D-Link PersonalAir DBT-120

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
~° Vorspeise °~_

Vor ungefähr einem Jahr saß ich in der Vorlesung und dachte nach warum mein Infrarot an meinem Handy keine Verbindung zum Rechner aufbaute. Die Vorlesung war mir eigentlich total egal. Wenn ich nicht darüber nachdenken würde, wäre ich schon lange eingeschlafen, typisch Mathematik.
Naja, da sagte mir ein Kommilitone, warum ich einfach nicht mein Bluetooth benutze. Er hatte dasselbe Handy wie ich. Ein Nokia 6600. Edles Teil (mal nebenbei bemerkt). Wie auch immer… Da sagte ich: ja aber wie denn, ich habe doch kein Bluetooth Stick zu Hause!?! Da sagte er mir etwas, etwas was mich sehr wunderte, etwas sehr triviales: „KAUFEN?“ Oh, genau. Also rannte ich sofort in die Stadt und kaufte mir bei ATELCO ein USB-Bluetooth Adapter von D-Link. Was er natürlich mir geraten hatte.



Randbemerkungen:
-----------------------

-USB:

USB steht für "Universal Seriell Bus". Mit diesem Bus-System können bis zu 128 verschiedenste Geräte an den PC angeschlossen werden. Es sind viele Kombinationen von verschiedenen Geräten möglich, wobei die Geräte bei laufendem Betrieb hinzugefügt werden können. An den USB können z.B. Scanner, Drucker, Mäuse, Tastaturen, Modeme uvm. verwendet werden.

-Bluetooth:

Bluetooth ist eine international standardisierte Datenschnittstelle per Funk. Mit Bluetooth lassen sich selbst kleinste Geräte per Funk steuern oder überwachen. Immer mehr Hersteller verwenden diese Funk-Technologie, um z.B. Notebook- und Handy-Zubehör drahtlos zu verbinden. In den nachfolgenden Abschnitten möchten wir Sie mit einzelnen Aspekten dieser zukunftsträchtigen Technologie vertraut machen.


_~° Hauptspeise °~_

Gekauft.
Bei Atelco gab es die für 29€. Da dachte ich, sogar ein armer Student kann sich das ja noch so knapp leisten. Fröhlich rannte ich nach Hause. Packte es aus und….

Verpackung:
--------------

„Wo isn dess?“

- Benutzerhandbuch
- CD-ROM (Software)
- Garantieschein
- USB Verlängerungskabel
- Zwischen- Karton

- Aaaaaaah da ist es ja.

Kaum zu glauben, aber wahr. Die Verpackung ist ca. 24 x 17 cm groß. Und die Tiefe ca. 4 cm. Und innen drin, in der Mitte, ganz winzig klein, „mein“ Bluetooth-Stick. Ca. 5 x 2 cm klein. Stellt euch vor ihr steckt in einem Schuhkarton ein M&M´s hinein.
Null Punkte für die Verpackung. Ein Fall für Greenpeace. So das war der Inhalt.

Ich weiß, sehr viele hassen die Aufzählungen in einem Bericht, aber man muss nun mal Aufzählungen machen.

Produkt Features:
--------------------
- Mini Bluetooth USB Adapter
- Schnelle einfache Bluetooth Anbindung über USB
- USB 1.1 LAN Schnittstelle
- Transferrate: max. 723 Kbit Asym. Und max. 433.9 Kbit Sym.
- Drahtlose Verbindung für bis zu 7 Bluetooth Geräte gleichzeitig
- 56-Bit Datenverschlüsselung (Nicht viel aber reicht aus)
- Reichweite bis zu 10 Meter

Installation:
---------------
Hardware – einfach an irgendeinem USB Eingang an eurem PC anhängen.
Software – Sehr einfache Installation. Die CD einfach reinstecken und alles verläuft automatisch. Auf CD-ROM ist noch einmal die Benutzung beschrieben.

Ein sehr großer Nachteil ist, dass die Software nur unter Windows ab der Version 98SE und Mac funktioniert. Also für Linux Benutzer nicht geeignet. Aber große Programmierer können nach meiner Meinung mit viel Aufwand ein Assembler Programm selber programmieren und durch Skripte zum laufen bringen. Aber ist keine Lösung für den Normalverbraucher.

Also bei der Installation müsst ihr einen Key (Geheimcode) eingeben. Das steht auf der CD-Verpackung. Das ist so gesehen eure Lizenz zur Registrierung.

Benutzung:
-------------

Die Benutzung ist nicht so schwer, aber trotzdem sollte man ein wenig Ahnung haben. Wie zum Beispiel: Was bedeutet zum Gottesnamen Paarweise Verbindung aufbauen? Paarweise? Warum nicht sofort komplett :D Informatiker würden jetzt zu Boden fallen und sich totlachen.
Aber na ja, wenigstens ist alles übersichtlich. Ihr arbeitet einfach mit copy and paste (Kopieren und einfügen).

Infos und Homepage:
-------------------------

Auf einer Skala von 1-10 würde ich D-Link 10000 Punkte geben :D
Denn auf der Homepage www.Dlink.de findet man einfach alles. Zu allen Produkten. Treiber, Benutzungen, sogar Anleitungen wie man mit bestimmten Handys, je nach Modell, Verbindungen aufbauen kann, uvm.
Im Benutzerbuch steht Schritt für Schritt die Installation drin. Da kann man einfach nichts falsch machen. Bild für Bild, Anweisung für Anweisung.

In verschiedenen Sprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Chinesisch.

Kontakt:
-----------

Homepage: www.dlink.de

D-Link Deutschland GmbH
Schwalbacher Straße 74
D-65760 Eschborn

Tel: ++49 (0) 6196 77 99 0
Fax: ++49 (0) 6196 77 99 300
eMail: info@dlink.de
-------------------------------


Ich hatte bis heute keine Probleme bei der Benutzung, alles war so einfach. Super schnelle Datenübertragung und sehr einfache Bedienung. Nur halt weil es so klein ist, sucht man es schon mal einige Stunden: „Na wo hab ich das denn noch mal hingelegt?!“

_~°Nachspeise°~_

Pro:
-----
Einfache Benutzung. Der Preis macht einen nicht fertig. Ich denke für so ein Service und Leistung kann man ca. 30 € dafür schon ausgeben. Sehr Kompakt, Stabil. Schnelle Datenübertragung.

Kontra:
---------
Große Verpackung, kleiner Inhalt. Ein wenig zu klein also leicht zu verlieren.

Fazit:
------

Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit meinem Dlink Bluetooth Adapter DBT-120.
Ich hatte bis heute keine Probleme. Einfach angeschlossen und schon wurde mein Handy gefunden und auch umgekehrt. Die Verbindungen waren sehr stabil und sicher. Ich würde es jeden raten. Für Support oder Hotline kann ich nichts sagen, weil ich nie gezwungen worden bin die anzurufen, weil nichts passiert ist.

Zu letzt:
---------

Unwichtige Dinge: Alle Rechschreibe- und Grammatikfehler sind mein Copyright.

Grüße mmosfet
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden