Custom Made Hecks für Motorräder: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Custom Made Hecks für Motorräder: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Fast jeder Biker hat den Wunsch, ein einzigartiges und ganz besonderes Motorrad sein eigen zu nennen. Mit speziellen Sonderanfertigungen aus GFK und modernen Kunststoffen lässt sich dieser Wunsch heute leicht erfüllen. Damit Sie sich für das richtige Custom Heck für Ihr Fahrzeug entscheiden und lange Freude daran haben, sollte einiges beachtet werden.

 

Optik oder Alltagstauglichkeit - das ist hier die Frage

Zuerst sollten Sie sich die Frage stellen, welches Ziel mit einem Umbau des Motorradhecks erfüllt werden soll. Leider gilt es hierbei allzu oft, einen Kompromiss zwischen Alltagstauglichkeit und ansprechender Optik zu finden. In diese Rechnung muss dann noch die Straßenverkehrsordnung einbezogen werden, zumindest wenn das umzubauende Motorrad im öffentlichen Verkehr bewegt werden soll. Lassen Sie sich bei der Suche nach einem passenden Heck für Ihr Bike genügend Zeit und informieren Sie sich ausführlich und umfassend. Möchten Sie auch in Zukunft zu zweit auf Tour gehen? Wenn nicht, bietet sich zum Beispiel der Umbau zu einem reinen Einsitzer an. Andernfalls kann diese Optik auch durch einen "Rennhöcker" vorgetäuscht werden.

 

Das passende Zubehör auswählen

Die besten Komponenten sind nutzlos, wenn sie nicht zueinanderpassen. Beim Aufbau eines eigenen, einzigartigen Hecks ist es deshalb sehr wichtig, auf Passgenauigkeit und Kompatibilität der einzelnen Teile untereinander zu achten. Andernfalls lassen sie sich im schlimmsten Fall nicht gemeinsam montieren oder sehen schlichtweg zusammengeschustert aus. Ob Kennzeichenhalter oder -beleuchtung, Blinker, Heckleuchte oder Heckunterverkleidung: Es sollten nur aufeinander abgestimmte Komponenten guter Qualität verbaut werden.

 

Der Feinschliff: Sticker, Decales und Aufkleber

Nachdem alles am Bike montiert wurde und in neuem Farbglanz erstrahlt, können Sie Ihr Werk mit einem individuellen Stickerdesign glänzen lassen. Ob im sportlichen Superbike Look mit Decales und Sponsorenstickern oder Aufklebern in anderen denkbaren Formen und Farben: Ihrer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Und sollten Sie in der nächsten Saison Lust auf ein anderes Aussehen Ihres Bikes haben, lassen sich diese Sticker einfach und rückstandslos entfernen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden