Dachboxen

Aufrufe 93 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Beim Kauf einer Dachbox ist auf vieles zu achten.
Auf was genau zu achten ist, welche Hersteller und Modelle empfehlenswert sind, damit beschäftigt sich dieser Ratgeber.

Worauf Sie beim Kauf einer Dachbox achten sollten:

  • Preis/Liter
  • Maße
  • Schloßsystem
    1. Ein-Schloßsystem
    2. Zwei-Schloßsystem
    3. einfache Zentralverrieglung
    4. hochwertige Zentralverrieglung (selbstschließend an 3 Punkten)
  • Befestigungssystem
    1. Neue Löcher bohren + U-Bügelschraubbefestigung
    2. U-Bügelschraubbefestigung
    3. Schnellbefestigung
    4. Schnellbefestigung + Eignung für extra breite Träger
  • Öffnungsmechanismus
    1. Federheber
    2. Gasdruckdämpfer
  • Materialstärke
  • allgemeine Verarbeitung
  • Aufprall und Ausweichtest
  • Preis
  • Garantie

Unsere Empfehlungen im Bereich Preis-Leistung:

  1. Kamei Husky Serie
  2. Free Cargo Serie
  3. Farad Dachboxen

Unsere Empfehlungen im Bereich Qualität:

  1. Inno Dachboxen
  2. Kamei Dachboxen
  3. Thule Dachboxen
Durch Jahrzehnte Erfahrung auf dem Bereich Transportsysteme und dem Einschluss von oben aufgeführten
Punkten kamen wir zu diesen Empfehlungen.

Preis-Leistung:

Kamei Husky / Free Cargo

Die günstigen Dachboxen der Free Plast Cargo und Kamei Husky Serie bieten alles, was aktuelle Dachboxen unbedingt bieten müssen ohne durch teil unnötigen Komfort den Preis nach oben zu treiben. Die Serien bieten ein sicheres, einfach zu bedienendes Schloßsystem, eine sichere U-Bügel Schraubbefestigung, eine hohe Zuladung und verschiedene Größen von ca. 300 - 600 Litern.

Qualität:

Inno Dachboxen

Spitzenreiter in Sachen Qualität ist nicht etwa ein sehr bekannter Hersteller wie Thule oder Kamei, sondern ein exklusiver Premium Hersteller aus Japan. Die Materialfestigkeit ist den aller meisten Dachboxen (bis auf GFK / Fiberglas) aufgrund eines speziellen Herstellungsverfahrens klar überlegen ohne dabei ein höheres Eigengewicht zu besitzen. Durchgehende Metallverstärkungsleisten im Boden der Dachboxen erhöhen die Stabilität auf ein Höchstmaß und selbstverständlich sind alle Inno Dachboxen standardmäßig mit 75 Kg oder mehr zu beladen. Beidseitige Öffnung ist bei allen Dachboxen genauso Standard wie die lange Garantiezeit von 5 Jahren. Inno Dachboxen verfügen über das sicherste Schloßsystem in der Branche, welches selbst bei grober Fahrlässigkeit (z.B vergessen die Dachbox abzuschließen) ein ungewolltes Öffnung verhindern. Alle anfälligen Bauteile wie Schließhaken, Scharniere, etc. sind aus hochfesten Metallen gefertigt und gewährleisten somit eine lange Nutzungsdauer. Die meisten Inno Dachboxen lassen sich mit zwei Befestigungssystemen ausstatten. Sucht man eine sehr sichere und komfortable Befestigung, sollte man bei der standardmäßig im Lieferumfang enthaltenen U-Bügel Schnellschraubbefestigung anfreunden. Möchte man den Komfort auf einem Höchstmaß sehen, so kann man sich für ein auf einer Zange basierenden Schnellbefestigungssystem entscheiden, welches für alle gängigen Dachträger geeignet ist und die Dachboxen in wenigen Augenblicken auf dem Dachträger montiert werden kann. Metallic Oberflächen und exzellentes, modernes Design sind bei allen Inno Dachboxen selbstverständlich.

Beim Kauf einer Dachbox kommt es sicherlich in erster Linie darauf an, was Sie Transport möchten. Danach entscheiden Sie welche Größe Sie benötigen und welche Serie für Sie in Betracht kommt.
Hierzu können wir sie selbstverständlich auch kompetent und neutral beraten, in unserem Geschäft oder auch per Telefon unter 0911 / 793337 oder per Mail info@traegerspezialist.de


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden