Cooking Mama-spielend kochen lernen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Cooking Mama spielend kochen lernen

Cooking Mama ist eine japanische Spieleserie, die sich im Laufe der Jahre über zehn Millionen Mal verkaufte. Sie wurde zum erfolgreichsten Drittanbieter-Spiel auf dem Nintendo DS und noch immer lieben viele das Spiel, mit dem Sie ihre Kochkünste schulen können.


Worum es bei Cooking Mama geht: Leckere Gerichte einfach nachkochen

Natürlich brauchen Sie keine echten Kochkenntnisse, um Cooking Mama spielen zu können. Ihre Aufgabe in dem Spiel ist es, ein Rezept auszuwählen, das Sie anschließend zubereiten. Dabei gibt Ihnen Cooking Mama die Zutaten vor, die Sie aus einem großen Fundus auswählen und in die Schüssel oder in den Topf geben. Anschließend müssen die Speisen verrührt, gebraten, geschnitten oder gekocht werden. Je nach gewählter Spielekonsole kann das Kocherlebnis erstaunlich realistisch ausfallen.

In der ersten Version des Spiels stehen insgesamt 76 verschiedene Gerichte zur Verfügung. Darunter finden sich beispielsweise Rezepte für:

  • Miso-Suppe
  • Beefsteak
  • Curry mit Meeresfrüchten
  • Kohlrouladen
  • Frittierte Schweinefleisch-Kebaps
  • Gebratener Reis mit Hähnchen
  • Bratfisch
  • Hackbraten

 

Die Cooking Mama Serie: Viele Spiele für unterschiedliche Geräte

Bei eBay werden Sie nicht nur das im September 2006 veröffentlichte Original „Cooking Mama“ finden, sondern auch die seit März 2007 verfügbare Version für die Nintendo Wii Spielekonsole „Cooking Mama Cook Off“. In den folgenden Jahren gab es zudem zahlreiche Weiterentwicklungen der Spieleserie:







 

 

Startzeitpunkt

Plattform

Titel

November 2007

Nintendo DS

Cooking Mama 2: Dinner with Friends

November 2008

Nintendo Wii

Cooking Mama: World Kitchen

Oktober 2009

Nintendo DS

Cooking Mama 3: Shop & Chop

Dezember 2010

Facebook

Cooking Mama: Friends' Café

November 2011

Nintendo 3DS

Cooking Mama 4: Kitchen Magic

Dezember 2012

iPhone

Cooking Mama Seasons Pro

 

Weitere Ableger der Serie: Cooking Mama engagiert sich auch in anderen Bereichen

Darüber hinaus gibt es mehrere Ableger des Spiels, die nicht unbedingt etwas mit dem Thema Kochen zu tun haben. Beispiele hierfür sind die Titel „Babysitting Mama“ für die Nintendo Wii sowie „Crafting Mama“, „Gardening Mama“ und „Camping Mama: Outdoor Adventures“ für den Nintendo DS. Die Hauptfigur ist allerdings stets dieselbe.


Der Lernfaktor: Kann man mit Cooking Mama wirklich kochen lernen?

So groß der Unterhaltungswert des Videospiels Cooking Mama auch ist – kochen lernt man dadurch nicht. Sie führen vielmehr Schritt für Schritt die Aufgaben aus, die Ihnen das Spiel vorgibt, und haben dabei möglichst viel Spaß.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden