Dachboxen: Auf diese Kriterien sollten Sie bei der Auswahl achten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Dachboxen: Auf diese Kriterien sollten Sie bei der Auswahl achten

Dachboxen erhalten Sie bei eBay in verschiedenen Farben, Formen und Größen. Vor allem für Wintersportler sind die Dachboxen geeignet, bieten aber auch für die Sommerferien reichlich Stauraum. Bei der Auswahl gilt es, einige Kriterien zu berücksichtigen.

 

Die richtige Dachbox für Ihre Einsatzzwecke: Zuerst auf die sichere Befestigung achten

Dachboxen sind mit verschiedenen Befestigungssystemen erhältlich. Achten Sie auf Kompatibilität mit Ihrem Fahrzeug. Verfügt Ihr Fahrzeug über eine Regenrinne, eine Reling oder spezielle Aufnahmepunkte, die unter einer Abdeckung versteckt sind? Fahrzeughersteller wie BMW, Mercedes, Audi und VW bieten spezielle Dachboxen für ihre Fahrzeuge an. Thule ist ein bekannter Hersteller hochwertiger Dachboxen für Fahrzeuge aller Art.

 

Verschiedene Längen, Breiten und Höhen für die Dachbox Ihrer Wahl

Die Dachboxen von Thule mit Namen wie Pacific, Atlantis, Motion oder Excellence sind in verschiedenen Größen erhältlich. Während die kleinen Skiboxen gerade genug Platz für die Skier bieten, lässt sich in den großen Boxen zusätzlich der halbe Inhalt des Urlaubskoffers verstauen. Schweres Gepäck gehört aus Sicherheitsgründen in das Auto, bei einer Vollbremsung könnte dies andernfalls die Dachbox durchschlagen. Die maximale Dachlast liegt zwischen 35 bis 100 Kilogramm. Bedenken Sie bei der Beladung das Eigengewicht von Trägern und der Dachbox.

 

So viel Stauraum wie nötig – so wenig wie möglich: die Dachbox und der Spritverbrauch

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, wählt eine große Dachbox, die eventuell nur zur Hälfte befüllt ist. Achten Sie bei der Beladung stets darauf, leichte Gegenstände nach vorn und hinten und schwere Gegenstände in die Mitte zu platzieren. Auf der anderen Seite vergrößert der Dachkoffer den Windwiderstand und damit den Spritverbrauch. Ist das nötige Ladevolumen bekannt, transportieren Sie beispielsweise ausschließlich Skier und Ausrüstung in der Dachbox. Wählen Sie die Größe entsprechend aus. Die sperrigen Gegenstände nehmen im Fahrzeug keinen Platz weg und nasse und dreckige Gegenstände sind in der Dachbox ebenfalls gut aufgehoben. Vergleichen Sie die Angebote und achten Sie auf das Befestigungssystem. Neben Thule sind Kamei und Atera Hersteller hochwertiger Dachboxen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden