DER BOXDUMMY

Aufrufe 67 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

DER BOXDUMMY

                                                                                                                                                                 


Wir fangen an mit einem der wahrscheinlich am besten verarbeiteten Dummy, der sich "BOB XL"
nennt und den ich mal ganz zwischendurch bemerkt seit 2007 meinen stolzen Besitz nennen darf.

Der Preis liegt bei 450 - 650 €uronen (je nach Verkäufer)

Neben super Qualität ist bei diesem Dummy das Material, was aus einer
art PVC besteht, so wie die Polsterung echt traumhaft und realitätsnah.
Was möglicherweise besser hätte verarbeitet werden können ist der Kopf,
welcher dem ein oder anderen zu ungepolstert (weich) sein wird.

Um den Dummy schön standhaft zu bekommen, sollte er mit Kies oder trockenem Sand
befüllt werden. Eine Wasserbefüllung ist für hartes Training zu leicht.
Wer seinen Behälter befüllt hat und der Dummy trotzdem wippt, der legt
einfach eine ca. 4cm dicke Schaumstoffplatte (in Baumärkten erhältlich) unter den Dummy.

Den "BOB XL" gibt es auch ca. 50€ billiger ohne Hose und nennt sich schlicht "BOB"
Wegen seiner geringeren Größe werden Kickboxer möglicherweise Trainingsfläche vermissen.






Kommen wir zur billigsten Variante der Boxdummy, dem "Standart Dummy"
Mit diesem habe ich, bevor ich mir den "BOB XL" zugelegt habe trainiert.
Dieser Dummy besteht nur aus Schaumstoff und hat somit keine extra Innenpolsterung,
trotzdem sind Teile wie Brust weicher verarbeitet als zB. der Bauchbereich.
Die Proportionen sind wie man sieht unausgeprägter und ich sage es mal so, wer einmal
mit dem "BOB" trainiert hat wird auf diesen hier keine Lust mehr haben.
Für Amateure oder als (Vor)Erstanschaffung geeignet.

Der Preis beträgt 250 - 350 €uronen (je nach Verkäufer).





Fazit:

"BOB XL" - Da dieser Dummy keine Feder hat und vom Material her sehr geschmeidig ist,
verhält er sich ähnlich wie ein Boxsack und "steckt" die Punches ein.
Wer langanhaltenden und realistischeren Trainingsspass sucht ist bei ihm richtig.

"BOB" - Bei diesem Dummy das gleiche Spiel, nur ohne Hose (Oberschenkel), somit für alle
Boxer das ideale Trainingsgerät. Kickboxern rate ich zur teureren Variante!

"Standart Dummy" - Wie schon beschrieben besteht dieser Dummy aus Schaumstoff und besitzt
eine Feder, wodurch ihn die Punches eher zum wippen bringen, als sie
ihn "einstecken" zu lassen. Richtigen Kampfsportlern rate ich von ihm ab.

Hoffe ich konnte euch das ganze etwas näher bringen!
Peaze Ruben









Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden