DSL-Störung kein Internetzugang mehr

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das DSL Signal ist weg meist ist nicht der Router oder das Modem schuld.

Folgender Fall will ich berichten:

Plötzlich war bei mir ein totallausfall am DSL ich kam nicht mehr ins Netz rein
dachte zuerst es läge an eine Einstellung, nach lamgem Einstellungsversuchen die leider nichts brachten
sah ich das kein DSL Signal an kam.
Nach meheren Anrufen beim meinen Anbieter mit einem Technicker sagte man mir das mein Router deffekt
wäre laut den Messungen die er machte.

Was machte ich ich kaufte mir für teures Geld 84.90 Euro einen neuen Router
stellte ihn an konfigurierte ihn und wer denkt ich kam ins Netz pustekuchen.

Es folgten wieder etliche Telefonate die auch Geld kosteten ohman war ich sauer.

Nach dem 4 Tag es war Samstag rief ich nochmal einen Techniker an und er hat wieder meinen
DSL Signal gemessen wo leider wieder nichts bei rauskam,man versprach mir Montag
einen Techniker vorbeizuschicken meine letzte Hoffnung wieder endlich ins Netz zu kommen.

Montag kam der Techniker hat mehere Messungen gemacht und stellte dann trocken fest
das mein NTBA und mein Splitter defekt waren er tauschte es aus und siehe da ich kam endlich nach 4 Tagen ins Netz.

Was hat es mir gebracht einen Haufen Ärger und teures Geld.

Also mein Tip wenn das DSL Signal mal weg ist für längere Zeit muß
nicht der Router oder das Modem schuld sein schaut nach ob eurer NTBA oder Splitter deffekt
sind.(Die gehen bei Gewitter gerne zu bruch)

Mein Glück ich brauchte den Techniker nicht zu bezahlen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden