in jeden Ofen. Zudem gibt es für verschiedene Speisen eigens gefertigte Backbleche. Nicht zuletzt sollten sich die ausgewählten Backbleche nach Möglichkeit ganz leicht reinigen lassen.


Bei Backblechen kommt es auf die Maße an

Leider gibt es für Backbleche keine genormten Einheitsgrößen. Vor dem Kauf von Backblechen im Set müssen Sie daher genau nachmessen, welche Maße Ihr Backblech haben muss. Ansonsten kann es passieren, dass Sie ein Modell kaufen, das für Ihren Herd oder Ofen nicht geeignet ist. In der Regel geben die Hersteller an, für welche Modelle sich ihre Backbleche eignen und zu welchen sie nicht passen. Hilfreich ist ein Vergleich der Modellbezeichnung des Herstellers mit der Service-Nummer der Backbleche. Nur wenn diese übereinstimmen, eignet sich das Backblech-Set für das entsprechende Herd-Modell. Ausgesprochen praktisch sind ausziehbare Backbleche, die in der Größe variierbar sind.

 

Backbleche für verschiedene Gerichte

Für unterschiedliche Gerichte gibt es jeweils eigene Backbleche. So sind Pizza-Backbleche beispielsweise rund, während Backbleche für Aufläufe relativ hohe Seitenwände haben. Je nachdem, welche Gerichte Sie überwiegend zubereiten, sollten Sie sich für die passenden Backbleche entscheiden. Der Vorteil von Backblechen im Set ist hierbei, dass Sie eine Auswahl geeigneter Modelle für unterschiedliche Speisen bekommen. Wenn Sie die Backbleche gründlich reinigen, können sie diese für herzhafte Speisen und Kuchen gleichermaßen verwenden.


Die Reinigung der Backbleche

Backbleche sollten möglichst leicht zu reinigen sein. Immerhin wird ein Backofen häufig über 200 °C warm, dabei brennen Lebensmittel leicht einmal in das Backblech ein. Das kann Pizzakäse ebenso sein wie Zucker. Backbleche aus Alu müssen eingeweicht und per Hand gereinigt werden. Andere Modelle sind spülmaschinenfest. Wichtig ist, dass die Beschichtung nicht unter der Reinigung leidet und dass keine Spülmittelreste auf dem Backblech verbleiben.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden