Computersystem mit Speicherdisk.

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Leistungsfähige Kleinrechner für das Wohnzimmer, oder zum Mitnehmen. Liebe Mitglieder, wir alle kennen den Umstand von transportablen PC. Systemen, oder das Wärmeproblem bei modernen Festplatten. Da ich sehr kleine kundenspezifische Geräte montiere, trat das Problem mit den Festplatten auf. Benötigen Sie wirklich immer 80 GByte und mehr ? Mal ganz ehrlich, ich nicht. Der Geschwindigkeit wegen laufen alle meine Rechner mit einer sehr schnellen, aber kleinen 9 Gb. SCSI-Platte, im Netz. Das System mit einem Office Paket, dem Virenscanner, ein paar Utilities, ein Spiel für zwischendurch und die Gerätetreiber, benötigen selten mehr als 3 - 4 GByte. Überlegung. Warum ersetzt man nicht die anfälligen Festplatten, durch 8 Gb. grosse Compakt Flash Speicherkarten ? Diese werden als Datenträger installiert, werden nicht warm, haben keine drehenden Teile, verbrauchen nur ein paar Milliampere Strom und sind abgesehen von der Geschwindigkeit der Karte, bis zu 10 mal schneller als jede Festplatte. Mit einer Adapterkarte werden diese Speicherkarten direkt auf den IDE. Port gesetzt. Mit oder ohne Kabelanschluss spielt überhaupt keine Rolle. Selbst wenn Ihr Gerät einmal hart angeschlagen wird, es können keine Leseköpfe aufschlagen. Ein Datenträgerdefekt ist nicht möglich. Da mit der Chipkarte keine Einbauräume genutz werden müssen, sind sehr kleine Bauformen möglich. Mein kleinster PC. ist 28 cm. breit, 21 cm. tief und 6 cm. hoch. Bei speziellen Fragen, wenden Sie sich vertrauensvoll an rbe-elektronik.

MfG,

rbe-elektronik.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden