Damit können Sie einpacken: alles rund um Reisetaschen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Damit können Sie einpacken: alles rund um Reisetaschen

Reisen gehört zu den beliebtesten Freizeitvergnügen der Deutschen. Je näher die Ferienzeit rückt, desto mehr steigt das Reisefieber. Reisekataloge werden gewälzt und der Familienrat tagt, wohin die Reise in diesem Jahr gehen soll. Steht das Reiseziel fest, wird es höchste Zeit, sich um das Gepäck zu kümmern, denn unmittelbar vor Ferienbeginn ist die Auswahl an Koffern, Rucksäcken und Reisetaschen in vielen Geschäften nicht mehr besonders groß.
Reisetaschen erfreuen sich bei vielen Menschen, die häufig auf Reisen gehen, besonderer Beliebtheit, weil sie eine ganze Reihe von Vorteilen haben. Große Koffer haben beispielsweise den Nachteil, dass sie beim Aufbewahren viel Platz in Anspruch nehmen und somit die meiste Zeit des Jahres als störend und lästig empfunden werden. Eine Reisetasche wird nach der Reise zusammengelegt und lässt sich bis zur nächsten Tour mühelos im Schrank oder Regal verstauen. Auf diese Weise ist möglich, sich mehrere, unterschiedliche Reisetaschen anzuschaffen. So sind Sie und Ihre Familienmitglieder bestens auf jede Reise vorbereitet.
Die geräumigen Taschen sind außerdem sehr vielseitig einsetzbar, wenn größere Dinge zu transportieren sind. Kleinere Reisetaschen eignen sich beispielsweise bestens als Sporttasche und werden zum ständigen Begleiter in der Freizeit. Es lohnt sich durchaus, bei der Auswahl der Reisetasche einen gewissen Aufwand zu treiben, denn unterwegs werden Sie ansonsten sehr schnell feststellen, dass manche Reisetaschen (im wahrsten Sinne des Wortes) nicht halten, was sie versprechen.

Für jede Tour und jeden Reisenden die passende Reisetasche

Zunächst sollten Sie sich genau überlegen, wofür Sie die Reisetasche brauchen. Unternehmen Sie gern Wochenendreisen und besuchen Sie oft interessante Städte oder unternehmen Sie lieber Rundreisen durch verschiedene Regionen mit Aufenthalten in mehreren Hotels? Steigen Sie gern in luxuriösen Hotels ab, werden Sie eine andere Reisetasche brauchen als jemand, der gern auf Zeltplätzen übernachtet - und ein Geschäftsreisender hat andere Ansprüche an sein Reisegepäck als ein Teenager.
Kinder und Jugendliche brauchen für Klassenfahrten und Ausflüge ebenfalls eine Reisetasche und haben in der Regel andere Vorstellungen von einem passenden Gepäckstück als ihre Eltern. Großeltern oder Onkel und Tanten sind oft ratlos, was sie Heranwachsenden zum Geburtstag schenken könnten - ein Travelbag kommt bei Jungen und Mädchen garantiert gut an.
Besitzen die jungen Leute ihre eigene Reisetasche, hat das außerdem den Vorteil, dass sie das wertvolle Stück meist wesentlich pfleglicher behandeln und sorgfältiger darauf achten. Doch wie und wo finden Sie "Ihre" Reisetasche? Einen besonders guten Überblick über das sehr umfangreiche Angebot können Sie sich bei eBay verschaffen. Unter dem Stichwort Reisetasche finden Sie ganz bestimmt das Modell, das Ihnen in funktionaler und ästhetischer Hinsicht gefällt.

Welches Material ist das beste?

Reisetaschen werden in der Regel aus textilen Materialien oder aus Leder bzw. lederähnlichen Materialien gefertigt. Die Frage, welches der Materialien zu bevorzugen sei, lässt sich nicht eindeutig beantworten. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile, die jeder Reisende vor dem Kauf gründlich gegeneinander abwägen sollte. Bei der Entscheidung sollte nicht allein der optische Eindruck berücksichtigt werden, sondern auch Aspekte der Strapazierfähigkeit, des Gewichts und der Pflegeleichtigkeit sollten geprüft werden. Nicht zuletzt wird das zur Verfügung stehende Budget bei der Auswahl eine Rolle spielen, denn die Preisspanne im Bereich der Reisetaschen ist erheblich.

Für Anspruchsvolle - eine Tasche aus Leder

Eine Leder-Reisetasche ist der Klassiker unter den Gepäckstücken und sieht besonders edel aus, selbst wenn sie schon Spuren vieler Reisen erkennen lässt. Nicht jeder hat das Glück, eine schöne alte Tasche von seinen Vorfahren zu erben - aber zum Glück sind Ledertaschen echte Evergreens und werden noch heute von vielen Reisenden gern gekauft. Viele entscheiden sich aus ästhetischen Gründen für die edlen Stücke, doch ihre Wertbeständigkeit ist ebenfalls ein wichtiges Argument für diese Klassiker. Mit etwas Pflege kann ihre Schönheit viele Jahrzehnte erhalten bleiben - und manche meinen sogar, eine Ledertasche würde im Laufe der Zeit immer attraktiver.
Damit die Freude an dem wertvollen Reisebegleiter möglichst lange erhalten bleibt, sollten Sie großes Augenmerk auf den Verschluss dieser Taschen legen. Schließlich muss der Inhalt unterwegs jederzeit sicher verschlossen sein. Ein weiteres wichtiges Kriterium sind die Tragegriffe. Sie müssen einerseits stabil ausgeführt und befestigt sein und sollten außerdem angenehm in der Hand liegen, damit der Transport des Reisegepäcks nicht zur Tortur wird. Einen Wermutstropfen gibt es leider: Taschen aus Leder sind im Vergleich zu Stofftaschen schwer.
Der höhere Preis wird Liebhaber von Leder-Reisetaschen nicht vom Kauf abhalten. Berücksichtigt man die lange Lebensdauer dieser Reisetaschen, rentiert sich die Anschaffung einer solchen Tasche durchaus.

Taschen aus Stoff sind leicht, flexibel einsetzbar und preisgünstig

Ein Blick auf die Gepäckbänder in den Flughäfen offenbart, dass sich Stoff-Reisetaschen bei Reisenden aus der ganzen Welt größter Beliebtheit erfreuen. Das ist kein Zufall, denn diese Gepäckstücke haben eine Reihe von wichtigen Vorzügen: Stofftaschen sind besonders leicht. Das ist speziell bei Flugreisen ein wichtiges Argument, denn immer mehr Fluggesellschaften verlangen von ihren Fluggästen für jedes Kilogramm Gepäck über dem Limit erhebliche Zuschläge. Wer seine Reisekasse dadurch nicht belasten möchte, entscheidet sich für die flexiblen Leichtgewichte.
Junge Leute lieben die Taschen aus Stoff auch, weil es sie in sehr vielfältigen Designs gibt. Von klassisch-elegant bis poppig-bunt findet jeder die Reisetasche nach seinem persönlichen Geschmack. Im Vergleich zu Leder-Reisetaschen sind die meisten Stoff-Reisetaschen recht preisgünstig. Dennoch sollten Sie bei der Auswahl nicht allein auf den Preis achten. Stellt sich unterwegs heraus, dass Sie womöglich am falschen Ende gespart haben, kann das ziemlich unangenehm werden. Stellen Sie sich vor, der Reißverschluss reißt und alle Ihre persönlichen Gegenstände fallen auf dem Flughafen oder auf dem Bahnsteig heraus. Dann ist guter Rat teuer.
Taschen bekannter Marken haben meist höhere Preise, bieten aber in der Regel auch eine zuverlässige Qualität. Doch es gibt in den niedrigeren Preisklassen ebenfalls stabile Taschen, die ihren Zweck bestens erfüllen und ihrem Besitzer auf mehreren Reisen treue Begleiter sein können. Wer ganz sicher gehen will, sollte sich die Bewertungen der verschiedenen Modelle im Internet anschauen oder sich die Ergebnisse von Produkttests der Verbraucherorganisationen anschauen. Dort werden Gepäckstücke verschiedener Hersteller bezüglich wichtiger Kriterien auf Herz und Nieren geprüft. Orientieren Sie sich an diesen Ergebnissen, dürften Sie eigentlich keine unangenehmen Überraschungen erleben.

Die Größe muss stimmen - Reisetaschen von Mini bis XXL

Schon kleine Kinder lieben es, wenn die Familie auf Reisen geht. Noch größer wird die Freude, wenn die Jungen und Mädchen ihre eigene, kleine Reisetasche bekommen, in die sie ihr Lieblingsspielzeug, ein Buch oder Malzeug einpacken dürfen. Bunte Farben und lustige Motive stehen bei den Kids besonders hoch im Kurs. Für die Erwachsenen muss die Reisetasche deutlich mehr Raum bieten - schließlich müssen Wäsche, Kleidungsstücke, Schuhe und noch viele weitere persönliche Dinge für mehrere Reisetage verstaut werden.
Unter den Stichworten XXL-Reisetasche oder Jumbo-Reisetasche dürften auch diejenigen Reisenden, die am liebsten den Inhalt des gesamten Kleiderschrankes mit auf Reisen nehmen möchten und sich nur ungern einschränken mögen, eine Reisetasche mit ausreichenden Volumen finden. Bei diesen Taschen kommt es natürlich besonders auf eine sehr solide Verarbeitung an, damit der Inhalt der Tasche unbeschadet die Reise überstehen kann.

Reisetaschen für den Wochenendausflug

Für Damen und Herren, die gern Kurzreisen unternehmen, ist der Weekender der optimale Reisebegleiter. Diese Reisetaschen haben genau die richtige Größe, um für zwei bis drei Tage dauernde Reisen den Kulturbeutel, Kleidung und die anderen persönlichen Dinge aufzunehmen. Diese handlichen Gepäckstücke passen im Flieger in das Fach für das Handgepäck. So ersparen Sie sich am Zielflughafen das lästige Warten auf das Gepäck und können gleich ins Wochenendvergnügen starten.
Außerdem gibt es die Weekender in vielen schicken Designs, sodass Sie mit dem praktischen Gepäck selbst im nobelsten Hotel einen guten Eindruck machen.

Das Gewicht der unterschiedlichen Reisetaschen als Entscheidungskriterium

Beim Kauf einer neuen Reisetasche kann das Eigengewicht des Gepäckstückes unter Umständen eine wichtige Rolle spielen. Wer häufig mit dem Flugzeug auf Reisen geht oder weiß, dass er sein Gepäckstück beim Umsteigen oder unterwegs über lange Distanzen tragen muss, sollte sich für eine besonders leichte Tasche entscheiden. Trotzdem muss die Tasche sehr solide verarbeitet sein, damit sie den Transport unbeschadet übersteht. Beim Laden des Gepäcks auf den Flughäfen ist immer Eile geboten - Reisende müssen also damit rechnen, dass ihre Tasche möglicherweise recht unsanft behandelt wird.
Reisen Sie am liebsten mit dem eigenen Wagen oder sind Sie häufig mit dem Mietwagen unterwegs, spielt das Gewicht der Reisetasche vermutlich eher eine untergeordnete Rolle.

Rollen erhöhen den Komfort

Schwere Gepäckstücke über große Entfernungen zu tragen, kann einem das Reisen durchaus verleiden. Glücklicherweise gibt es für alle, die nicht gern als Lastenesel unterwegs sind, die praktische Reisetasche mit Rollen. Diese Reisetaschen bewähren sich vor allen Dingen auf ebenem Untergrund. Auf glatten Fußwegen, in den Empfangshallen von Bahnhöfen und Flughäfen machen sie das Umsteigen mit schwerem Gepäck zum Kinderspiel.
Auf Sandwegen oder holprigem Pflaster versagen sie allerdings ihren Dienst. Beim Kauf einer Reisetasche mit Rollen sollten Sie unbedingt auf die Qualität achten. Manche Rollen überstehen bereits die erste Reise nicht, während hochwertige Rolle selbst strapaziöse Touren immer wieder ohne Schaden überstehen.

So bleiben Sie auf Reisen flexibel

Sie nutzen Reisen gern, um ausgiebig zu shoppen? Dann kennen Sie vermutlich das Problem: Steht vor der Heimreise das Kofferpacken an, reicht der Platz für den Inhalt der vielen Einkaufstüten nicht mehr aus. In solchen Fällen bewährt sich eine faltbare Reisetasche.
Sie ist federleicht und lässt sich winzig klein zusammenfalten, sodass sie im Koffer oder in der Reisetasche kaum Platz braucht. Sie nimmt alle Souvenirs und andere schöne Dinge auf, wenn die Rückreise ansteht.

Augen auf beim Kauf von Reisetaschen

Manche meinen, eine Reisetasche wäre ein simpler Gebrauchsgegenstand und es würde sich nicht lohnen, viel Zeit auf den Kauf eines solchen Gepäckstückes zu verschwenden. Geht unterwegs der Reißverschluss der Tasche kaputt oder reißt der Tragegriff ab, hat jeder Reisende ein Problem und kann in recht unangenehme Situationen kommen.
Wollen Sie an Ihrer neuen Reisetasche lange Zeit Freude haben, sollten Sie darum folgende Dinge bedenken: - Eignet sich das Material für die Reise, die ich plane? - Spielt das Gewicht der Reisetasche für die geplante Reise eine Rolle? - Wie groß muss die Tasche sein, um alles aufzunehmen? - Ist die Reisetasche gut verarbeitet, sind Nähte, Reißverschlüsse und Griffe stabil?
Nicht zuletzt wird das Aussehen der Reisetasche bei der Auswahl eine wichtige Rolle spielen. Doch in diesem Punkt ist die Auswahl so groß, dass jeder Reisende eine schicke Tasche finden kann, die perfekt zu seinem Stil passt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden