Cozy-Living: Herbst-Trends 2016 – Schaffe dir dein Kuschelparadies!

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wenn es drinnen so gemütlich ist, dass du gar nicht mehr raus möchtest, hast du alles richtig gemacht.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Wenn es drinnen so gemütlich ist, dass du gar nicht mehr raus möchtest, hast du alles richtig gemacht.

Wenn es draußen kalt und die Tage kürzer werden, ist es drinnen erst richtig gemütlich. Decken, Kissen und Kerzenflackern heben den Kuschelfaktor. Mit diesen Tipps und Ideen holst du dir den gemütlichen Cozy-Living-Trend nach Hause!

Kuschelige Stunden auf dem Herbstbalkon oder im Herbstgarten


Bevor der Winter mit seiner kühlen Seite die Oberhand gewinnt, hat der bunte Herbst mit all seinen schönen Farben und Facetten noch einige schöne Abende in petto. Da kommt der Cozy-Living-Style wie gerufen: Selbst den kleinsten Balkon verwandelst du mit der richtigen Deko in ein gemütliches Kuschelparadies. Kissen und Decken haben auch in diesem Jahr wieder den ultimativen Cozy-Faktor. Besonders gemütlich wird es mit einem Outdoor-Sofa oder einer Sitzecke. Aktuell sind Farben, Muster und Stoffe zum Mixen da: Tobe dich kreativ bei den warmen und gedeckten Nuancen aus oder setze auf helle Naturtöne sowie Schwarz-Weiß-Kombinationen. Die gehen immer. Lammfell, Cord oder Schafswolle – Hauptsache weich. Je mehr Kissen, desto gemütlicher. 

Die sind übrigens nicht nur auf Sitzmöbeln eine kuschelige Deko, sie machen sich ebenso gut in Flechttaschen, in Regalen oder auf Fensterbänken. Probiere es einfach aus! Du wirst staunen, wie charmant Kissen wirken können.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite


Gleiches gilt für Windlichter: Ob auf dem Tisch, auf dem Boden oder doch hängend – nichts ist so behaglich wie Kerzenschein. Für eine schummerige Atmosphäre sorgen Lampions, entweder bunt oder klassisch weiß. Die Lichterkette hängst du geschwungen über deine Kuschelecke. 

Noch ein paar Pflanzen dazu dekorieren – und fertig ist dein gemütliches Draußen! Fehlt nur noch eine Tasse heißer Kakao und der Abend ist perfekt.
Mit wenigen Mitteln erzeugst du romantische Stimmung.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mit wenigen Mitteln erzeugst du romantische Stimmung.

Flauschig ins Reich der Träume gleiten


Schön kuschelig soll es natürlich auch im Schlafzimmer zugehen. Zu den normalen Kissen gesellen sich gerne noch weitere Varianten. Angesagt ist weiterhin flauschiges Kunstfell im Flokati-Design. Den Stil greifst du mit einem Flokati vor deinem Bett wieder auf. Dazu kommen Flokati-Hocker und kuschelige Decken. Perfekt!
Wohnst du in einem Altbau und hast tiefe, breite Fensterbänke, sind diese prädestiniert für eine Kuschelecke. Auch hier sind Kissen die erste Wahl in Sachen Deko. Aber aufgepasst, denn der Grat zwischen Gemütlichkeit und überladen ist schmal. 

Wichtig ist, dass das Bett selbst das Herzstück darstellt und drum herum Ordnung regiert. Ansonsten sieht es schnell chaotisch aus. Mit hellen Farben holst du einen Hauch Skandinavien-Flair in dein Schlafzimmer, denn auch der ist weiterhin beliebt.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Die Seele im gemütlichen Hängesessel baumeln lassen


Einfach mal ein bisschen abhängen? Diesen gemütlichen Hängesessel wirst du lieben. Selbst in der kleinsten Bude findet sich irgendwo ein Platz für das chillige Gehänge. Mit kuscheligen Decken verbringst du entspannte Stunden, liest ein Buch oder machst ein Nickerchen.
Bei dieser Einrichtung lässt der Country-Style grüßen. Howdy!
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Bei dieser Einrichtung lässt der Country-Style grüßen. Howdy!

Flauschfaktoren für deinen „cozy“ Wohnzimmer-Style


Nach Feierabend und an den Wochenenden ist das Wohnzimmer dein Rückzugsort und ein Plätzchen zum Abschalten und Einmummeln. „Heimat-Country-Alpenliebe“ heißt das Motto, mit dem es in diesem Jahr so richtig kuschelig wird. Wohn-Accessoires aus Korbgeflecht erzeugen einen natürlichen Look. Materialien für diesen Stil sind Holz und Felle, warme bräunliche Farben und Kerzen in allerlei Varianten.

Hier siehst du, wie einfach du Deko mit Kerzen selbst machst:
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Sicher ist auch: Düfte beeinflussen das Wohlbefinden. Duftkerzen sind daher genau das Richtige. Auf dem Sofa tummeln sich wiederum etliche Kissen und Decken: Ob einfache Schafswolle, kuscheliges Angora oder hochwertiges Cashmere – schön wollig muss es sein. Auch grobe Strickdeko passt zum Cozy-Style wie zum Beispiel voluminöse Handstrickoptik. 

Mit einem Tischkamin oder einem Wandkamin sorgst du für eine gemütliche Feuerstelle in jeder Großstadtwohnung. 

Aufgetischt: Gemütlichkeit für dein Esszimmer


Im Esszimmer setzt sich die Gemütlichkeit weiter fort: Ein Lammfell auf der Holzbank oder anderen Sitzmöbeln schafft eine behagliche Stimmung. Dabei muss es farblich nicht immer nur das natürliche Creme oder Beige sein: Von Grautönen bis hin zu knallbunten eingefärbten Varianten gibt es heute Felle in verschiedensten Kuscheldesigns. Dazu noch ein paar Decken und reichlich Kerzen auf den Tisch – und die Gemütlichkeit ist angerichtet.
Kissen und entspannte Beleuchtung sorgen für kuschelige Gemütlichkeit in jedem Zimmer.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Kissen und entspannte Beleuchtung sorgen für kuschelige Gemütlichkeit in jedem Zimmer.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Kissen und entspannte Beleuchtung sorgen für kuschelige Gemütlichkeit in jedem Zimmer.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Max. 1 weiteres Bild hinzufügen
Link zu einer eBay-Seite
Kissen und entspannte Beleuchtung sorgen für kuschelige Gemütlichkeit in jedem Zimmer.

„Alltag off“ – abschalten in deinem gemütlichen Wellness-Bereich


Nach einem langen Arbeitstag sehnst du dich nach einer Auszeit? Dann hol dir den Cozy-Style in dein Badezimmer. Mit Kerzen und Blüten dekoriert wirkt deine Badewanne herrlich einladend. Dazu kommen ein wohltuendes Schaumbad, ein gutes Buch und eine Tasse Tee. Ein Badewannen Butler bietet dir Abstellfläche für dein Wohlfühlpaket. So verbringst du gemütliche Stunden in deiner Wellness-Oase.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Der ausgebaute Dachboden als kuscheliger Rückzugsort


Besitzt du einen Spitzboden, hast du noch ein Ass für den „cozy“ Herbst im Ärmel. Unter den Schrägen wird es mit Matratzen so richtig gemütlich. Die legst du auf dem Boden aus und darauf ganz viele Kissen und Decken. Dazu dekorierst du Kerzen in allen möglichen Variationen und überraschst deinen Schatz mit eurem persönlichen Cozy-Liebesnest. Wer will da noch nach draußen? Es heißt schließlich nicht umsonst: „My home is my (cozy) castle“. 
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden