Damenmode fürs Business: Was im Büro immer geht und auch am Abend gut kleidet

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Damenmode fürs Business: Was im Büro immer geht und auch am Abend gut kleidet

Von der richtigen Rocklänge bis zu knitterfreien Stoffqualitäten gibt es für Frauen bei der Auswahl ihrer Businesskleidung einige Punkte zu beachten. Auch in Unternehmen, die offiziell keinen Dresscode vorgeben, wird von den Mitarbeiterinnen häufig die Einhaltung bestimmter Kleidungsvorschriften erwartet. Das gilt insbesondere für höhere Hierarchie-Ebenen, in denen Seriosität auch mit der Kleidungswahl ausgedrückt wird. Auch Mitarbeiterinnen im Büro unterstreichen ihre Position im Unternehmen am besten mit einem modernen Casual Business-Outfit, das mit modischer Eleganz überzeugt. Dass besonders Frauen in Bezug auf ihre Businesskleidung auch heute noch bisweilen kritisch beäugt werden, spricht dafür, die Mode fürs Büro immer mit Bedacht auszuwählen. Im Gegensatz zu Männern, denen man einen schlecht sitzenden Anzug häufig nachsieht, wird von Frauen ein perfektes Auftreten im Job erwartet.
Mit moderner Businessmode überzeugen Sie bei jedem Termin und unterstreichen zudem Ihre fachliche Kompetenz mit einem ausgewählten Business-Outfit. Denn auch wenn sich die Bekleidungsvorschriften in vielen Berufsfeldern wie der Internetwirtschaft oder im kreativen Umfeld bereits gelockert haben, erwarten viele Unternehmen bis heute einen betont klassischen Auftritt ihrer Mitarbeiter. Dabei profitieren modebewusste Business-Frauen heute von einer großen Auswahl aktueller Blazer, Blusen, Hosen und Röcke, deren Schnitte mit modischen Details zu begeistern wissen. Dazu gehören beispielsweise Schluppenblusen, modische Blazer, klassische Overalls für Damen und elegante Businesshosen in neuen, raffinierten Schnitten. Kurzum: Die Damen-Businessmode ist stylisher geworden. Mit modischen Accessoires und Schuhen können Sie Ihr Business-Outfit zudem im Handumdrehen abendtauglich machen und überzeugen damit auch nach Feierabend mit Ihrem stilsicheren Look.

Damen-Businessmode gestern und heute

Zu den Vorreitern der modernen Damen-Businessmode gehört kein Geringerer als Giorgio Armani: Der Topdesigner kreierte im Jahr 1975 die ersten Damenblazer nach Vorbild klassischer Herrenjacketts. Dabei etablierte sich Businessmode für Damen zeitgleich mit den wachsenden Erwerbsquoten von Frauen. In den 1980er Jahren war die feminine Businessmode dann gekennzeichnet von kantigen Schnitten, Schulterpolstern und leuchtenden Farben – eben typisch Eighties. Besonders die frühen Jahre der 1990er waren schließlich von einem modischen Gegenentwurf zum schrillen Look der 80er Jahre geprägt: Prada etablierte seinen ikonischen Retro-Stil mit viel Schwarz, markanten Brillen und klassischen Stoffqualitäten. Insbesondere die Farbe Schwarz prägte die Damen-Businessmode dieses Jahrzehnts maßgeblich.
Zu den stilbildenden Designerinnen der deutschen Damen-Businessmode in den 80er und 90er Jahren gehörte auch Jil Sander, deren puristischer Look besonders Frauen im Business begeisterte. Nach einigen modisch unspektakulären Saisons präsentiert sich die feminine Businessmode heute so vielseitig wie nie: Modetrends wie Blazer und Bleistiftröcke verleihen der klassischen Businessmode für Damen einen betont trendorientierten Look. Vergleichbar neu sind auch Dress Codes wie „Business Casual“ für einen eleganten Freizeitlook, bei dem sogar klassische Jeans erlaubt sind. Mit neuen Schnittformen und Stilelementen wie akzentuierten Pagodenschultern ist die moderne Damen-Businessmode ansonsten sehr designorientiert und gefällt damit auch Frauen, denen traditionelle Büromode zu bieder ist.

Damen-Businessmode auf einen Blick

Egal ob Sie in einem großen Konzern tätig sind oder für Kundentermine stets perfekt gekleidet sein müssen: Die richtige Damen-Businessmode unterstreicht Ihren Stil und zeichnet Sie als selbstbewusste Frau im Berufsleben aus. Beim Kauf von Businessmode profitieren Sie heute von einer umfangreichen Auswahl traditioneller Hosenanzüge, Kostüme und Blusen sowie von moderner Business-Wear in den Kollektionen vieler Marken. Zu den beliebtesten Adressen für hochwertige Damen-Businessmode gehören Marken wie Hugo Boss, Ralph Lauren oder Schumacher. Auch bei Trendmarken wie Esprit entdecken Sie modische Business-Kollektionen, die perfekt auf den Stil moderner Frauen zugeschnitten sind und zudem mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Dabei gehört diese Damen-Businessmode zu den Klassikern fürs Büro:

Blazer

Der Blazer ist die klassische Businessjacke für Frauen. Modische Blazer zeichnen sich durch eine taillierte Schnittform aus und sind in unterschiedlichen Längen vom Kurzblazer bis zum Long-Blazer erhältlich. Für die Auswahl von Blazern gilt grundsätzlich: Je traditioneller das Berufsumfeld, desto klassischer sollte auch der Blazer ausfallen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Schultern exakt mit der Silhouette abschließen, dann sitzt der Blazer perfekt. Diese Blazer eignen sich für alle Berufsgruppen:

  • Management: Hochwertige Marken-Blazer in klassischen Businessfarben wie Dunkelblau
  • Mittleres Management: Marken-Blazer in guter Qualität im modernen Schnitt, Tweedjacken
  • Büroangestellte: Modische Blazer wie Kurzblazer, Boyfriend-Blazer, Blazer in Trendfarben
  • Kreative Jobs: Modische Blazer im Designerstil, z. B. im Military-Stil, Blazer mit Schößchen

Blusen

Feminine Blusen unterstreichen jeden Business-Look. Wenn Sie im kreativen Umfeld arbeiten, dürfen Sie auch gern eine ärmelfreie Bluse oder ein Modell in Trendfarben wählen. Entscheiden Sie sich am besten für eine Bluse in guter Qualität wie Baumwolle, Viskose oder Seide, da diese komfortabler zu tragen sind als synthetische Fasern. Mit diesen Blusen gelingt Ihnen ein stilsicherer Auftritt:

  • Management: Hemdblusen in Hellblau oder Weiß in Qualitäten wie Naturseide
  • Mittleres Management: Langarm-Blusen mit modischen Stildetails, Nadelstreifen
  • Büroangestellte: Modische Hemdblusen, Schluppenblusen, Kurzarm-Blusen
  • Kreative Jobs: Rüschenblusen, ärmelfreie Blusen, trendige Modelle mit Applikationen

Hosenanzüge

Hosenanzüge sind Zweiteiler, bestehend aus einem Blazer und einer Stoffhose. Bei den meisten Marken erhalten Sie Businessmode wie Hosenanzüge als Kombinationsprogramme, sodass Sie Ihre Jacken- und Hosengröße individuell wählen können.

Kostüme

Kostüme gelten als feminine Businessklassiker. Das Kostüm besteht aus einem Blazer und einem knielangen Rock aus der gleichen Modellreihe. Auch bei der Auswahl von Kostümen können Sie die Konfektionsgrößen individuell zusammenstellen. Eigentlich gehört auch der Hosenanzug zu den Businesskostümen, wird heute aber als eigenständige Kombination angeboten.

Röcke

Der klassische Businessrock hat einen Namen: Pencil Skirt oder Bleistiftrock. Auch andere Schnittformen orientieren sich am Stil des klassischen Bleistiftrocks. Zu dessen Merkmalen gehört die kniebedeckende Länge, die auch im Sitzen nicht zu viel Haut zeigt. Bleistiftröcke sitzen mithilfe von Abnähern figurbetont und haben einen dezenten Gehschlitz und sind Bestandteil des Damenkostüms. Diese Röcke garantieren Ihnen einen stilvollen Auftritt im Business:

  • Management: Klassische Bleistiftröcke in Farben wie Schwarz aus hochwertiger Wolle
  • Mittleres Management: Klassische Bleistiftröcke, auch hellere Farben wie Beige
  • Büroangestellte: Bleistiftröcke in Trendfarben, knielange Röcke in A-Linie, auch Materialien wie Baumwolle und Cord
  • Kreative Jobs: Röcke mit Schößchen, stark figurbetonte Schnitte, gemusterte Röcke

Stoffhosen

Die Stoffhose ist Bestandteil des klassischen Hosenanzugs und kann natürlich auch separat ohne Blazer getragen werden. Achten Sie beim Kauf auf einen Schnitt, der auch beim Sitzen nicht einengt. Knitterfreie Stoffe garantieren eine makellose Optik auch nach längerem Sitzen. Diese Stoffhosen passen zu Ihrem Job:

  • Management: Bundfaltenhosen, gerade geschnittene Stoffhosen, Bügelfalten, dunkle Farben, knitterfrei, immer lang
  • Mittleres Management: Bundfaltenhosen, gerade Schnitte, Bügelfalten, auch hellere Farben
  • Büroangestellte: Modische Stoffhosen, Chinos, 7/8-Hosen
  • Kreative Jobs: Stoffhosen in bunten Farben, lässige und verkürzte Schnitte

Twinsets

Als moderner Damen-Businessmodeklassiker gilt auch das Twinset. Feminine Twinsets bestehen aus einem Cardigan mit passendem Pullover. Exklusive Twinsets zeichnen sich durch eine luxuriöse Kaschmirqualität aus, während preisgünstigere Modelle in Baumwolle, Viskose und Wolle angeboten werden. Twinsets sind grundsätzlich sportlicher als ein Blazer, wirken aber dennoch sehr sophisticated.

Accessoires und Schuhe: Die perfekten Begleiter fürs Office

Erst passende Accessoires und Schuhe machen den femininen Business-Look perfekt. Investieren Sie, auch wenn Sie nicht unbedingt die Firma leiten, bevorzugt in hochwertige Accessoires und Schuhe: Diese veredeln auch günstige Businessmode und verleihen modischer Business-Fashion eine elegante Note. Mit diesen Accessoires gelingt Ihnen der stilsichere Business-Look in jedem Fall:

  • Businesstaschen aus echtem Leder
  • Tote Bags aus Leder
  • Klassischer Gold-, Silber- und Perlenschmuck
  • Seidentücher
  • Hochwertige Armbanduhren

Auch für die Auswahl der Schuhe gilt: Klassische Modelle sind die perfekten Begleiter fürs Business. Auch eine legere Chino-Pant ist in Kombination mit klassischen Pumps bürotauglich. Egal ob Sie im Chefsessel sitzen oder in der Kundenberatung tätig sind – diese Schuhmodelle passen immer:

  • Spitze Pumps
  • Schwarze Pumps
  • Slingbacks
  • Peep-Toes
  • Klassische Ankle-Boots und Halbschuhe
  • Damenschuhe im Budapester-Stil

Perfekt gestylt zur After Business-Party

Nach dem Meeting gehen Sie mit Kollegen noch ins Restaurant oder haben eine Einladung zur After Business-Party erhalten? Dann können Sie Ihr Business-Outfit im Handumdrehen für den Abend umstylen. Alles, was Sie dafür benötigen, sind ein paar modische Accessoires oder eine schicke Jacke, mit der Sie einfach den Blazer ersetzen. Tragen Sie etwas Abend-Make-up in der Handtasche bei sich und schminken Sie sich nach Feierabend nach. So gelingt Ihnen der überzeugende Auftritt auch am Abend:

  • Tauschen Sie Pumps gegen High Heels
  • Wählen Sie eine glamouröse Abendhandtasche (z. B. eine Clutch)
  • Tauschen Sie den Blazer gegen eine Cocktail-Jacke oder Lederjacke
  • Setzen Sie glamouröse Akzente mit markanten Schmuckstücken
  • Tauschen Sie die Bluse gegen ein Pailletten-Top
  • Legen Sie Lidschatten, Eyeliner oder Rouge auf

Die neue Damen-Businessmode eignet sich mit ihren modischen Schnitten auch hervorragend für den Abend. Mit den kombinationsstarken Blazern, Hosen und Röcken sind Sie auch stilsicher für einen Restaurantbesuch oder eine Party gekleidet. Für den Abend können Sie viele Textilien auch mit einem Textilerfrischer behandeln und das gute Gefühl frisch gewaschener Bekleidung genießen. Um sich den ganzen Tag wohlzufühlen, eignen sich auch spezielle Achselpads gegen Schweißgeruch und Schweißflecken. Preisgünstige Frische-Schuhsohlen verbessern den Tragekomfort vieler Schuhmodelle und wirken zudem unangenehmem Fußgeruch entgegen. Die Sohlen können Sie auch zwischendurch einfach wechseln.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden