DIY: Tipps und Tricks fürs Stricken mit Schurwolle

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

DIY: Tipps und Tricks fürs Stricken mit Schurwolle

Stricken ist in. Ein Paar Stricknadeln, Wolle und etwas Geschick – dies sind die Zutaten, um prachtvolle Pullover, warme Socken oder modische Schals herzustellen. Wer bei seinen Stricksachen neben Individualität auch Qualität schätzt, greift zu hochwertigen Materialien wie Schurwolle. Sie stammt von lebenden Schafen und wird durch die in der Regel schmerzfreie Schur gewonnen. Diese Wolle verfügt über viele positive Eigenschaften. Sie ist feuchtigkeitsregulierend, wärmt hervorragend und ist ein reines Naturprodukt. Bei eBay gibt es eine große Auswahl an Strickwolle in vielen Farben, Stärken und Qualitäten.

  

Dicke Wolle sorgt für schnelle Ergebnisse

Wer es kuschelig warm haben möchte oder erst mit dem Stricken beginnt, greift zu dicker Wolle. Sie eignet sich wunderbar für Schals, Stulpen und Pullover. Wählen Sie glatte Wolle und einfache Muster, die aus rechten und linken Maschen bestehen und zaubern Sie tolle Unikate für sich oder die Familie. Auch Freunde freuen sich über ein selbst gestricktes Geschenk aus natürlicher Schafwolle. Besonders schöne Ergebnisse erzielen Sie mit melierten Qualitäten. Hier entstehen bunte Muster wie von selbst. Mit etwas Strickerfahrung fertigen Sie daraus auch prachtvolle Socken, Handschuhe oder Mützen, die wunderbar wärmen. Suchen Sie bei eBay nach Ihren Lieblingstönen und erschaffen Sie maßgeschneiderte Kleidung und individuelle Accessoires.

  

Edle Schurwolle für außergewöhnliche Designerstücke

Edle Qualitäten wie Merinowolle lassen besonders hochwertige Kleidung entstehen. Mit etwas Strickerfahrung schaffen Sie daraus einzigartige Designerstücke. Feine Qualitäten eignen sich gut für Baby- und Kinderkleidung, denn die Wolle ist angenehm im Griff und kuschelig weich. Aufwendige Muster wie Einstrickmuster, Zöpfe oder Ajour kommen mit dünnerem, glattem Garn besonders schön zur Geltung. Stellen Sie sich mit den Angeboten für Schurwolle zum Stricken auf eBay Ihre eigene Farbkombination zusammen oder sehen Sie sich nach einem Wollpaket um, das gleich mehrere Farben enthält. Schurwolle mit spezieller Ausrüstung lässt sich sogar in der Waschmaschine waschen. Angaben diesbezüglich finden Sie auf der Banderole, ebenso den Hinweis für die benötigte Nadelstärke und die Lauflänge des Garns.

  

Für ein erfolgreiches Ergebnis immer eine Maschenprobe anfertigen

Bevor Sie mit dem eigentlichen Strickprojekt beginnen, empfiehlt es sich, eine Maschenprobe anzufertigen. Stricken Sie dafür ein etwa zwölf mal zwölf Zentimeter großes Probestück im passenden Muster mit derselben Wolle und Nadelstärke, die Sie auch für Ihr Strickstück verwenden. Anschließend messen Sie auf einem Stück von zehn mal zehn Zentimetern die Maschenanzahl genau aus. Auf diese Weise können Sie sich die benötigte Anschlagmaschen und Reihenanzahl für Ihr Strickprojekt ausrechnen. Auf dem Etikett der Wolle sind auch die Idealwerte der Maschenprobe angegeben. Stimmen diese mit Ihren Werten überein, können Sie gleich mit dem Stricken beginnen. Weist die Maschenprobe zu wenig Maschen beziehungsweise Reihen auf, greifen Sie zu dünneren Nadeln, bei zu vielen Maschen oder Reihen zu dickeren Nadeln als auf der Banderole vermerkt ist. Bei eBay gibt es neben einer breiten Palette an schöner Wolle zum Stricken auch zahlreiche Angebote für Stricknadeln in vielen Stärken und Materialien.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden