DIY-Deko-Ideen: Kunst aus Dosen selbst gemacht

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von  empressofdirt
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Jetzt macht es endlich wieder Sinn, aus Dosen zu trinken: Für den Einsatz von 25 Cent Pfand erhältst Du das perfekte Material, um Dich künstlerisch auszutoben. Mit den geleerten Dosen machst Du coole Dekokunst für Deinen Garten und andere Zwecke.

Erst trinken, dann basteln - denn für die glänzenden Dekostücke benötigst Du als allererstes Getränkedosen. Dabei ist es egal, ob Du Durst auf Soda, Cola oder einen anderen Dosendrink hast - Hauptsache, die Behälter aus Aluminium oder Weißblech sind hinterher leer und Du kannst sie gründlich mit Wasser ausspülen.
In diesem Video findest Du eine erste Übersicht über die einzelnen Schritte.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
In diesem Video findest Du eine erste Übersicht über die einzelnen Schritte.

"Safety First": So bastelst Du ohne Reue!

Bevor es mit der Bastelstunde losgeht, solltest Du einige Sicherheitsvorkehrungen treffen. Warum? Ganz einfach: Bei dem Projekt schneidest Du beliebige Formen und Muster aus der Dose aus. Die Kanten können scharf sein, sodass die Gefahr besteht, sich daran zu verletzen. Im Umgang mit Metall sind daher Schutzhandschuhe und -brille zu empfehlen.

Damit auch Deine Kinder eifrig mitwerkeln können, dürfen die kleinen Künstler die gemeinsam entworfenen Designs auf Pappe oder Karton vorzeichnen. In dieser Zeit können die Erwachsenen die Dosen zum Basteln präparieren. An nur einem Nachmittag zauberst Du mit reichlich Kreativität und etwas Geschick eine ganze Reihe an individuellen Dekostücken.

Eigentlich ganz einfach, nicht wahr?
Alles, was du brauchst!
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Alles, was du brauchst!

Diese Utensilien brauchst Du für die Dosendeko:


Optional:
Schritt 1 und 2
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

So geht's:

1. Die Dosen mit Wasser ausspülen, reinigen und trocknen.

2. Mit einem Teppichmesser die Dosenöffnung und den Dosenboden abschneiden. Der übrig gebliebene Zylinder in der Mitte ist das Bastelmaterial, das Du brauchst.

Tipp: Damit keine winzigen Metallstücke zu Boden fallen, die zu Verletzungen führen können, ist die Dose am besten über einem offenen Karton oder der Spüle zu schneiden.
Schritt 3, 4 und 5
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Schritt 3, 4 und 5

3. Jetzt an einer beliebigen Seite den Zylinder durchschneiden, damit ein rechteckiges Metallblatt entsteht. Die scharfen Kanten sicherheitshalber abschneiden.

4. Auf einer Pappe zeichnest Du anschließend die Vorlagen vor und schneidest sie aus - wichtig: Die Größe des Motivs darf die Größe des Metallblattes nicht überschreiten und es sollte ausreichend Platz an den Rändern sein. Designs wie Schmetterlinge, Vögel oder Schlangen eignen sich gut durch ihre Abrundungen. Denn Ecken und Spitzen solltest Du wegen der Scharfkantigkeit besser vermeiden.

5. Die Vorlage wie eine Schablone auf das Metallblatt legen und mit dem Permanentmarker umranden.
Schritt 6, 7 und 8
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Schritt 6, 7 und 8

6. Vorsichtig die aufgezeichnete Form aus dem Metallblatt ausschneiden.

7. Zeichne jetzt das gewünschte Lochmuster auf der bedruckten Metallseite vor.

8. Von dieser Seite aus bearbeitest Du Dein Design mit Hammer und Nagel. Schlage einfach kleine Löcher hinein. Achte dabei auf gleichmäßige Abstände, das sieht nachher wesentlich besser aus, als wenn die Löcher unregelmäßig verteilt sind.
Schritt 9: Fast geschafft
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Schritt 9: Fast geschafft

9. Fast fertig - jetzt nur noch mit dem Nagellackentferner die restliche Farbe vom Vorzeichnen entfernen und Dein erstes selbst gemachtes Dekoelement kann sich sehen lassen.

Tipp beim Basteln eines Schmetterlings: Um dem Schmetterling seine nötigen Fühler zu verleihen, schlägst Du zwei Löcher an die obere Seite und führst einen dünnen Draht hindurch. Zum Fixieren reicht ein Klecks Heißkleber an der Rückseite.
Dose auf, Ideen rein - Schluck für Schluck zum Dekostück!
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Dose auf, Ideen rein - Schluck für Schluck zum Dekostück!

Und jetzt?

Ab mit der Deko an die verschiedensten Plätze in der Wohnung, im Garten oder wie folgt verwendet:
  • als Schmuck in Blumentöpfen oder an Pflanzen befestigt
  • zweckentfremdet als Haarspange
  • zum Dekorieren von Geschenken
  • zum Verzieren eines Gartenschilds
  • als Deko für Bilderrahmen
  • als Christbaumschmuck

Um Deine Metalldeko zu befestigen, eignen sich zum Beispiel eine Klebepistole, Magnetknöpfe, Alleskleber oder Klebeband.


Love it? & Share it!



Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Geschrieben von  empressofdirt
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden