Conrad E 10 Spur N von Hobbytrain

Aufrufe 46 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Die Baureihe 10 bei den Elektroloks ist sehr beliebt und wird daher auch von mehreren Herstellern angeboten. Ich habe mir insgesamt 3 Stück bei Conrad (Hersteller Hobbytrain) in verschiedenen Versionen der Epoche III gekauft und bin mehr als zufrieden. Vergesst die alten ARNOLD Loks und die von Minitrix! Die Führerstände sind nachgebildet, Scheibenwischer sind vorhanden, die Bedruckung ist vom Allerfeinsten. Dann die Fahreigenschaften im analogen Betrieb, einfach klasse! Butterweiches Anfahren und Beschleunigen, trotzdem strotzt sie nur so vor Kraft. Insgeasmt ein gelungenes Modell. Zudem ist eine hervorragende Explosionszeichnung mit allen Teilen und ein weiteres Ersatzteileblatt mit Preisen (z.B. 6 Haftreifen für 2,-€, 2 Stromabnehmer für 10,- €, Motor mit Schwungmasse für 24,- €) dabei. Die Ersatzteile werden über Lemke in Haan bezogen. Leider hat Conrad dieses Jahr die Preise erhöht, sie sind aber immer noch preiswerter als die Modelle von Hobbytrain im Laden.

Zum Schluss ein Tipp. Schaut Euch mal auf den großen Eisenbahnmessen um! Meist ist dort ein großer Verkaufsstand von CONRAD. Letztes Jahr habe ich dort mit Messerabatt eine E 10 für 70,- € bekommen! Das war dann die dritte Variante, da konnte ich nicht nein sagen.

Varianten in Ep. III: blaues Gehäuse mit schwarzer Schürze und Frontlinien, blaues Gehäuse mit hellgrauer Schürze, Sonderlackierung für Rheingold

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden