eBay
  • WOW! Angebote
  • Jetzt shoppen

Damen Sneaker – ein Kaufleitfaden

eBay
Von Veröffentlicht von
Damen Sneaker – ein Kaufleitfaden
. Aufrufe . Kommentare Kommentar
Damen Sneaker – ein Kaufleitfaden

Der Schuhkauf ist ein Thema, das schon so manche Frau in die Verzweiflung getrieben hat. Schuhe sollen schon beim ersten Tragen passen und sich anfühlen, als seien sie wie für ihre Trägerin geschaffen.
Sneaker haben hierbei den Vorteil, dass frau nicht lange nach der richtigen Passform suchen muss. Wurde ein Mal die richtige Größe gefunden, so passt in der Regel jeder neue Sneaker in dieser Ausführung und von diesem Hersteller.
Möchte frau sich jedoch zum ersten Mal einen Sneaker kaufen, so sollte sie darauf achten, die richtige Passform für sich zu finden, um lange Freude am neu gekauften Schuh zu haben.
Auch gibt es beim Tragen dieser modernen Alltagsschuhe einige Regeln zu befolgen, um nicht mit der Schuhwahl aufzufallen.

Der Sneaker – ein alltagstauglicher Sportschuh

Sneaker sind Sportschuhe, die insbesondere von jungen Frauen gerne im Alltag getragen werden, weil sie bequem sind, dabei aber schick und nicht zwingend nach sportlicher Betätigung oder ungepflegtem Äußeren aussehen. Zudem sind Sneaker für Füße und Rücken besser als hochhackige Schuhe, da sie Fuß und Gang nicht in eine unnatürliche Haltung zwingen.

Die Eigenschaften der Sneaker

Sneaker gibt es heute in zahlreichen Ausführungen und Farben: Von schlichten Ledersneakern bis hin zu bunt gefärbten Modeschuhen mit Leuchtschnürsenkeln steht Frauen eine große Bandbreite an Variationen zur Verfügung.

Sneaker überzeugen ihre Fans mit hohem Tragekomfort, gutem Halt und einer Sohle, die mit ihrem Gummiprofil sicheren Halt auch auf rutschigeren Untergründen verspricht.
Trotz ihrer Vorteile können auch Sneaker Risiken für die Trägerin mit sich bringen, wenn diese sich nicht an medizinische und modische Vorgaben hält.

Medizinische Aspekte beim Kaufen und Tragen der Sneaker

Ein flexibles, gedämpftes Fußbett unterstützt den Fuß optimal. Testen lässt sich die Dämpfung, indem frau den Schuh auf den Boden stellt und von innen mit beiden Daumen den Fersenbereich nach unten drückt. Ein gut gedämpfter Schuh federt hierbei etwas nach.
Gute Sneaker erfüllen, da sie noch immer als moderne Sportschuhe gelten, diese Anforderung.

Orthopäden empfehlen, beim Schuhkauf auf die Stabilisierung des Fußes zu achten. Sitzt der Schuh zu locker, so erhöht dies die Sturzgefahr und das Laufen wird anstrengender für den Fuß.
Sneaker besitzen in der Regel eine Abrollhilfe an der Ferse, um einen guten Gang zu gewährleisten.
Um einen guten Halt zu erzielen, sollten Trägerinnen sich zudem Sneaker aus festem Material kaufen, Schuhe aus flexiblem Stoff sind nicht empfehlenswert.

Der Absatz von Schuhen sollte maximal zwei Zentimeter hoch sein, um dauerhafte Fehlstellungen der Zehen und der Fußsohle zu vermeiden.
Sneaker haben zumeist eine flache Sohle, es gibt sie jedoch auch mit Absatz.
Um einen guten Sitz zu gewähren und drückende Schuhe zu vermeiden, sollten Frauen neue Sneaker am Nachmittag kaufen oder anprobieren. Denn morgens sind die Füße abgeschwollen, im Laufe des Tages werden sie durch die Belastung naturgemäß etwas breiter.

So umgeht die Sneaker-Trägerin Modesünden

Sneaker passen hervorragend zu Jeans und allen Formen der schlichten Sommerhose. Dann dürfen sie gerne auch bunt und schrill sein und die Persönlichkeit ihrer Trägerin betonen.
Nicht geeignet sind sie jedoch zu schickerer Kleidung wie Hosenanzügen und Kostümen. Vermeiden sollte frau sie auch bei geschäftlichen Anlässen wie Vorstellungsgesprächen oder Business-Meetings, denn dann wirken sie leicht billig und unpassend.

Wer mit dem Tragen bunter Socken nicht eine Lebenseinstellung ausdrücken möchte, sondern auch in Sneakern Wert auf sein Äußeres legt, der sollte Füßlinge tragen. Denn diese kurzen Söckchen bedecken nur den Fuß und sind im Schuh unsichtbar.

Besondere Aufmerksamkeit sollte die Sneaker-Trägerin auch dem Geruch widmen: Sneaker weisen in der Regel ein eher schlechtes Schuhklima auf, sodass die Füße schnell schwitzen und sich im Schuh ein unangenehmer Geruch entwickeln kann. Das feuchte Klima beeinflusst zudem den Tragekomfort.
Dem können Trägerinnen entgegenwirken, indem sie Sneaker aus echtem Leder erwerben oder sie hochwertige Einlegesohlen mit Schweißaufnahmefunktion kaufen. Hilfreich ist es auch, Schuhdeos zu nutzen und Sneaker regelmäßig bei einem 30°C-Schonprogramm in die Waschmaschine zu geben.

Neben diesen medizinischen und modischen Aspekten spielt auch die richtige Schuhgröße eine wichtige Rolle, um hohen Tragekomfort zu erreichen.

Die Schuhgröße – der wichtigste Aspekt des Schuhkaufes

Schuhe müssen bequem sein und den Zehen ausreichend Platz lassen, um Blasen und Gangprobleme zu vermeiden. Hierfür sollten Frauen auf die richtige Schuhgröße achten.

Bemessung der Schuhgröße

Um die Schuhgröße so exakt wie möglich bestimmen und damit Schmerzen vermeiden zu können, sollte man sich Zeit nehmen. Benötigt werden ein Blatt Papier, ein Stift, ein Maßband, eine Formel zur Schuhgrößen-Berechnung, ein Taschenrechner und der Fuß.

Man geht nun folgendermaßen vor:

Das Blatt auf den Boden legen. Den nackten Fuß möglichst gerade und flach darauf stellen. Mit einem Stift den Fußumriss auf das Papier zeichnen. Mithilfe des Maßbandes die Fußlänge bestimmen. Wichtig ist es, an der tatsächlich auch längsten Stelle von der Ferse bis zum längsten Zeh zu messen. Das Messergebnis notieren.

Wer es sich einfach machen möchte, kann an dieser Stelle den Messvorgang beenden und seine Schuhgröße aus einer Tabelle ablesen.

Exakter wird die Schuhgröße, wenn man noch einige Schritte anschließt.

Um sicherzustellen, dass der Fuß ausreichend Platz im Schuh hat und nicht anstößt, 1,5 cm zur gemessenen Länge addieren. Das Ergebnis muss nun noch in die bei Schuhen übliche Größe "Pariser Stich" umgerechnet werden. Hierzu das Ergebnis mit 1,5 multiplizieren. Der mathematische Wert wird in eine verfügbare Schuhgröße gerundet. Der ermittelte Wert kann nun mit einer Schuhgrößen-Tabelle verglichen und anhand dieser in die gängigen internationalen Größen umgerechnet werden.

 

Fußlänge in cm

21

21,5

22

22,5

23

23,5

24

24,5

25

25,5

26

26,5

27

27,5

28

Schuhgröße in D/EU

35

35/36

36

36/37

37

38

38/39

39

40

40/41

41

42

42/43

43

44

Schuhgröße in UK

2

2 1/2

3

3 1/2

4

4 1/2

5

5 1/2

6

6 1/2

7

7 1/2

8

8 1/2

9

Schuhgröße in USA

3

3 1/2

4

4 1/2

5

5 1/2

6

6 1/2

7

7 1/2

8

8 1/2

9

9 1/2

10

Schuhgrößen in der Praxis

Mit diesem mathematischen Vorgehen kann zwar die ideale Schuhgröße bestimmt werden, die Theorie kann jedoch nicht die Praxis abbilden. Daher sollten Frauen Schuhe anprobieren und sich eher auf Erfahrungswerte als auf die Mathematik verlassen.

Die häufigsten Fälle, in denen die Schuhgröße nicht exakt berechnet werden kann, sind sehr breite oder unterschiedlich große Füße. Frauen mit breiten Füßen sollten Schuhe stets anprobieren, da sie je nach Typ anders ausfallen können. Es gibt leider keine Faustregel.
Unterscheidet sich die Fußlänge, so nimmt man die Länge des größeren Fußes zur Orientierung. Die Größenunterschiede können mithilfe einer Einlage oder eines individuell angefertigten Platzhalters ausgeglichen werden. Unterscheidet sich die Fußlänge stark, so können Frauen auch maßgeschneiderte Sneaker bestellen, sie müssen jedoch höhere Preise einkalkulieren.

Wie Schuhe richtig eingelaufen werden

So gut ein Sneaker auch passt, frau sollte sich darüber bewusst sein, dass sie ihren neu erworbenen Schuh einlaufen muss, um Blasen und andere gesundheitliche Probleme zu verhindern. Neue Schuhe trägt frau am Besten mit dicken Socken, um die Füße zu schonen, und für zunächst maximal dreißig Minuten pro Tag.
Wollen die neuen Sneaker sich auch nach mehreren Tagen nicht problemlos tragen lassen, so kann frau mit mehreren Tricks versuchen, auf die Schuhform einzuwirken.

Wie man zu enge Schuhe mit Feuchtigkeit dehnen kann

Um zu enge Schuhe zu dehnen, gibt es mehrere Methoden, die mit Feuchtigkeit arbeiten. Die bekanntesten sind das Tragen nasser Socken oder das Ausstopfen der Schuhe mit nassem Zeitungspapier, die Behandlung mit hochprozentigem Alkohol und das Dehnspray.
Diese Methoden bergen jedoch Nachteile, über die sich die Trägerin bewusst sein sollte. So ist das Tragen nasser Socken in Schuhen unangenehm und es kann zu irritierenden Geräuschen führen, während Alkohol zu starken Gerüchen führen kann. Auch kann ein feuchtes, dunkles Klima in den Schuhen das Wachstum von Schimmel und Bakterien begünstigen.
Frauen sollten daher an diese Methoden die Behandlung der Sneaker mit Zeitungspapier anschließen, um die Schuhe vollständig zu trocknen.

Konservative Methoden zur Dehnung drückender Schuhe

Schon Großmutter waren der Schuhspanner und die Hirschtalg-Creme bekannt, um drückende Schuhe zu weiten.
Schuhspanner können jedoch nicht auf die individuelle Fußform angepasst werden und die Hirschtalg-Creme wirkt nur bei Lederschuhen. Sehr gute Ergebnisse verspricht die Kombination dieser beiden Methoden.

Schutz für die Füße

Entscheidet man sich, die Schuhe trotz des Drückens noch länger einzulaufen, so kann Babypuder helfen. Dieses schützt die empfindliche Fußhaut und schadet den Schuhen nicht.
Eine ähnliche Wirkung haben zusätzlich getragene Nylonstrümpfe.

Vorsicht bei diesen Methoden

Vorsicht ist auch dabei geboten, nicht optimal sitzende Schuhe mit Einlagen passend machen zu wollen. Das kann man machen, um Schuhe für einen Abend zu tragen, als Dauerlösung und insbesondere bei Sneakern ist diese Methode jedoch als gesundheitsschädigend einzustufen.
Abstand nehmen sollte die Trägerin auch von Gel-Polstern, denn diese schützen zwar die Stellen, an denen sie aufgebracht wurden, sie verengen den Schuh jedoch noch weiter.

Schuhe bei eBay kaufen

Ob sportlich oder extravagant, bei eBay findet die modebewusste Frau die passenden Sneakers für jede Gelegenheit. Wer seine Schuhgröße kennt und auf das Anprobieren verzichten kann, der kann seine neuen Sneaker günstig bei eBay ersteigern. Um den Nachteil zu umgehen, dass im Internet bestellte Schuhe nicht anprobiert werden können, sollte die Kundin insbesondere bei Zwischengrößen mehrere Schuhpaare bestellen.

Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere erkunden
Wählen Sie eine Vorlage aus

Zusätzliches Navigationsmenü