Crosstrainer Apollon XT1 von Lidl

Aufrufe 100 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Apollon XT1 Crosstrainer ist ein Markenprodukt des Discounters Lidl und kam erstmals im März 2006 auf den Markt. Er zeichnet sich durch ein umfangreiches Zubehör aus, als da wären.... Pulsmesser, Möglichkeit mit Brustgurt zu trainieren, 3 verschiedene Trainingsprgromme für Anfänger, Fortgeschrittene und TOP fitte Sportler. Im manuellen Modus sind weitere 6 Belastungsprofile wählbar. Er misst darüber hinaus das Körperfett und bestimmt - nach Eingabe der Körpergröße und Gewicht - den BMI (Body Mass Index). Eine 20 Kg Schwungmasse sorgt für ruhigen Lauf. Diese Masse ist magnetgebremst und somit kein mechanischer Widerstand, der in der Regel einen unruhigen Lauf und Geräusche erzeugt. Aber es gibt nicht nur Positives zu berichten (leider). Die Unterlegscheiben, die für eine sichere Befestigung der Schrauben sorgen sind von minderer Qualität und müssen entweder ausgetauscht oder (sendet der Service nach) festgeklebt werden. Aufgrund des TOP preises (179,- EUR neu) sind leider keine Kugellager sondern nur "Buchsenlager" (Stange mit Fett geschmiert in Kunstoffbuchse) vorhanden, was sich aber bis jetzt (Jeden Tag 1 h im Training seit mehr als 3 Monaten) nicht negativ bemerkbar gemacht hat.

Nun nach 8 Monaten regelmäßigem Training (alle 2 Tage 30 min is 1 Stunde) fasse ich zusammen: Der Schwachpunkt des Trainers liegt in den Lagern. Das bedeutet, dass ich alle 2 Monate die Buchsenlager gesäubert und gefettet habe. Wenn man das nicht macht, muss man mit Geräuschen (Knacken, Rumpeln...) trainieren. Auch zwei Federscheiben haben sich an den hinteren Lagern verabschiedet. Ich werde hierzu mit Lidl Kontakt aufnehmen und sehen, was der service macht. Weiteres später..

Später bedeutet:  Von 109 auf 105 KG, Wampe deutlich reduziert und im allgemeinen schlanker und fitter geworden. Aber.. wer noch schneller schlank und fit werden will trinkt halt keinen Alkohol und isst keine salzhaltige Kost. Aber darüber gibt es durchaus kompetentere Ratgeber ; )

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden