Dampfbügeleisen - auf diese 3 Kriterien sollten Sie bei der Auswahl achten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Dampfbügeleisen - auf diese 3 Kriterien sollten Sie bei der Auswahl achten

Mit einem Dampfbügeleisen wird Ihre Wäsche schneller glatt als mit einem herkömmlichen Bügeleisen. Diese Geräte finden Sie bei eBay in vielen Ausführungen und als Dampfbügelstationen für größere Wäschemengen. Viele sind mit praktischen Extras ausgestattet, die Ihnen das Bügeln erleichtern.

  

Die Ausstattung macht's – praktisch und sicher im Gebrauch

Ein Dampfbügeleisen benötigt ein gewisses Gewicht, damit es die Wäsche glättet. Es sollte jedoch nicht zu schwer sein, damit die Arbeit nicht unnötig anstrengend wird. Mehr als eineinhalb bis zwei Kilogramm wiegt ein Dampfbügeleisen normalerweise nicht. Ein besonders langes Kabel ist in der Regel nicht nötig. Vermutlich nutzen Sie ohnehin ein Bügelbrett mit Steckdose, sodass ein zwei Meter langes Kabel ausreicht. Sehr handlich sind aber auch die kabellosen Bügeleisen. Diese Geräte laden Sie zwischendurch an einer Station wieder auf. Eine Leichtlaufsohle macht das Bügeln komfortabel, denn sie gleitet über die Wäsche. Die Tropfstopp-Funktion verhindert, dass Wasserdampf kondensiert und auf die Kleidung tropft. Damit kein Feuer in der Wohnung entsteht, verwenden Sie am besten ein Bügeleisen mit Sicherheitsabschaltung. Es schaltet sich nach einer gewissen Zeit automatisch ab, wenn es nicht bewegt wird. 

 

Damit das Dampfbügeleisen seinen Namen verdient – die Dampffunktionen

Mit einem Dampfbügeleisen können Sie die Wäsche auf zweierlei Art befeuchten. Entweder nutzen Sie die Dampfdüsen in der Sohle des Bügeleisens oder die Dampfstoßfunktion. Erstere geben Wasserdampf nach unten ab, Letztere nach vorn. Manche Geräte können Sie außerdem in vertikaler Richtung verwenden. Diese Funktion ist beispielsweise nützlich, wenn Sie kleine Falten aus hängenden Gardinen entfernen möchten. Für viele Bügeleisen benötigen Sie inzwischen kein destilliertes Wasser mehr, sondern können einfaches Leitungswasser einfüllen. Dieses Wasser enthält jedoch immer eine gewisse Menge Kalk, die sich im Gerät absetzt. Durch eine Selbstreinigungsfunktion wird er wieder gelöst und aus dem Bügeleisen entfernt. In dieser Hinsicht sind auch eine Anti-Kalk-Funktion oder ein Filter hilfreich. Logischerweise können Sie um so länger mit Dampf bügeln, je größer der Wassertank ist. Achten Sie deshalb beim Kauf eines Dampfbügeleisens auch auf seine Größe. Eine ebenso wichtige Rolle spielt die Menge des Dampfes, die ein Gerät erzeugt. Sie wird von den Herstellern in Gramm pro Minute angegeben. 

 

Dampfbügeleisen oder Dampfbügelstation? Die Menge entscheidet

Wenn Sie größere Mengen Wäsche zu bügeln haben, ist eine Dampfbügelstation sicherlich interessant. Diese Stationen fassen mehr Wasser als ein herkömmliches Dampfbügeleisen. Einige Stationen dürfen Sie auch während des Gebrauchs wieder mit Wasser auffüllen. Diese Modelle können Sie daher stundenlang benutzen, ohne das Gerät zwischendurch abschalten zu müssen. Mit einer Dampfbügelstation können Sie außerdem auch bei niedrigen Temperaturen mit Dampf bügeln. Bei den Dampfbügeleisen ist dies in der Regel nicht möglich. Für eine Dampfbügelstation benötigen Sie allerdings ein Bügelbrett mit einer etwas breiteren Ablage. Sie ist durch ihren Wassercontainer größer als ein herkömmliches Bügeleisen und benötigt mehr Platz. Geeignete Bügeltische für Dampfbügelstationen finden Sie in einer großen Auswahl ebenfalls bei eBay.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden