Creative Audigy 2ZS

Aufrufe 88 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Diese Soundkarte ist eine flexible Karte, die man auch getrost an eine Hifi - Anlage anschließen kann. Der Klang ist ausreichend feinauflösend, tendiert aber zu einem eher tämbrierten Klang. Über den digitalen Eingang (intern, CD) ist die Musik jedoch einfach nur 'fett'. Rauschen ist auch über die Anlage nicht wahrnehmbar.

Voraussetzung ist natürlich auch, das man die Soundkarte an den richtigen PCI - Slot anschließt. Dieser entscheidet letztendlich darüber, ob solch winzige Störungen wie Festplattensurren, Knacken etc. im Hintergrund auftreten oder nicht.

Also: Testen!!!

Die (Effekt-) Software ist üppig, 24 Bit bis hinauf zu 192kHz Samplingrate ist gut geeignet, auch hochwertige (Eigen-) Aufnahmen im DVD-Audio Format zu erstellen (inkl. RT - Editing Features). Der Medienplayer ist recht träge, das so nebenbei. Filme werden aber rauschvermindert und optimiert angezeigt.

Obendrein gibt es einen externen 6-Pol Firewireanschluss, der anstandslos funktioniert und auch ausgiebige Digicam Capture-Sessions (D8 & DV) stabil erlaubt.

Getestete Betriebssyteme ( inkl. Digicam - Firewire Support):
- Windows 2000 Pro,
- Windows XP Pro,
- Windows Vista,
- Red Hat Fedora Core Linux 9, Pardus Linux 2007.3, Ubuntu 7.04
- ZetaOS R1 (mit entsprechenden EMUXKI - Treiberupdate von http://www.bebits.com )
- BeOS Pro Edition 5.0 (mit entsprechenden EMUXKI - Treiberupdate von http://www.bebits.com )
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden