Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Music XtremeMusic

Aufrufe 33 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ich habe immer geglaubt dass die eingebaute Soundkarte 7.1 HD Realtek genug ist, dass Sie sehr gute Leistung hat. Ich habe mir ein Teufel Concept G 7.1 THX gekauft und ich war begeistert, ich habe gedacht dass es besser nicht klingen kann. Bis mir bekannte 100
Mal gesagt haben (ich habe auch inszwischen viele Bercichte und Teste gelesen) dass ohne eine vernünftige Audiokarte man ein richtiges Soundsystem nicht geniessen kann. Ich war sehr skeptisch, da ich
sehr zufrieden mit dem System war. OK, habe ich mir gesagt. Es wäre echt Schade um ein 250 Euro System nicht 100% zu geniessen. Gesagt und gemacht (wenn ich nicht zufrieden wäre, gibt es immer noch das Rückgaberecht, also nichts zu verlieren). Karte für 50 Euro aus Internet gekauft, installiert, alles super.

*** Wenn es Ihnen gefällt was ich geschrieben habe, bitte auf JA - Hilfreich klicken! Vielen Dank!***

Problem nummer 1:
Nur dass ich WindowXP habe und dabei war nur die Vista CD. Kein Problem, dafür habe ich Internet.
Die Software vom Creative runtergeladen, installiert: ANFALL! Man kann nur den Treiber installieren, aber alle feinen Sachen wie THX, EAX und die ganz feinen Einstellungen sind nicht dabei. Wie ich auf den Foren gelesen habe, Creative gibt keinen Support mehr für XP, nur für Vista (seit einem Jahr schon). Ich war sehr enttäuscht dass so eine bekannte Firma die Kunden einfach nicht schätzt (die Kunden mit Audigy kriegen keine Vista Treiber). Ich habe auch Mails zu Creative geschickt und die haben bestätigt. Zum Glück habe ich mit Hilfe eines Forenmitglieds eine Image von der XP CD runtergeladen und war alles relativ in Ordnung. Für so eine Firma auf jeden Fall unglaublich, sowas habe ich nie erwartet! Zum Glück funktioniert der Treiber zu 90% stabil, manchmal habe ich blaue Displays aber selten (100% von dem Treiber, bestätigt von den Forummitgliedern).

Problem nummer 2:

Der Subwoofer ging nicht. Zum glück hätte ich Berichte gelesen dass Creative so genial sind dass für Audiosysteme die nicht Creative sind die Bassumleitung deaktiviert wird. Daher ein Hacken aud Bassumleitung aktivieren (Einstellungen) löst das Problem. Für mich einfach weil ich bescheid wusste, aber für viele die Hölle.

Nach 3 Tagen wo ich mich beleidigt habe dass ich so einen Schrott gekauft habe (ich habe 10 Mal gesagt dass ich die Schei$% zurückschicke) habe ich Endlich gehört und gefühlt warum alle so verrückt nach Creative sind... ich habe gedacht dass ich mir neue Boxen gekauft habe, so stark war das Erlebnis!!! Die Sounds waren so pur, die Bässe so stark und gewaltig, ich könnte meinen Ohren nicht glauben... was so eine 50-60 Euro Karte aus einem guten Audiosystem machen kann, dass man um sonst ein gutes System hat wenn die Karte nicht mitarbeitet. Nach 3 Monaten bin ich immer noch am lachen wann ich höre die Audioperfektion.

FAZIT: Tolle Audiokarte, transformiert ein gutes Audiosystem in ein KLASSE Audiosystem. Die THX Einstellungen
sind Klasse (man kann die Entfernung, den Winkel zu jedem Lautsprecher einstellen). Für XP benutzer schwierig weil man sich die XP CD besorgen muss (aus dem Internet, Creative Foren, von Mitgliedern). XP Benutzer müssen sich gewöhnen dass es keinen besseren Treiber (der Aktuelle hat ein paar Bugs, geht aber) geben wird weil Creative XP verlassen hat. Sehr entäuschend, dass so eine Weltklasse Firma solche großen Fehler macht (die verlieren Kunden und haben auch Geldverluste). So eine Weltspitze Firma soll sich sowas nicht leisten.
Für Vista Benutzer alles super...
Die Karte soll auf jeden Fall gekauft werden, sie hat Ihre schwierigkeiten aber wenn man sich Mühe gibt ist die Zufriedenheit sehr groß. Ich würde sie mir wieder kaufen, die Mühe udn die nerven lohnen sich! ;)

VORSICHT: DIE CREATIVE XTREME AUDIO AUDIOKARTE HAT DEN ALTEN AUDIOCHIP AUDIGY2 EINGEBAUT, also ist keine richtige X-Fi Karte. Eine Verarsche, der Name X-fi ist um sonst da, Sie bezahlen für eine Audigy2 Karte, und der Qualitative Unterschied ist natürlich sehr groß. Die ist zwar billiger, aber "veraltet".

*** Wenn es Ihnen gefällt was ich geschrieben habe, bitte auf JA - Hilfreich klicken! Vielen Dank!***

UPDATE: Es sieht aus dass Creative endlich die Ohren zu den Kunden aufgemacht hat!!! Die haben eine neue Treiberversion für XP gemacht und damit werden die "altmodischen" XP nutzer nicht mehr im Stich gelassen... TOLLE KARTE, ABSOLUT 
EMPFEHLENSWERT!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden