Creative Labs Jukebox Zen Kundendienst

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Möchte euch heute meinen neuerworbenen MP3 Player von Creative / Nomad etwas näher vorstellen.
Bestellt habe ich ihn bei BP für einen sehr günstigen Preis von 339 Euro, dieser galt aber leider nur 3 Tage (z.Z. 399 Euro) wie ich später feststellte, habe da also scheinbar Glück gehabt.


Nach gut 4 Wochen :-( kam das Paket endlich an. Paket ist hier fast wörtlich zu nehmen, da die Verpackung recht gross gewählt wurde.


Was findet sich alles in der Packung an:
----------------------------------------

-natürlich der Player selbst

-Kopfhörer

-USB Kabel

-SB1394 Kabel

-Tragetasche

-Netzteil

-eine Installations CD-ROM

-Quickstartanleitung


Was braucht man noch:
---------------------

Einen PC zum Überspielen der Musikdateien..gibts in jedem Supermarkt ;-)


Was kann der Player:
--------------------


Der Player selbst beinhaltet einen schnell aufladbaren Lithium-Ionen-Akku, der für zirka 11 Stunden Hörgenuss ausreicht. Auf der ausreichend grossen 20 Gigabyte Festplatte finden 333 Stunden 128 Kbit/s-MP3 Dateien Platz, das entspricht ca. 250 Audio CD´s. Das Windows Media Format (wma) kann der Player im übrigen ebenfalls lesen, genauso wie .wav-Dateien.

Ich selbst spiele die meisten Songs mit 160kbit/s auf, da diese noch bessre Qualität liefert und man sich sowieso kaum Platzsorgen machen muss. Möglich ist eine Qualität von 60 bis 320 Kbit/s


EAX-Technologie:
----------------


Mit Hilfe von EAX lassen sich sie Songs auf dem Player in verschiedensten Variationen abspielen. So ermöglicht das sogenannte TIME SCALING ein schnelleres oder langsameres Abspielen der Songs ohne das die Tonhöhe verändert oder die Lieder verzerrt klingen.
Genauso kann man Umgebungseffekte ermöglichen, wie zum Beispiel die Arena oder Concert Hall. Diese Effekte ermöglichen eine grösseres "Live-erlebniss"
Ausserdem kann man einen 3D-Effekt anwenden, der die Dreidimensonialät der Songs erhöht.
Klasse ist ebenfalls das Smart Volume Managment. Dieses ermöglicht eine Lautstärkeregelung bzw. -anpassung von aneinandergereihten Songs. Das heisst alle Sngs einer Playlist werden mit ein und derselben Lautstärke abgespielt.


Datenaustausch:
---------------


Zur Zeit kann ich nur einen Datenaustausch per USB machen, per FireWire gänge es allerdings 10x schneller. Mit der mitgelieferten PlayCenterSoftware Version 2 macht das Übertragen der Dateien kaum Probleme. Ich musste mich erst ein wenig einfuchsen, mit der Zeit bekommt man aber schnell alle Softwarefunktionen heraus.


Bedienung und Fazit:
--------------------


Der Player selbst lässt sich recht einfach und gut bedienen. Die Songs werden automatisch geordnet, so das man sie auch schnell wiederfinden kann.


Einziges Manko ist das manche Titelreihenfolgen von Alben durcheinander gewirbelt werden, diese (sehr wenigen) ordene ich selbst durch Anlegen einer Playlist auf dem Player.


Übrigens muss man bei Einlesen der privaten CD-Sammlung keinen Titel manuell eingeben, denn mit Hilfe des Internets ergänzt die Playersoftware automatisch die Titeleinträge und Künstlernamen für jeden einzelnen Titel. Dies erleichtert sehr das Archivieren.


Insgesamt gesehen bin ich mehr als zufrieden mit dem Player, Abstürze gab es noch keinen, die Tonqualität hat mich mehr als überzeugt. Sogar an eine Stereoanlage angeschlossen bringt er eine brauchbare Qualität, wobei er sicher nicht dafür vorgesehen ist.


Die Maße des Players sind sehr kompakt, so das er in fast jeder Tasche Platz findet, mit Hilfe der beiliegenden Tasche kann man ihn auch bequem am Gürtel befestigen. Der Player ist somit auch hervorragend für sportliche Aktivitäten geeignet


1.11.2004

Leider funktioniert nun gar nicht mehr, nicht mal 2 Jahre in Betrieb und schon ist die Festplatte hinüber, trotz normaler Benutzung, d.h. das Gerät wurde nicht überansprucht. Alle Titel auf der Festplatte waren nicht mehr zu retten, alle Daten weg.....
Gottseidank gibt es 2 Jahre Garantie für das Gerät..alles per email mit Creative abgearbeitet, das defekte Gerät ohne Zubehör hingesendet (leider wird das Porto nicht erstattet) und nach 1,5 Wochen kam ein Ersatzgerät--siehe da ein Creative ZEN Xtra 30 !!! Gigabyte wurde mir als Überraschung / Wiedergutmachung versandt, also 10 Gigabyte mehr als das Vorgerät...DANKE CREATIVE für diesen Kundendienst.

Allerdings speichere ich jetzt alle Titel vorsorglich als MP3 CD zur Sicherheit ab.....

Schlagwörter:

MP3 Player

Creative

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden