Critters Collection, Billy Zane, Leonardo DiCaprio, DVD

Aufrufe 26 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Critters - Collection (4 DVD - Box, New Line Cinema/Warner)

 

Änderung / Korrektur meiner Rezension vom 16. Januar 2007 ... die Filme sind, nach wie vor, empfehlenswert !

Critters ... sind so etwas wie Gremlins "mehr für Erwachsene". Betrifft: deutsche DVD - Box von New Line / Warner.

Irgendwann legte ich mir, nach langer Zeit des Wartens, - wie (sehr) wschl. etliche der anderen, alten wie neuen Fans auch, mal diese Box hier zu. Auch, weil bzw. als der Preis gerade für mich persönlich ganz wünschenswert - akzeptabel geworden war.

Und wieder einmal wurde damit (u.a. auch aus nostalgischer Sicht betrachtet) meine DVD - Sammlung ein kleines Stückchen mehr komplett. Obwohl, auch das wieder mal eine, dieser Mehrfach Kauf - Aktionen, wie leider nur allzu oft (und häufig meistens schlicht nur aus Ungeduld) geworden ist.

Den 4. Teil (der hier, für mich persönlich ebenso wie der dritte mit zu den eher schlechteren der gesamten Reihe gehört), hatte ich mir leider schon - somit doppelt, vorher einzeln zugelegt.

Auch ein wenig als verwunderlich ist hier noch zu vermerken, das dieser und Teil 3 bereits schon langer vorher bzw. relativ leicht auf dem deutschen Markt zu erwerben waren, während der beste erste Film dieser Reihe und sein obligatorischer Nachfolger bis dahin nur sehr schwer bzw. - auf deutsch - für recht überhöhte Liebhaberpreise nur auf alten VHS Cassetten (Verleih - Tapes) beschaffbar gewesen waren.

Das hier vor der Erscheinung dieser DVD - Box Fassung wieder einmal solch ein Heck - Meck mit einzeln zu kaufenden Folgen einer - zumindest - fast offensichtlich zusammen gehörenden Filmreihe getrieben wurde, kann, - abseits der üblichen Rechte - Verwaltungs Fragen usw. schlicht wieder einmal mehr als mangelndes Verständnis seitens der DVD Anbieter/Hersteller auf ihre potenziellen Käufer/Verbraucher zu verstehen sein.

Oder auch, noch etwas klarer gesagt, zusätzlich bei solchen, dazu bereits bekannten Verwirrspielchen gepaart noch mit gewissen Unsicherheiten und der jedesmal vorhandenen Möglichkeit von geschnittenen DVD's und verhunzten DTS - Tonspuren wahrscheinlich einfach hier wieder einmal nur als die reinste Abzocke am Kunden angesehen werden.

Wie auch immer, - der unangefochtene (je nach Ansichtssache) beste Teil 1 mit "Ritter der Dämonen" Billy Zane als eines der ersten Opfer und seine,- durch das offen gelassene Ende bereits schon leicht vorhersehbare Fortsetzung (noch aus VHS - Zeiten mit hinübergerettet) waren, und, bestimmt nicht nur hier in meinem Besitz, ja auch schon rare Sammlerstücke und können nun, bis auf die kleinen Unterschiede darin (etwas anderen Dialoge plus englische Untertitel dieser Plagegeister hier) nun auch ebenfalls getrost mit eingemottet werden.

Endlich ist jedenfalls diese (eher lose) Film - Serie vollständig zu kaufen und kann somit jedem für eine halbwegs ordentliche DVD - Sammlung hier nur sehr empfohlen werden.

Zu den einzelnen Filmen braucht ja ohnehin und sehr wschl. nicht mehr sehr viel gesagt werden !? ... (fast) ein jeder wird ja wenigstens einen Teil davon schon einmal gesehen haben (d.h. zumindest im Free - TV) und kann sich damit gleich den Rest leicht dazu vorstellen (die Handlungen und, mehr oder weniger, sogar die Darstellungen der zumeißt hier noch unbekannteren Schauspieler sind ja sowieso z.T. immer identisch ... und eigentlich nur mehr Beiwerk für die vornehmlichen Stars hier: die, wie immer sehr gefräßigen Critters.

Nur - allein schon - dafür, das im dritten Teil ein bis dahin noch junger und unbekannter Leonardo Di Caprio mitspielt bzw. es (wie so oft) auf jeden Fall hier ganz laienhaft versucht hat, - allerdings, ohne dafür verdientermaßen einen gerechten und frühen Filmtod zu sterben, gibt es von mir persönlich den einen Stern hier in der Gesamtbewertung abgezogen (Entschuldigung, aber, ich kann mich selbst nicht gerade als großen "Leo - Fan" hier bezeichnen).

Tja, bleibt vielleicht nur noch zum Gesamteindruck hier anzugeben: Die unachahmlichen "Critters" ... ein jeder, der hier (speziell, wenn man nicht aufpasst !) ein Herz für solche lieben Tierchen bzw. - kosmischen - Randgruppen hat, sollte sie eigentlich kennen und lieben.

Bei ihnen dürfte es sich, sehr wschl. genau um solcherlei Viecher handeln, vor denen sicherlich, - spätestens ausgelöst so ab ca. Ende der 1980'er Jahre, jede Mutter dann ihr mit Gremlins oder anderen Merchandising - Stofftieren spielendes Kind immer öfters vorsorglich gewarnt haben dürfte.

Denn, anders als ihren eigentlich noch ganz liebenswerten Verwanten von der heimischen Erde, - die sich hier neben ihren oft gleichartigen Fresslüsten dabei auch schon einmal den eher banalen Freuden des Lebens hingeben ( wie sich beispielsweise gleich mal in kleine Miniaturautos reinzwängen oder auch an Deckenventilatoren einfach fröhlich wie unbeschwert Karussell zu fahren), haben ihre außerirdischen Vettern immer nur "das eine" im Sinn: Fressen !!!

Und, vielleicht noch dabei, - für's absolut köstlich darüber amüsieren auch recht gelungen, hämisch wie sehr fies kichern, oder (so jedenfalls hier noch deutlicher in den ersten beiden Teilen), dabei oftmals noch blöde Sprüche zu reißen.

Als eine wilde Mischung aus Igel (hierbei allerdings mit mindestens - sogar drei Zahnreihen gleichzeitig hintereinander) und Mini T - Rex sind sie dabei mit ihrem ständigem Rumgewusel auf Nahrungssuche, oder, vielleicht noch ihren massiven Fortpflanzungsversuchen einfach, - und, oftmals leider nur auf tragische Weise unterschätzt (!) lustig wie wunderbar putzig anzusehen.

Tja, um hier letzten Endes nochmals den Vergleich zu den Gremlins anzustellen ... waren diese, - wenigstens vor ihrer Verwandlung noch recht niedliche Sympatieträger, kann man diese kleinen Kuschelkiller hierbei höchstens noch als deren recht asoziale Geschwister bezeichnen.

Sozusagen, - die Kakerlaken aus dem All, nun losgelassen auf die meistens ahnungslose (wie tragisch - unvorbereitete) irdische Gesellschaft.

Also, [Fazit] bleibt zu sagen, diese 4 Filme hier sind einfach nur herrlich schräge, im wahrsten Sinne des Wortes sogar überaus bissige SF / Horror - Komödie(n), die so gut wie vorbehaltlos einfach nur jedem (besser, vorteilhafter und speziell für die jüngeren Jahrgänge, gerne auch mal ungesehen) weiter zu empfehlen sind.

Edit: 2007 getippt, - betraf also die alte, Erstauflage (noch ohne den festen, aufgedruckten FSK Hinweis und angebliche Tonprobleme, wie nun einige hier berichten !?) der Critters Collection 4 DVD's Box.

[Veröffentlichungstermin war der 28. Oktober 2005]

Diese kann ich auch, nach wie vor, nur jedem hier empfehlen.

 
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden