DK Digital DVB-T350 portable LCD-TV mit DVB-T Tuner

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
DK Digital DVB-T350 portabler LCD-TV mit DVB-T Tuner
----------------------------------------------------
Empfang von DVB-T Fernsehen
ca. 9 cm LCD-Farbbildschirm
Eingebauter Lautsprecher
Kopfhörer- und Videoausgang (NTSC & PAL)
Assistent für Erstinstallation
Automatische & manuelle Sendersuche

Der Empfang über die mitgelieferte Stabantenne sorgt nicht überall für optimale Ergebnisse.
Je nach Empfangsort und Sendeleistung im jeweiligen Gebiet sind einige Sender nicht empfangbar.

Wir haben unsere Tests im Zentrum von Kiel durchgeführt.
Die Entfernung von der Wohnung zur Sendestation ist zirka 2 km Luftlinie.
Da bei der Erstinstallation über die Original-Stabantenne nicht alle verfügbaren Sender erkannt worden sind, wurde das Gerät an die alte Analog-Antennenanlage angeschlossen. Dadurch wurden alle Sender erkannt, jedoch  waren danach mit der Original-Stabantenne leider nicht alle Sender empfangbar.

Im ersten Test befand sich das Gerät im Fenster direkt unten mittig an der Scheibe in der Wohnung im Obergeschoss. Es bestand kein direkter Sichtkontakt zum Sender.

Legende der Kennzeichen für den Test:
- schlechter Empfang mit Bildstörungen
+ guter Empfang ohne Bildstörungen
* gar kein Empfang oder nur Pixelschrott

Hier die ermittelten Testdaten der Sender in der Region Zentrum Kiel:
-Das Erste
-ZDF
+NDR FS SH
*RTL
+SAT1
*VOX
+Kabel1
-Phoenix
+3SAT
+N24
+Pro7
-EuroSport
+MDR Fernsehen
+Bayerisches Fernsehen
+WDR Köln
-arte/EinsFestival
-9Live
+NDR FS HH
+NDR FS MVP
+NDR FS NDS
*RTL 2
*Super RTL
-Tele5
-MonaTV/DMAX
-EinsExtra
+ZDF Infokanal
+Kika/ZDF Dokukanal

Fazit:
Der Empfang mit der Original-Antenne aller in der Region ausgestrahlten Sender ist meistens nur eingeschränkt möglich.

Eine Problemlösung zum Empfang aller Sender (ohne Benutzung der Hausantennenanlage) wird bei Bedarf auf der RuKoTec HomePage dokumentiert.

Ein Outdoor-Test und in Fahrzeugen wie Bus oder Bahn ist noch nicht erfolgt (wird bei Bedarf auf der RuKoTec HomePage dokumentiert).

Bei der TeleText-Option ist es leider nicht möglich alle Seiten die die Ziffern 2,4,5,6 und 8 beinhalten direkt aufzurufen, da diese Tasten durch Steuerfunktionen wie auf, ab, rechts, links und Enter belegt sind.
Da bleibt nur die Klickerei bis die gewünschte Seite erreicht ist. (z.B. für den Aufruf der Seiten 2.. ist 199 einzugeben und dann aufwärts klicken oder 300 eingeben und abwärts klicken, je nachdem was näher liegt)
Ausserdem ist das Lesen im Videotext durch die eingeschränkte vertikale Auflösung sehr anstrengend. (z.B. sind Ziffern nicht genau zu erkennen und können zu Verwechslungen führen, siehe z.B. Fussball-Tabellen)

Die Ausgabe des PAL-Signals auf einen Monitor bzw. Video-Eingang vom TV hingegen ist gut.

(Bei Interesse bitte über eMail kontakten)
RuKoTec 20080315
RuKoTec 20080320

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden